free shipping

Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
mimibell
Diamant-User



Beigetreten: 09/01/2010 22:28:42
Beiträge: 983
Offline

Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 18:21:58

hallo mädels, bräuchte mal euren rat bzw. eure meinung...

es geht ums eigenheim, ich versuch mich kurz zu halten.

wir stellen uns momentan die frage: wollen wir alleine in ein neues haus oder mit meinen eltern zusammen?

meine eltern haben ein großes haus mit zwei wohnungen, in einer wohnen wir, in der anderen meine eltern. ursprünglich wollten wir den dachboden ausbauen, so das genügt platz für kinder vorhanden ist. dies geht aus statischen gründen aber leider nicht. also stehen wir nun vor der entscheidung: wollen wir zu zweit (plus kinder) ein haus. oder soll es ein größeres haus mit einliegerwohnung für meine eltern werden.

wir verstehen uns alle sehr gut und sehen einige vorteile: meine eltern würden das haus mitfinanzieren, sie würden uns mit den kindern unterstützen. ich wäre nicht alleine im haus wenn mein mann beruflich länger unterwegs ist. wir hätten jemand für die katzen wenn wir weg sind.
meine eltern werden ja nicht jünger und ich müsste mir keine gedanken um sie machen. der einzige nachteil den ich momentan sehe, ist die angst das es irgendwann doch mal stress gibt (evt. wegen der kindererziehung) das sie dann zu viel reinreden oder was weis ich. dummes beispiel, aber ich sag meiner mutter z.b immer sie soll die katzen nicht zusätzlich mit leckerlis verwöhnen, tut es aber doch ständig. wisst ihr was ich meine. ich würd jetzt einfach gerne mal eure meinung dazu hören. die entscheidugn kann uns niemand abnehmen, das ist klar.

vielen dank schonmal!

ach so, zu erklärung. wir haben noch keine kinder, wünschen uns aber zwei, drei
die idee mit dem größeren haus mit einliegerwohnung kam von meinen eltern. sie sagen aber auch, wir sollen das machen was UNS gefällt und keine rücksicht auf sie nehmen.

liebe grüße mimi


Kirchliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5675371
Bilder vom Fotografen Kirche
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5704325
Standesamtliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4948167
Bilder vom Fotografen Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5314054
Unser Haus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5469124
USA Tour
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6196390
Passwörter gerne per PM
*Lina*
Diamant-User



Beigetreten: 18/08/2009 12:54:54
Beiträge: 590
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 18:26:35

Wir leben momentan Tür an Tür mit meinen Eltern und ich bin ehrlich gesagt froh, wenn unser Haus steht und wir quasi unser eigenes Ding machen können!

Klar, meine Eltern haben mich immer unterstützt mit dem Kind. Bevor ich verheiratet war und noch arbeiten musste war das sehr praktisch. Es hat aber auch Nachteile. Meine Eltern mischen z.B. mehr in unser Leben, Erziehung ein, als wir uns das wünschen. Wenn ich z.B. meinem Sohn etwas verbiete, dann kommt es schon mal vor, dass sie vor ihm sagen "ach lass ihn doch"... Das nervt mich. Auch dass meine Mutter wann immer sie will rüber kommt. Manchmal wenn ich z.B. noch schlafe oder mein Sohn Hausaufgaben macht. Dann geht sie in sein Zimmer und bringt ihm nen Joghurt oder was zu trinken...
Aber ihr müsst wissen, wie extrem Deine Eltern in der Beziehung sind.


LG, Lina










lustigemaus
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 29/09/2009 19:25:15
Beiträge: 1554
Standort: im schönen Land Brandenburg
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 18:30:19

Ihr lebt doch schon ein recht ordentliches Miteinander,seid es gewöhnt,daß die Schwiegereltern mit im selben Haus wohnen,warum also nicht alle Vorteile nutzen,die gemeinsames Bauen bringt ?!
Kleinere Auseinandersetzungen scheinen bei euch kein Problem zu sein,sonst hättet ihr schon mehr Schwierigkeiten mit den Eltern und solange ihr weiterhin respektvoll miteinander umgeht,wird sich daran wohl auch nichts ändern.
Und die Haustür kann man ja trotzdem immer noch zu machen,wenn es mal nicht so gut läuft .
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4760150Dekorationen und Zubehör
Mein Kleid
Hochzeitsbilder im Fotografenbilder-Album PW auf Anfrage


seit 10.04.1998 verliebt
seit 08.06.2010 glücklich verheiratet


yv-on-wolke7
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2010 13:18:00
Beiträge: 696
Standort: NRW
Offline

Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 18:34:57

also für mich persönlich käme es nicht infrage!
Ich verstehe mich sowohl mit meinen Eltern als auch mit meinen Schwiegereltern super, aber ich möchte eine Distanz wahren.
Die müssen nicht wissen, wann wir streiten oder warum um 11 Uhr immer noch die Rolladen runter sind!
Meine Mutter freut sich so sehr auf Enkelkinder, dass ich auch so auf ihre Unterstützung setzen kann!
Für mich käme es also nicht in frage!
Viel Erfolg trotzdem bei der Entscheidungsfindung!
Gruß

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6686264
mimibell
Diamant-User



Beigetreten: 09/01/2010 22:28:42
Beiträge: 983
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 18:45:50

das sind schon mal zwei interessante meinungen, danke!

was ich vielleicht noch dazu sagen sollte. meine mutter mischt sich momentan überhaupt nicht, außer wenn wir laut streiten (was nicht so oft vorkommt ) dann spricht sich mich am nächsten tag drauf an. meine eltern kommen niemals in unsere wohnung. es kommt vor das wir uns tage/ wochen lange nicht über den weg laufen.
wenn ich meine eltern "besuche" ruf ich vorher unten an...

allerdings ist da bei mir eben ab und an das gefühl "mein eigenes ding zu machen" ... deshalb bin ich wohl so hin und her gerissen.
liebe grüße mimi


Kirchliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5675371
Bilder vom Fotografen Kirche
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5704325
Standesamtliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4948167
Bilder vom Fotografen Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5314054
Unser Haus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5469124
USA Tour
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6196390
Passwörter gerne per PM
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 18:46:51

für mich ein - No Go.. ne ne..
bei uns im russischen gibt es so ein Sprichwort(ich versuch mal sinngemäß zu übersetzen):
Mit Freunden soll man in einem Haus wohnen, mit der Familien über die Straße.
und so sehe ich das auch- ich würde niemals mit seinen Eltern zusammen wohnen.. nicht mal in einer Stadt... (vielleicht in einer Großstadt, wo man mind. 30min. Anfahrt hat...)
wenn man etwas weiter wohnt, dann schätzt man die gemeinsamen Treffen sehr, vermisst einander und freut sich auf einander... aber wenn man sich ständig sieht, so wird es irgendwann mal zu viel, man streitet öfters etc...
- meine Meinung!!
aber wenn man es sich vorstellen kann- warum nicht!
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


schlumpfschaf
Diamant-User



Beigetreten: 27/01/2009 14:08:43
Beiträge: 1638
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 18:55:33

So wie sich das bei Euch anhört, hätte ich - glaube ich - keine Bedenken. Wenn Ihr jetzt schon länger gut klarkommt und da auch noch klare Abgrenzungen vorhanden sind, sehe ich eigentlich vor allem die Vorteile. Wir sind gerade in dieselbe Kleinstadt wie meine Schwiegermutter gezogen - 800m auseinander. Das ist super, gerade mit Kind. Ich kann ihr allerdings auch sagen, wenn mir irgendwas nicht passt, sie nimmt das überhaupt nicht übel. Sie sagt im Gegenzug auch, wenn sie gerade keine Lust oder Zeit hat. Aber es ist oft so praktisch - Jannis liebt sie heiß und innig und sie ihn auch. Wenn es mir derzeit wegen der SS nicht so gut geht, holt sie ihn einfach mal auf den Spielplatz o.ä.

Aber es kommt auch vor, dass wir uns tagelang nicht sehen. Auch kein Problem. Ich bin aber auch ein Familienmensch und hatte bisher niemanden so wirklich in der Nähe, das genieße ich total.


