free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 21:44:01

Hallo - ich brauch mal eure Hilfe.

Wir haben ein befreundetes Pärchen und ich weiß nicht ob ich sie noch bei der Hochzeit haben will.
Wir hatten mal ein sehr toller Verhältnis und sie waren auch beim Antrag dabei, daher haben wir sie gleich eingeladen.

Seit einiger Zeit kühlt sich alles sehr ab. Es gab rivalitäten zwischen den Jungs (Angeblich hat er ja einen viel tolleren Antrag gemacht) und irgendwie läufts einfach nicht mehr so.

Nun heiraten sie vor uns - hatte mich eigentlich sehr drauf gefreut und wollte als Geschenk die Torte backen. Den JGA hab ich auch organisiert (der übrigens morgen ist)

Gestern wollte ich mit ihrer Schwiegermutter besprechen, wann ich die Torte bringen soll - dabei wurde mir mehr oder weniger mitgeteilt, das wir nur zum Standesamt gratulieren kommen dürfen.
Ich hab nochmal nachgefragt, bei ihr und es stimmt...

Ich fühl mich so ausgenutzt - hab mir ein Kleid gekauft, Geld für teure Zuckerrosen, gute SChokolade und eine Tortenfigur ausgegeben.
Ja - die Torte darf ich abliefern - schönen Dank.

Mein Freund ist auch stinksauer und ich bin enttäuscht und traurig (weiß gar nicht, wie ich morgen den JGA überstehe)

Was mach ich nun?
Wir geben ein vielfaches mehr für unsere Hochzeit aus (da wisst ihr ja, was man pro Person so ausgibt mit Geschenken etc.)

Brauch mal euren Rat. Was würdet ihr machen...
Darf man jemanden einfach so ausladen?



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
Indian Summer
Diamant-User



Beigetreten: 18/06/2012 21:00:36
Beiträge: 140
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 21:58:35

Liebe dragonsoul87,

hmm, ich bin nicht sicher, ob die Angelegenheit richtig verstehe.

Gab es denn keine richtige Einladung? Es kann sich doch nicht jetzt erst geklärt haben, wann Ihr dazukommen sollt/dürft... Oder doch?

Es hört sich nämlich so an, als seid Ihr ausgeladen worden. Dann wäre es Dein gutes Recht, ihr das gleichzutun. Oder hast Du vielleicht mehr reininterpretiert als dahinter war...

Lieben Gruß
Indian Summer

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/09/2012 22:04:21 Uhr

"Generalprobe" Standesamt war am 5. Mai 2012.
Der große Tag mit Kleid und Kirche folgte am 13. Oktober 2012.

isa78
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2012 11:43:04
Beiträge: 366
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 21:59:24

Meine Meinung klares Ja die darfst du ausladen wer so undankbar ist

Ich persönlich würd auch den JGA absagen soll sie doch gugen wer ihn macht und die Torte könnt se sich ins Kleid schmieren

Wer so undankbar ist hat bei eurer Hochzeit nix zu suchen meiner meinung nach lieber würd ich die Torte stück für stück allein essen und sie geniesen.

Sorry das ich so knallhart bin evtl für einige aber ich bin schon oft auf die Schnauze mit sogenannten Freunden gefallen das ich da mittlerweile rigoros bin
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6297111





november_rain
Diamant-User



Beigetreten: 09/07/2012 21:40:59
Beiträge: 487
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:05:58

