^ zurück nach oben


Ballroom Barock - Lilly Brautmoden 2014


Impressionen aus Versailles treffen auf Varieté. Barock trifft Ballroom. Dieser Fashion Trend findet sich in der Brautmode von LILLY in der kommenden Saison. Die neue Kollektion 2014 ist mit einem Hauch von Barock'n'Roll inszeniert. Die Kombination einer prachtvollen Epoche mit modernen Looks entwickelt dabei einen ganz eigenen Charme.

Die Modelle der neuen Kollektion 2014 lenken darum alle Blicke auf die Braut und ihren bezaubernden Auftritt. Die Hochzeit wird zu ihrer Bühne - auf der sie für ihren Bräutigam die Hauptrolle einnimmt. Von der attraktiv Anmutigen bis zur sinnlichen Verführerin. Das Spiel mit stilistischen Andeutungen war darum für die Chefdesignerin von LILLY Brautmoden - Eva-Dorthe Rantzau Smith - der wichtigste Gedanke für die Kreation.

„Die Braut inszeniert sich sehr selbstbewusst für ihren großen Tag. Dabei darf sie gern ein bisschen geheimnisvoll wirken. Sie regt die Fantasie an.

Und das macht sie so begehrenswert."

So entstanden traumhafte, hochgeschlossene Kreationen und die reizvoll verhüllende Effekt wird durch überschnittene oder lange Ärmel noch ein wenig gesteigert. Zusammen mit prunkvoll ausgearbeiteter Spitze, Tüll oder Satin entfaltet sich so eine besondere Faszination. Die Silhouetten zeichnen sich durch ihre sehr feminine Linie aus. Schlanke hohe Taillen und betonte Hüften huldigen der weiblichen Form. Und durch die eng geschnittenen Oberteile wird der Körper sehr vorteilhaft modelliert. Während die Röcke mit ihren Tüll Lagen für voluminöse Optik sorgen. Je nach Modell verbunden mit einem schmalen Gürtel mit Samtschleife oder eine breite und in Falten gelegte Schärpe. Die Lust an der neuen Opulenz wird durch die Applikationen aus Spitze mit kunstvollen Ornamenten noch weiter verstärkt.

Besondere Bedeutung wird auch dem Kopfschmuck beigemessen. Er soll das Gesicht der Braut umschmeicheln und ihre persönliche Ausstrahlung zur Geltung bringen. Entweder verleiht ein langer Spitzenschleier als Mantilla etwas spanisches Flair. Oder unter einem Fascinator aus feinem Tüll mit glitzerndem Strass werden vielversprechende Blicke angedeutet.

AddScipt1 <%––%>

addScript1

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brautkleider Trends 2014 mehr-info

Endlich sind Sie da: die Brautkleider für die neue Hochzeitssaison 2014. Wir haben die wichtigsten Trends für Sie zusammengefasst!

Brautschuhe Trends 2014 mehr-info

Passend zu den Brautkleidern wird der Brautschuh 2014 gerne zum Hingucker mit Spitze, Kristallen oder Retro-Highlights passend zum 50ies Flair

Brautaccessoires Trends 2014 mehr-info

Für den perfekten Braut-Style von Kopf bis Fuß: die neuen Accessoires der aktuellen Hochzeitssaison. Wir haben die schönsten Schleier, Brauttaschen und Haarreifen für Sie!

Brautmode von Très Chic

Brautmode von Très Chic mehr-info

Très Chic. Seit 50 Jahren einer der verlässlichsten und namenhaften Hersteller von Brautmoden. Mit den drei weiteren Linien Brinkman, PURE und Jessie K. deckt der niederländische Hersteller inzwischen nahezu alle Bereiche der Brautmode ab.

Vintage Bohemian von Inmaculada Garcia mehr-info

In der neuen Kollektion für 2014 "Savanna Tales" sind viele luftige, leichte Kleider vertreten. Durch den Einsatz von Spitzen und Lagen bekommen die Kleider das gewisse Etwas.

Heiraten in Tracht mit Julia Trentini

Heiraten in Tracht mit Julia Trentini mehr-info

Ob Hochzeitsalm, Schlösschen oder Landhaus, ob Tegernsee, Trier oder Toskana - Heiraten in Tracht wird immer beliebter und der Gang zum Alter im Dirndl ist längst salonfähig.

Brautschuhe: Trends im Jahr 2014 mehr-info

Das perfekte Brautkleid haben Sie schon gefunden und Ihnen fehlen nur noch die richtigen Schuhe um das Outfit für Ihren großen Tag perfekt abzurunden - hilfreich ist es dabei, sich einmal einen Überblick über die neuesten Trends zu verschaffen.