Hochzeitsvorbereitungen
Traumhochzeit


Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 18:57:46

auf der anderen Seite finde ich es totaal traurig, dass wir alleine, weit weg von unseren Eltern wohnen..
alleine schon wegen unseren Studium und Kind...
hmm
da muss ich immer meine Freundin fragen.. aber die Schwigermutter wäre mir, als Babysitter lieber..
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 18:59:56

ich bin ja ein dussel..
du hast doch nach dem Zusammenleben mit DEINEN und nicht seinen Eltern gefragt-
na das sieht doch anders aus.. sorry, habs übelesen

ich könnte mir vorstellen, mit meinen Eltern zusammen zu ziehen, aber so, dass man zwei separate Eingänge hat etc.. zwar getrennt lebt, aber doch zusammen..
das würde ich toll finden!
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


mimibell
Diamant-User



Beigetreten: 09/01/2010 22:28:42
Beiträge: 983
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 19:04:54

hehe also mit SEINEN eltern würde ich auch niemals zusammen ziehen. bin froh das die soweit weg wohnen das sieht übrigens genau so.
ich bin wirklich hin und her gerissen. wäre wohl einfacher sich zu entscheiden wenn die kinder da wären. dann würden wir sehen wie es funktioniert. ohne kinder funktioniert es super. das wissen wir ja bereits.
liebe grüße mimi


Kirchliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5675371
Bilder vom Fotografen Kirche
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5704325
Standesamtliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4948167
Bilder vom Fotografen Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5314054
Unser Haus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5469124
USA Tour
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6196390
Passwörter gerne per PM
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 19:07:01

also unser Verhälnist hat sich nicht verschlechtert, aber manchmal gibt es so kleine Streiterein bezüglich der Erziehung etc..
und dabei sehen wir uns leider nur 1 Mal im Monat...
mit seinen Eltern sehen wir und 1 Mal in 2 Monaten

man kann es aber, denke ich, nie vorher genauso wissen, WIE sich die frischen Großeltern verändern..
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


nukki
Diamant-User



Beigetreten: 24/03/2009 12:42:53
Beiträge: 1322
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 19:10:24

keine leichte entscheidung, aber ich denke, da ihr jetzt ja auch schon "unter einem dach wohnt" habt ihr die umgangsformen miteinander schon festgelegt und es funktioniert ja jetzt. wenn ihr das alles so geklärt habt, sollte es eigentlich auch mit kind keine probleme geben. am besten kannst du das natürlich einschätzen!
verliebt seit 15.06.2000
verlob seit 24.12.2006
standesamt & kirche 19.06.2010





MeinKleid

Zubehör
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 19:16:09

Für mich persönlich käme das nie in Frage! Nichtmal in der selben Straße, wie meine Eltern das mal vorgeschlagen haben. Ich meine, wir verstehen uns gut, aber das wäre zu nah.

Die Vorteile wie Aufpassen auf die Kinder & Katzen würden ja auch noch bestehen wenn es nicht ein und das selbe Haus ist sondern nur die gleiche Stadt.
Orchidee
Diamant-User



Beigetreten: 13/02/2008 14:42:53
Beiträge: 529
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 19:16:13

Ganz ehrlich?
Ich würde "niemals" mit meinen Schwiegereltern oder meinen Eltern dauerhaft unter einem Dach wohnen wollen!

Und ich spreche aus Erfahrung
Irgendwann kommt der Punkt da gerät man aneinander und dann fällt es schwer sich für eine Seite zu entscheiden. Besonders derjenige dessen Eltern im Haus mitwohnen sitzt dann zwischen den Stühlen.

Wir haben damals mit meiner Oma zusammen gewohnt. Sie war den ganzen Tag da und ließ es sich nicht nehmen unsere Sachen und Zimmer zu "durchsuchen" ( es war ja ihr Haus in dem sie seit Jahrzehnten lebte).

Ihre Erziehungsmethoden unterschieden sich stark von denen meiner Eltern.
Und wenn ihr was nicht passte (wenn zB unsere Eltern ihr etwas untersagt hatten) dann hat sie die halbe Verwandschaft angerufen und uns schlecht gemacht.
Zum Schluss kam es sogar zu Handgreiflichkeiten seitens der Verwandschaft .