hey dragon,
na dass ist ja eine schicke situation...
ich kann deinen ärger und deine enttäuschung sehr gut verstehen. gerade wenn du dich so ins zeug legst, den jga organisierst und und und.
ich habe bei dem einen oder anderen unserer gäste auch schon gedacht, dass ich jetzt vielleicht auf eine einladung verzichten würde, weil aus einer engen beziehung irgendwas schwammiges geworden ist. aber wir tuns nicht, weil die menschen uns eigentlich ja am herzen liegen. schwierig.
in deinem fall aber nochmal spezieller, da du nun auch noch eine torte bäckst etc.
gab es denn keine einladung auf der ihr schon hättet entnehmen können, wie der tag abläuft?
ist das verhältnis schon so abgekühlt, das ihr noch nie darüber gesprochen habt?
bevor ich sie auslade würde ich auf jeden fall das gespräch suchen. warum dieser konkurrenzkampf? warum sind sie so anders geworden? was ist falsch gelaufen? und warum seid ihr nur bei der trauung dabei? kosten? oder weil sie zu euch nicht mehr stehen?
vielleicht steht ja irgendein missverständnis zwischen euch?
aber ich würde das nicht vor oder auf dem jga machen- sonst nimmt sie dir das vielleicht auch irgendwie krumm...
es ist immer traurig wenn man feststellt, dass eine freundschaft sich so verändert dass man irgendwie keinen bezug mehr zueinander hat. aber freunde sind immer wegbegleiter - mal für einen kurzen weg, mal für ein ganzes leben.
das sowas dann in die zeit vor der eigenen hochzeit fällt ist natürlich mehr als überflüssig :/
schlaf einmal drüber und such bald das gespräch- und dann kannst du immernoch sagen, dass du die beiden unter den jmständen auch nicht auf eurer hochzeit haben möchtest...
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6498187
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:06:05

Nein es gab keine Offiziellen Einladungen. Sie hat uns eingeladen, als wir zusammen nach Brautschuhe gesucht haben...

Der Antrag war erst vor 5 Wochen (eigentlich wollte er sie auf unserer gemeinsamen Silvesterfeier fragen - aber da kam ihm mein Freund zuvor)

Den JGA hab ich geplant, weil ihre TZ erst heute aus den USA zurückgeflogen ist - also alles ziemlich spontan und straff geplant.

Isa78 - genauso wie du schreibts fühl ich mich auch. Aber dann plagt mich wieder mein Gewissen und sagt mir, hab Verständins - es ist IHR großer Tag - wenn sie es sich eben so wünschen, geht es mich nichts an. Und ich hab heute schon mit Backen angefangen






Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
november_rain
Diamant-User



Beigetreten: 09/07/2012 21:40:59
Beiträge: 487
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:08:39

@isa: die rigorose meinung kann ich auch nachvollziehen- aber zumindest einmal die chance geben drüber zu sprechen ist fair finde ich...
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6498187
Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:08:42

Also ich gehöre auch eher zu der rigorosen Fraktion.. Unter der Voraussetzung, dass ihr ursprünglich eingeladen ward, würde ich sie definitiv ausladen, sowie Isa´s Vorschlag mit der Torte umsetzen..
Den JGA würd ich allerdings nicht abblasen, es sei denn, er würd auch ohne dein Dabesein stattfinden, dann würd ich mich wohl da rausnehmen
Das muss echt ein Schlag gewesen sein




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
Indian Summer
Diamant-User



Beigetreten: 18/06/2012 21:00:36
Beiträge: 140
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:10:16

Gut, aber Einladung ist Einladung. Völlig egal, ob mündlich oder schriftlich.

Hmm, dann ist das wirklich ein starkes Stück. Ich sehe es wie november-rain: Sprich sie darauf an und sage ihr, wie verletzt Du bist (Boah, das wäre ich auch).

Du hast schon mit Backen angefangen. Dann ist die Hochzeit schon am Freitag/Samstag?
"Generalprobe" Standesamt war am 5. Mai 2012.
Der große Tag mit Kleid und Kirche folgte am 13. Oktober 2012.

november_rain
Diamant-User



Beigetreten: 09/07/2012 21:40:59
Beiträge: 487
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:13:39

wie schnell kriegen die denn ihre hochzeit auf die Beine???! 5 wochen von antrag bis hochzeit? respekt...
lass das mit der torte dann doch sein- du bist ja nicht verpflichtet, wenn sie sich nich verpflichtet fühlt ihre einladung einzuhalten...
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6498187
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:14:22

Am Samstag ist die Hochzeit

...hatte ihre Schwiegermutter angerufen, wegen der Organisation (wann ich die Torte bringen soll, weil ich die ja nicht mit ins Standesamt nehmen wollte) - und da kam es raus.



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:17:25

und wann hatten sie denn gedacht, euch das mal persönlich zu sagen? Ist doch dann jetzt nur durch diesen blöden Zufall herausgekommen..




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:17:56

Frag mich grad, wann sie mir das sagen wollte... was wäre, wenn ich nie mit ihrere Schwiegermutter gesprochen hätte.