So lieb ich meine Eltern und Schwiegereltern habe - ich möchte niemals mit ihnen (langfristig) unter einem Dach wohnen!
Glückliche Ehefrau seit 22.08.2008
metheara
Diamant-User



Beigetreten: 25/08/2009 18:35:48
Beiträge: 469
Standort: Saarbrücken,Germany
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 19:28:59

Also ich bin rigoros dagegen... also ich weiß ja jetzt nicht, wie es bei euch ist und du hast ja auch ein gutes Verhältnis geschildert. Aber meine Eltern wohnen bei meinen Großeltern im Haus und die werden immer schlimmer, je älter sie werden! Also so Sachen, wie Sonntags morgens um 9:00 in der Wohnung meiner Eltern auftauchen ist eigentlich gang und gebe... hängt wohl auch sehr damit zusammen, dass sie jetzt beide weit über 70 sind und so... aber mein Fall ist es nicht... meine Oma hat sich auch voll oft in die Erziehung meiner Mama eingemischt, was der wohl ziemlich auf die Nerven ging...




Vorbereitungen: http://picasaweb.google.com/metheara/Hochzeitsvorbereitungen#

zu verkaufen: http://picasaweb.google.com/metheara/ZuVerkaufen#

Hochzeitsbilder http://picasaweb.google.com/metheara/Hochzeitsbilder#
logan-lady
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 10:43:29
Beiträge: 4729
Offline

Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



15/04/2010 19:56:18

für mich ein absolutes no-go. weder mit meinen noch mit seinen eltern möchte ich unter einem dach wohnen. ich habe zu meinen eltern ein super verhältnis, mein mann ebenso. zu seinen eltern ist das verhältnis gut, mehr aber auch nicht. trotzdem würde ich dieses experiment nie wagen. eltern verändern sich mit dem alter und auch ihr verändert euch. dann hapert es u.U. mit den absprachen, dann mischen sie sich doch in die erziehung ein oder sie fühlen sich als babysitter ausgenutzt, etc.
ich würde es nicht machen.
dolcevita07
Diamant-User



Beigetreten: 29/10/2009 07:52:17
Beiträge: 661
Standort: bei Stuttgart
Offline

Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



16/04/2010 08:01:52

Interessantes Thema! Wir stecken momentan in dieser Situation. Seit Herbst 2009 wohnen wir bei seiner Mum im Haus. Das hat sich dadurch ergeben, dass wir ja im Herbst 09 mit unserem Häuslebau im selben Ort begonnen haben. Unsere Mietwohnung, in der wir davor gewohnt haben, war 60 km entfernt. Das war uns zu weit, wir wollen ja den Bau beobachten und vor Ort sein.

Bevor wir bei ihr eingezogen sind, dachten wir das wird gut klappen. Wir verstehen uns ja super mit ihr. Aber mittlerweile denken wir manchmal dass es ein Fehler war. Gut man muss dazu sagen, wir haben keine 2 Haustüren. Wir wohnen mit ihr im Haus, teilen uns ein Bad, eine Küche + ein Wohnzimmer.
Wir verstehen uns nach wie vor super mit ihr. Aber ich fühl mich teilweise so eingeengt. Man muss halt auf jemand Rücksicht nehmen, hat nicht sein eigenes Leben...

Also ich würds nimmer machen.
verlobt seit: 04.09.2009

standesamtl. Hochzeit: 02.08.2010

kirchliche Hochzeit: 02.07.2011





Standesamt (PW per PN):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5140074/


Mein Kleid (PW per PN):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5515484/
deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



16/04/2010 08:17:08

Auch von mir ein klares Nein! So gut ihr euch jetzt versteht und so gut es klappen mag, die Beziehung zu den Eltern und Schwiegereltern ändert sich, wenn Kinder da sind, das kriegt eine ganz andere Dynamik.

Wenn sie vorher noch gedacht ehaben "Laß die jungen Leute mal in Ruhe", wird sich da smit der Geburt des ersten Kindes ändern. Meinen Mutter wohnt nicht bei uns und kam beim ersten Kind fast jeden Tag vorbei, das war ganz schlimm. Stell dir mal vor, die sitzen 2 Wochen nach der Geburt auf dem Sofa in ihrer Wohnung und hören das Baby die ganze Zeit schreien, die bleiben nicht da sitzen, die wollen "helfen".

Lies mal im Mama-Forum den "wie erziehe ich die Großeltern" und nehme das mal 10, dann weißt du in etwa, was auf einen zukommt, wenn man mit den Großeltern im selben Haus wohnt.
Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



16/04/2010 08:59:12

Meine Oma hat immer in einer Einliegerwohnung mit meinen Eltern (und uns Kinder natürlich ) gelebt.

Ich glaube, gerade als wir klein waren, hatte das für meine Eltern schon enorme Vorteile. Meine Mutter konnte immer arbeiten wie sie wollte, unsere Oma war ja immer da hat uns in Empfang genommen und versorgt und abends dann die ganze Familie bekocht. Meine Eltern konnten auch immer bedenkenlos abends weggehen, bzw allein in den Urlaub fahren, war alles kein problem. Wir Kinder konnten so auch zu hause bei unseren Freunden bleiben, was uns natürlich am allerliebsten war.

Dafür musste meine Oma nie ins Altenheim, obwohl sie schon lange pflegebedürftig, die letzten eineinhalb Jahre sogar ein richtiger Pflegefall war. Sie war nie einsam, immer in die Familie miteingebunden und gerade meine Kinder (sie waren ganz oft bei ihren Großeltern und der Uri, weil ich ja erst fertigstudieren musste und dann immer gearbeitet habe) haben ihr in ihren letzten Jahren nochmal ganz viel Auftrieb gegeben.

Trotzdem empfand meine Mutter ihre Schwiegermutter schon durch ihre bloße Anwesenheit immer als anstrengend, vielleicht weil sie etwas naiv war und aus einer anderen zeit kam (Meine Oma schaffte es zB immer Sonntags beim Frühstück allen zu erzählen wann wer heim gekommen ist, bzw wie ...). Auch mein Verhältnis zur Oma war teilweise recht belastet und wurde erst besser als ich ausgezogen bin.


Ich persönlich bin sehr froh, dass meine Eltern nicht bei uns leben. ich käme mir kontrolliert vor, hätte ständig das Gefühl Rechenschaft für mein Tun ablegen zu müssen (so Sachen wie warum Sonntags um 9 noch alles dunkel ist, obwohl schönstes Wetter ist, oder warum ich mit nem Kaffee auf der Terrasse sitze, obwohl der Rasen gemäht werden müsste...)
Ich liebe meine Eltern, bin immer für sie da, sie für mich sowieso, aber so ein bisschen Abstand ist nicht schlecht finde ich .


Ach ja, wegen der Kindererziehung hätte ich keinerlei Bedenken, dass würde bei uns sicher funktionieren.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 16/04/2010 09:58:32 Uhr

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
schlumpfschaf
Diamant-User



Beigetreten: 27/01/2009 14:08:43
Beiträge: 1638
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



16/04/2010 09:53:57

Ah, mir fällt dazu noch ein: meine Schwester wohnt mit ihrer Familie (Mann + 2 Kinder + Hund) in einem Haus mit ihrer Schwiegermutter und deren Lebensgefährte und das klappt super. Jeder hat seine Wohnung, die Kids gehen in der Zwischenzeit von alleine zur Oma oder auch nicht und die gegenseitige Hilfe ist echt nicht zu verachten. Also wenn man totaler Familienmensch ist, funktioniert das schon. Vor allem mit dem Hund ist das oft eine große Hilfe, sie können jederzeit in Urlaub usw. Oder wenn ich denke, es fehlt mal hier eine Zutat zum Kochen o.ä., da geht sie eben schnell hoch zur Schwiegermutter oder umgekehrt. Klar kann das nicht jeder haben, aber ich könnte mir sowas durchaus vorstellen - bin allerdings auch mit der Lösung 800m entfernt völlig zufrieden