Ja sie wollten unbedingt noch dieses Jahr heiraten und machen "nur" Standesamt, Essen und Kaffee Trinken (kein tanzen mehr danach) - hat alles ganz gut geklappt. Location ist bei ihrere Familie - die haben ein schönes großes Grundstück.

Ist schwierig, aber machbar - wäre aber nichts für mich - aber da bin ich tolerant.

Hab mich so drauf gefreut - und mein Kleid ganz umsonst gekauft.

(Tanja - als ich es geschhrieben hab, war dein Beitrag noch nicht da

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/09/2012 22:18:49 Uhr




Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
Indian Summer
Diamant-User



Beigetreten: 18/06/2012 21:00:36
Beiträge: 140
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:19:32

Hmm, ich bin hin- und hergerissen:

Klar, wenn Du ihr die Torte verweigerst, hast Du es ihr natürlich heimgezahlt. Aber dann muss Dir klar sein, dass Euer Verhältnis nicht mehr zu kitten ist. Damit hätte sich dann auch die Frage erledigt, ob Du sie ausladen darfst. Dnn kommt sie eh' nicht mehr.

Wieviel liegt Dir an ihr?
Du kannst natürlich vorher (sogar am besten schon vor dem JGA) das Gespräch mit ihr suchen. So in der Art "bin verletzt... blabla... Welchen Grund gibt es, Dir jetzt noch die Torte zu backen... blabla". Das zeigt ihr die Konsequenzen auf. Das soll nicht nach Erpressung klingen, aber vielleicht ist ihr nicht klar, dass sie Dir den JGA und die Hochzeitstorte zu verdanken hat! Du bist nicht irgendein Hochzeitsgast!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/09/2012 22:22:00 Uhr

"Generalprobe" Standesamt war am 5. Mai 2012.
Der große Tag mit Kleid und Kirche folgte am 13. Oktober 2012.

dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:24:47

Genauso hin- und hergerissen bin ich auch.

Vor allem weil zu ihrem JGA auch nur 5Mädels kommen und ich so ein Mensch bin, der schlecht Lügen oder "etwas vortäuschen" kann. Und weil es schon morgen ist - ob ich bis dahin runterkochen kann

Noch dazu hab ich grad ein krankes Kind zu Hause. Eigentlich die beste Ausrede morgen nicht zu kommen - aber es haben schon soviele abgesagt.

Ach mann - ich bin zugut für die Welt



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
isa78
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2012 11:43:04
Beiträge: 366
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:30:05

dragon du tust mir echt leid das so kurzfristig zu erfahren, und klar hat jeder ne chance verdient aber auch mündliche einladung ist eine einladung...

Ich überleg auch grad wann wollt sie dir das sagen du mußt dir ja jetzt vorkommen wie total unerwünscht und nur für die torte gut zu sein ...


Ich finds einfach schäbig und würd sie ausladen denn sowas macht man mit niemanden,

Lass dir mal nen drücker da

EDIT: das mit zu gut für diese welt kenn ich auch ganz gut

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/09/2012 22:31:00 Uhr

http://www.pixum.de/viewalbum/id/6297111





Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:33:58

Manchmal hilft es wirklich, eine Nacht darüber zu schlafen, bist grad verständlicherweise recht aufgewühlt.. Denke, du wirst morgen aufwachen und genau wissen, was du tun willst und wirst..




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
Die Frau Baer
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



26/09/2012 22:37:17

Da du schon angefangen hast zu backen würde ich sie jetzt anrufen und ihr mitteilen wieviel Geld Sie dir schuldig ist!!! Das ist ja echt der Hammer!
Torte ja aber die mündliche Einladung nimmt Sie zurück... geht ja mal gar nicht!
Wenn sie klein feiern will ist das ja o.k. aber man darf nicht seine Freunde so ausnutzen!!!

Würde auf jedenfall vor dem JGA eine Aussprache suchen, denn wenn ihr euch nicht aussprecht wird das bestimmt nix. Dann würde ich an deiner Stelle den anderen bescheid geben warum du jetzt nicht kommst und dann daheim bleiben. Sonst bist du nachher noch die Spielverderberin.
LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09


Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



27/09/2012 07:02:12

Puh, das ist wirklich eine unschöne Sache!!
Hatte eine ähnliche Situation, dass ich mich mit einer eigentlich sehr guten Freundin die Monate vor der Hochzeit immer mehr auseinander gelebt habe und auch null Interesse ihrerseits da war. Aber es hat sich wieder etwas gebessert und sie hat mir zumindest mal sehr viel bedeutet bzw tut es noch, ich wäre also traurig gewesen, wenn sie nicht dabei gewesen wäre.
Aber bei dir ist es doch eine ganz andere Situation! Würde auch auf jeden Fall noch heute das Gespräch suchen, und wenn die Stimmung kippt, würde ich auch vom JGA zuhause bleiben.
Da du die Sachen für die Torte wohl schon gekauft hast, würde ich wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und sie ihnen eben zur Hochzeit schenken... Wenn du jetzt Geld für verlangst, wollen sie sie jetzt vielleicht nicht mehr und dann sitzt du auf den ganzen Sachen und hast noch mehr Schwierigkeiten mit ihnen. Denke nicht, dass das die Sache wert ist!!

Wünsche dir auf jeden Fall, dass du für dich, die richtige Entscheidung triffst!!




Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



27/09/2012 07:26:09

Das ist ja mal n Hammer.... Also ganz ehrlich: Ich würde dich ja schon zumindest mal aus Anstand einladen, weil du dir schon so viel Aufwand mit der Torte machst. Ich würde mal sagen, da hatte jemand nicht den A** in der Hose, dir persönlich Bescheid zu sagen, dass ihr nun doch nicht eingeladen seid. So nach dem Motto: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.

Ganz ehrlich: Ich wär da knallhart! Ich würde sie ansprechen und nochmal fragen, was dann die mündliche Einladung sollte. Ihr habt nun damit gerechnet, dadurch auch Unkosten gehabt (zuzüglich zum eigenen Hochzeitsstress, mal so by the way) und du möchtest nun ganz klar wissen, warum sie dann nicht mal Bescheid gesagt hat. Dann wird wahrscheinlich ein Drumrumpalaver kommen nehm ich mal an. Dann würde ich, wie gewünscht, die Torte abliefern und wieder verschwinden. Voll auf Konfrontation. Ich mein, verscheißern könnt ihr euch selbst, oder?

Und ich persönlich würde sie nicht ausladen. Das wäre nicht mein Stil, dass ich mich auf deren Niveau herablassen würde (das hört sich aber echt arrogant an ), denn ICH stehe zu meinem Wort und dem was ich sage, im Gegensatz zu ihnen. Die werden sich schon dämlich genug fühlen, wenn sie weiterhin eingeladen sind, nachdem du das angesprochen hast.
Trotz allem hättest du natürlich die Legitimation dafür, ganz klar. Enttäuscht wäre ich auch, aber wie gesagt, mein Stolz wäre im Weg und daher würde ich sie weiterhin als Gäste betrachten.

Hoffe, du findest den richtigen Weg
Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



27/09/2012 07:35:50

Was mir jetzt grad noch so eingefallen ist.. Da sie ja doch recht klein und unscheinbar heiraten, war es vllt. einfach nur die Scham, bzw. der Neid auf eure große bevorstehende Hochzeitsfeier?? Wenn sie sich schon wegen dem Antrag gekabbelt haben.. Das macht es natürlich nicht besser, aber vllt. gibt es dir ein besseres Gefühl...




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
Cinderella07
Diamant-User



Beigetreten: 12/09/2012 18:44:38
Beiträge: 523
Standort: Kassel
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



27/09/2012 07:49:47

Boah was ne Aktion.. Sie laden dich ein und wenn du ihre Torte backst und du ihren JGA ausrichtest waren es ja wohl nicht nur entfernte Bekannte sondern gute Freunde. Und dann einfach ausladen. Puhh geht gar nicht. >Wäre sie selbst gekommen und hätte gesagt, du sorry wir feiern nur mit der Familie aber wir können ja danach mal zusammen was Essen auf den Anlass,... Das wäre eine Sache aber sowas? Über die Schwiegermutter ausladen lassen aber Torte darf man bringen. Also da hörts bei mir auf und ganz ehrlich da würde ich dann auch nichts mehr dran kitten wollen. Da hätte ich die Sachen für die Torte aufgehoben und wann anders verwendet und ihr erzählt dass sie sich die in die Haare schmieren kann. Würde das Gespräch vorm JGA suchen und den dann aber sausen lassen, also jedenfalls nicht selbst mitgehen. Weil nach sowas könnte ich nicht stur lächeln und winken... Da wäre ich auf 180 und drüber... Und ausladen würde ich sie auch weil wir wollten keine Leute aus Anstand dabei haben sondern nur Leute mit denen wir unseren Tag gerne teilen wollen!
Indian Summer
Diamant-User