Hochzeitsvorbereitungen
Traumhochzeit


*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



16/04/2010 10:03:21

Ich liebe meine Eltern, wirklich! Aber so sehr ich sie auch liebe, bin ich froh um den Abstand. Ich komm nicht mehr klar, weil ich in Punkto Haushalt usw. einfach mein eigenes Ding mach. Meine Eltern würden nicht in irgendwas drinreden und meine Mama würde sicher helfen. Aber irgendwie bin ich dann immer nur das "Töchterle" weist? Auf der einen Seite hätte ich wohl ein super Leben, bräuchte keinen Haushalt machen, keine Wäsche usw.... Aber ich bin jetzt Erwachsen und das gehört nunmal zu meinen Aufgaben. Ich möcht nicht, dass meine Mama das für mich macht, so schön und verlockend es einerseits auch wär.

Naja.. ich will damit jedenfalls sagen, für mich wäre es nichts.

Was ich aber noch zu Bedenken geben möchte, zwecks Finanzierung:

Beim Zwegalt war erst so ein Fall, ok das ist Fernsehn. Aber da wars halt so, dass Eltern und Kinder ein Haus gekauft haben, es waren vier Verdiener, kein Problem mit dem Kredit. Dann ist die Mutter gestorben und der Lebenspartner ist weggezogen. Jetzt standen die Kinder da mit einem rießigen Haus und Schulden, die sie jetzt zu zweit tragen mussten, wo vier geplant waren.

Man kann nie wissen wie es kommt und wenn bei deinen Eltern ein Verdienst ausfällt? Der Kredit sollte zumindest so möglich sein, dass er auch mit deren Rente oder so beglichen werden kann. Außer es ist abzusehen, dass das Haus abbzahlt wäre, solang deine Eltern noch verdienen.
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



16/04/2010 10:18:07

Felidae wrote:Aber irgendwie bin ich dann immer nur das "Töchterle" weist?


Genauso sehe ich das auch! Gut, meine Mutter würd mir zwar nicht den Haushalt machen, aber irgendwie hat man doch trotzdem immer noch das Gefühl Tochter zu sein und sich rechtfertigen zu müssen für irgendwelche Sachen. Ob's nun das späte Aufstehen ist oder das Hausarbeit liegenlassen, wie luzy schreibt.

Ich bin nach dem Studium, nachdem ich 4 Jahre alleine gewohnt hatte, kurzzeitig wieder bei meinen Eltern eingezogen. Erst dachte ich es wären nur 1-2 Monate, aber dann zog sich die Jobsuche und ich hab 1/2 Jahr dort gewohnt! Auch wenn wir uns toll verstehen im Grunde war das keine so tolle Zeit, irgendwie ist man doch schon erwachsen und will eigenständig sein.
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



16/04/2010 10:19:51

Ich kanns allerdings überhaupt nicht einschätzen, wie es wäre, wenn man "nur" nebeneinander wohnt. hm, wär mir wohl auch zu nah!? Aber ich hätte sie gern in der selben Stadt
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



16/04/2010 10:22:30

Es kommt natürlich auch seeeehr auf die Eltern an! Meine Eltern z.B. würden ohne ausdrückliche Erlaubnis NIEMALS in unsere Wohnung rein.
Meine Ex-Schwiemu dagegen hatte es sich quasi häuslich eingerichtet bei uns mit eigenen Hausschuhen und hat gerne mal umgeräumt so dass ich meine Sachen ewig suchen musste oder auch mal umdekoriert - Porzellanfigürchen und Plastikhäckeldeckchen sind schon was Tolles
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Brauche euren Rat!! ... zusammen wohnen mit Eltern/Schwiegis?



16/04/2010 10:32:45

Oh ja, da kann ich mitreden! Meine Schwiegermutter macht was sie will, räumt rum, tut an den Pflanzen rum... das würden meine Eltern nicht. Nur, wenn ichs ausdrücklich erlaube.

hm, die Entscheidung kann euch keiner Abnehmen. Ihr wohnt ja jetzt zusmmen. Überlegt euch: Ist das die Lösung für die Ewigkeit oder wirds doch etwas "erdrückend"?