Beigetreten: 18/06/2012 21:00:36
Beiträge: 140
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



27/09/2012 08:19:41

Ich habe jetzt auch noch mal über Dein Problem geschlafen und würde wie folgt vorgehen:

* Torte backen und abliefern (so bin ich nun mal: sie jetzt hängen lassen, dass würde ich nicht bringen)
* nicht mit auf den JGA gehen (schließlich hast Du beim JGA eigentlich die besten Freundinnen dabei, die auch auf die Hochzeit kommen)
* Deine eigene Hochzeit nicht mehr ansprechen (wahrscheinlich kommen sie eh' nicht).

Wie entscheidest Du Dich?

Lieben Gruß
Indian Summer
"Generalprobe" Standesamt war am 5. Mai 2012.
Der große Tag mit Kleid und Kirche folgte am 13. Oktober 2012.

dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



27/09/2012 08:55:17

Also so richtig beste Freunde sind wir nicht - es hat sich letztes Jahr entwickelt, weil wir beide zeitgleich schwanger waren. Da hat man viele gemeinsame Themen und wir hatten viel Zeit und es war richtig schön (haben ja gemeinsam Silvester gefeiert etc.) - aber seit die Kinder da sind, ist es ein totaler Krampf/Konkurrenzkampf geworden - immer unter dem DEckmantel der Freundschaft (obwohl ich sowas eigentlich hasse)

Was kann dein Kind, meine Geburt war ja viel besser (ich hatte nach 20Std. Geburt nen Kaiserschnitt) - und wer hat schon wie gut abgenommen - welcher Antrag war besser - was ist besser teure oder do-it-yourself Hochzeit...

Die ganzen Aufgaben habe ich übernommen, weil ich ja "eh einmal in der Materie" stecke und die Trauzeugin noch in den USA war.

Hab mich jetzt wiefolgt entschieden:

- mein Kind hat 40°C Fieber (hat sie wirklich) - damit hab ich die beste Legitimation heute zu Hause zu bleiben

- die Torte back ich, nur weniger aufwendig als gedacht (vieles kann ich für die geburtstagstorte meiner Kleinen in ein paar Monaten aufheben) UND sie dürfen sich die Torte selber abholen. Das müssten sie bei jedem Konditor auch. Kann ja die SChwiegermutter machen...

- NACH der Hochzeit werde ich das Gespräch suchen. Wegen ausladen überleg ich nochmal, aber mein Mann ist klar dafür. Der hat die frei gewordenen Plätze schon verplant

Nalah - das mit dem STolz versteh ich gut. (bist du Löwe vom StZ?) - bei mir ist es eher der Anstand. Sie haben eine Karte bekommen und damit müssen wir da durch - aber eigentlich mag ich nicht.
Kann mir regelrecht vorstellen, wie sie dann da sitzen und lästern, wieviel schöner ihre kleine intime Hochzeit doch was etc.
Neeeee da hab ich keine Lust zu



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
november_rain
Diamant-User



Beigetreten: 09/07/2012 21:40:59
Beiträge: 487
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



27/09/2012 09:03:49

vielleicht sagen sie nach ihrer hochzeit ja auch von sich aus bei euch ab, weil sie merken, dass da was nicht ganz richtig war...
liebe grüße!
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6498187
Cinderella07
Diamant-User



Beigetreten: 12/09/2012 18:44:38
Beiträge: 523
Standort: Kassel
Offline

Aw:Total Enttäuscht -Gäste Ausladen? Brauche Rat :(



27/09/2012 09:07:09

Wenn du so ein Gefühl hast, dass sie lästern werden weil das bisher auch immer so ein Battle war, dann lad sie aus. Das brauchst du wirklich nicht bei deiner Hochzeit Stolz, Anstand und wir sind besser als die hin oder her du sollst dich nicht ärgern bei deiner Hochzeit. Ich frage mich dann immer ist er/sie es wert? In dem Fall würde ich zumindest ganz klar mit nein antworten

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation