Hochzeitsforum - Fur Hochzeitsgaste

Was schenke ich zur Hochzeit? Wie kann ich dem Brautpaar unter die Arme greifen?

Was schenke ich zur Hochzeit? Wie kann ich dem Brautpaar unter die Arme greifen? Oder wie bereite ich meinen Freunden einen unvergesslichen Junggesellenabschied? Dieses Forum ist fur alle Helferlein, Brauteltern, Trauzeugen, Brautjungfern und Hochzeitsneulinge, die sich austauschen oder erst an das Thema Hochzeit antasten wollen. Diskutieren Sie mit!

... less

Forum-Index » Für Hochzeitsgäste
AUTOR BEITRAG
funny76
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 17/05/2007 10:27:18
Beiträge: 269
Standort: Bergheim/Erft
Offline

selbstgebastelte Karaokemaschine


03/01/2009 08:11:56

Auch wenn das Thema schon älter ist, aber das taucht ja immer mal wieder auf.

Ich habe in Köln einmal einen JGA gesehen, die hatten wie ich fand eine außergewöhnliche Idee gehabt und die super umgesetzt.
"Eine selbstgebastelte Karaokemaschine"

Die sah wie folgt aus:
Karton in dem ein CD Player/MP3 Player/Kassettenrecorder (kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber man weiß ja nie ) stand. Oben in die Seite war eine Öffnung für das Geld, in dem man die Münzen einwerfen konnte (wie bei einer Jukebox).
Die Mädels haben Listen verteilt, welche Songs die dabei haben und man konnte sich da etwas passendes aussuchen. Zu dem Lied gab es dann den ausgedruckten Text, damit man auch kräftig dazu mit trällern konnte.





1.Mal getroffen am 11.11.2004
Verlobt am 12.11.2005
Standesamt am 08.08.2008
Freie Trauung am 08.08.2008


Juli-Mama
Diamant-User


Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


10/02/2009 14:41:45

...

This message was edited 1 time. Last update was at 17/11/2010 21:10:11

jacobine
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 01/02/2009 18:35:04
Beiträge: 296
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


11/02/2009 23:38:25

Bestimmt lustig und ohne Verkaufsspielchen wäre doch sicherlich Besuch einer Karaoke-Bar.

Hoffentlich lassen sich meine Mädels was "nettes" einfallen --> JGA wurde schon angedeutet.
LG Jacobine





[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
Hochzeitsvorbereitung http://picasaweb.google.de/Lottieverkauft/Hochzeit#

Hochzeitsbilder http://picasaweb.google.de/Lottieverkauft/HochzeitWeddix?authkey=Gv1sRgCNuUqeLympTTYw#
svend5
Newcomer


Beigetreten: 06/03/2009 16:47:04
Beiträge: 3
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


06/03/2009 17:02:44

Schon mal an einen Zauberer gedacht? Hier gibts einen, der für exklusive, moderne Magie steht, die man sonst nicht so kennt: ---EDIT: Homepage entfernt - gewerblichen Link eventuell beim user nachfragen --- (Mod. Ladymauzi)
Zaubert sonst auf sehr exklusiven Events, aber ab und an auch auf privaten Hochzeiten....Ist sehr kreativ und entwickelt auch Shows für indiviudelle Wünsche (Themengebunde à-la James Bond, Moulin Rouge, James Bond, Glücksspiel, etc.) Viel Spass!

This message was edited 1 time. Last update was at 06/03/2009 17:05:56

Michelle
Bronze-User


Beigetreten: 13/04/2009 10:32:00
Beiträge: 15
Standort: lübeck
Offline

Junggesellinnenabschied


13/04/2009 15:24:38

bienemaja wrote:Hallo  :)

Ich suche dringend weitere Ideen für den Junggesellinnenabschied meiner Schwester. Sie steht nicht so auf die übliche Verkaufsgeschichte. Hat jemand von Euch noch andere Ideen!

Kennt ihr auch noch Spiele für die Hochzeitsfeier?


habe was tolles, neues entdeckt und auch schon im Forum geschrieben! Fliegende Wunschzettel . Gibt es bei albrecht-dekoshop.de
Die sind bestimmt romantich!
Taube
Newcomer


Beigetreten: 17/07/2009 11:41:43
Beiträge: 3
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


17/07/2009 12:03:02

Für alle Teilnehmer ein kleines Geschenk als Dankeschön und zur Einstimmung auf das baldige Fest. Ich habe all meinen Mädels eine Mini Hochzeit geschenkt. Die Resonanz war einfach tool.

aber seht selbst!!!!!!!!!
 Dateiname 096_hochzeit_69_quad[1].jpg [Disk] Download
 Beschreibung tolles give away
 Dateigrösse 23 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Taube
Newcomer


Beigetreten: 17/07/2009 11:41:43
Beiträge: 3
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


17/07/2009 12:22:08

Für alle Teilnehmer ein kleines Geschenk als Dankeschön und zur Einstimmung auf das baldige Fest. Ich habe all meinen Mädels eine Mini Hochzeit geschenkt. Die Resonanz war einfach tool.
(LINK entfernt, wer Ihn wissen möchte bitte per PM austauschen/Stephanie)
aber seht selbst!!!!!!!!!

This message was edited 1 time. Last update was at 31/08/2009 14:12:55

adios
Diamant-User


Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


17/07/2009 12:24:43

Die Werbung hier wird auch immer schlechter!
Phantom der Oper Fan
Diamant-User


Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


18/07/2009 11:04:53

Was für ein scheiß, das braucht doch echt niemand so ein Ding ist wirklich mal ein Staubfänger. So was geht gar nicht es steht nur rum und dann kommts in den Keller und dann??
Es sieht ja vielleicht toll aus aber sowas würde ich den Mädels nicht schenken da würde ich noch lieber die T-Shirts verschenken.

gruß
barbara
Flocaro
Newcomer


Beigetreten: 31/07/2009 23:41:56
Beiträge: 2
Standort: Duisburg
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


31/07/2009 23:49:30

Hallo....
ich könnte dir eine Dessouparty empfehlen.
Das macht super viel Spaß und es haben
alle was davon.

LG Flocaro
SophieMZ
Newcomer

[Avatar]

Beigetreten: 21/08/2009 10:19:38
Beiträge: 4
Standort: Mainz
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


23/09/2009 11:59:16

Das mit der Dessous-Party klingt klasse

Dagegen hatte ich einen richtig langweiligen JGA...
Zwar auch mit Stripper, aber naja...

Liebe Grüße

Sophie
Flocaro
Newcomer


Beigetreten: 31/07/2009 23:41:56
Beiträge: 2
Standort: Duisburg
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


23/09/2009 22:34:20

Ist auch toll....
habe bei meinem Abschied selber eine bekommen und
mittlerweile gebe ich selber welche weil es sowohl als auch echt Spaß macht
just*me
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 21/07/2008 13:32:12
Beiträge: 427
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


26/09/2009 12:26:35

Mein JGA war für manche wohl eher unspektakulär. Ich mag diese Verkaufsspielchen gar nicht, was mir zum Glück auch erspart blieb. Die Mädels haben mich eines Abends überrascht, es ging erstmal schön essen und anschließend noch feiern. Mir hat's gefallen, auch ohne Bauchladen und Aufgabenliste
Hätt ich's mir aussuchen dürfen hätte ich die Mädels nur alle in einheitliche T-Shirts gesteckt, aber das hat der Stimmung ja einen Abbruch getan...
Iltissima
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 18/09/2009 15:45:15
Beiträge: 323
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


27/09/2009 23:24:39

Meiner besteht mir noch bevor
Würde mir wünschen mit meinen Mädels nach Köln zu fahren, durch die Altstadt zu gehen und richtig zu feiern. Mache gerne auch die ein oder andere Aktion mit, aber will nicht gerne den ganzen Abend den "Affen" spielen, während meine Freundinnen feiern.
Würde schon gerne mit Ihnen zusammen am Tisch sein und halt zwischdurch das ein oder andere "Ding" machen, was sie sich halt ausdenken. Außer Ausziehen und mich betatschen lassen, mache ich auch bei allem mit, halt nur in Maßen.
Habe übrigens mal eine Tour Mädels gesehen, die hatten auf ihren T-Shirts alle ihre "Positionen" drauf. Also z.B.: Schwester, Brautjungfer,Trauzeugin; Beraterin usw.
das hat mir persönlich gut gefallen
*Dine*
Newcomer


Beigetreten: 07/04/2010 13:26:20
Beiträge: 1
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


07/04/2010 13:35:17

Hallo zusammen,

ich habe auch noch eine Idee:

Dessous- und Toyparty

Das ist echt lustig und ist gerade für einen guten Auftackt
am Abend oder Mittags geeignet.
Aber auch für werdende Mütter oder Bräute die nicht so in der Weggeh Stimmung sind optimal.

(edit: Link bitte per PM erfragen)

Viele Grüße

This message was edited 1 time. Last update was at 12/04/2010 21:09:21

darwin
Newcomer


Beigetreten: 22/04/2010 13:19:22
Beiträge: 8
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


27/04/2010 09:40:09

die Ideen mit dem t-shirts und verschiedenen Aufgaben finde ich toll. Würde mir auch gut gefallen. Aber ich hätte auch nichts dagegen mit meinen Mädels den Tag im SPA zu verbringen, sich total entspanned un verwöhnen lassen :) und am Abend eine Kneipentour, flirten die ganze nacht lang :)

Edit: Link entfernt Mod. Redfairy

This message was edited 1 time. Last update was at 27/04/2010 19:38:24

Jewel
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 23/01/2011 21:59:48
Beiträge: 296
Standort: NRW
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


23/01/2011 22:29:47

Hallo,

ich habe vor zwei Monaten auch einen JGA organisiert. Meine Freundin wollte auch keinen üblichen Verkaufs JGA.
Wir haben dann einen gelben amerikanischen Schulbus gemietet. Er war innen mit Tischen und Sitzplätzen ausgestatten, hatte eine Karaokemaschine mit Flachbildschirm und Licht und Nebelmaschine. Ausserdem eine kleine Tanzfläche mit Stange. Nachdem wir bei uns vorgetrunken hatten, wurden der Braut die Augen verbunden und dann sind wir zur nächstgelegenen Bushaltestelle gelaufen. Dort kam dann zur verabredeten Zeit der Schulbus. Wir sind damit 3 Std durch die Gegend gefahren und haben Party gemacht. An jeder Ampel waen wir der Hingucker
In dem Bus gab es auch eine Bedinung und Getränke, die man aber separat bezahlen musste. ich hatte vorher eine CD zusammengestellt, zu der wir dann feiern konnten. Nach 3 Std hat uns der Bus dann an unserer favorisierten Disco rausgelassen, in der wir einen Tisch reserviert hatten und noch ordentlich weitergefeiert haben.
Die Braut und alle anderen fanden den Abend super. Ich kann den Bus nur empfehlen!

LG






Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5653747 (PW per PM)




+++++
Diamant-User


Beigetreten: 24/04/2010 12:57:27
Beiträge: 1198
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


30/01/2011 21:17:21

@ jewelj83
Woher kommst du denn? Wär geil wenns das bei uns auch gäbe, dann könnt ich sowas zu meiner Freundin ihrem JGA mieten.
Richtig geile Idee! Was kostet der Spaß?
Jewel
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 23/01/2011 21:59:48
Beiträge: 296
Standort: NRW
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


30/01/2011 21:29:32

@Neuanfang

Ich komme aus NRW, und der Spaß hat für 3 Std 680 EUR gekostet...Wenn man genug Mädels hat wird es also nicht so teuer. Wir haben den Schulbus über www.st*rlimos.de (*=a) gebucht.
Aber kannst das ja mal googln, gibts bestimmt auch in anderen Bundesländern/Städten.

LG Jewel






Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5653747 (PW per PM)




+++++
Diamant-User


Beigetreten: 24/04/2010 12:57:27
Beiträge: 1198
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


30/01/2011 21:34:20

Puhhh krass! So viele Mädels werden wir bei ihr leider nicht aber bei meiner "schwägerin" wenn die in ein paar Jahren heiraten werd ich daran denken und das wird der Knaller. Dankeschöööön!
Mila77
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 11/11/2011 14:06:59
Beiträge: 468
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


11/11/2011 23:46:28

Huhu,

habe mir jetzt nicht alles durch gelesen, vielleicht taucht auch etwas auf, was schon mal jemand geschrieben hatte.

Ich finde es enerell immer schön, wenn man den Junggesellinnen- Abschied immer auf die Braut abstimmt. Deren Vorlieben berücksichtigt oder eben das, was sie gar nicht mag auch nicht macht.
Einige sind z.B nicht der Typ für das Verkaufen von irgendwelchen Gimmicks.

Dennoch haben wir unsere Freundinnen aber auch immer ertwas "leiden" lassen an diesem Abend:

1. Für eine Freundin hatten wir einen Schwimmkurs Aqua- Fitness in einem Schwimmbad gemietet.
Sie mußte so einen alten 70er- Jahre Badejungen - Anzug in rot- weiss-gestreift anziehen.
Der Schwimmlehrer war so ne Mischung aus DJÖtzi und Gerad Depardieu .
Danach haben wir so getan als wäre es das gewesen. Nur ein paar wenige Leute sind mit ihr und der Trauzeugin auf die Couch einen Videonachmittag veranstalten gegangen.
Abends hat die Trauzeugin so getan als würde sie sie nach Hause bringen, statt dessen ging es in ein tolles Chinarestaurant, wo schon viele gewartet haben. Danach mußte sie ein Tütü und eine pinke Perücke anziehen und war die Dancin Queen.
Man konnte für einen Tanz mit ihr zahlen und wählen zwischen Limbo Dance, Walzer, Schwanensee, Hyper Hyper etc. Halt ein Gang durch die Kneipen.

2. eine andere Freundin haben wir ähnlich verkleidet. Sie war eine Juke Box. Sind durch die Kneipen einer Großstadt und jeder konnte einen Song aus der Juke Box wählen. Wir haben ihn dann mit der zukünftigen Braut zusammen zum Besten gegeben.

3. Wir haben einen Besuch im Schokomuseum und in einer Schokofabrik gebucht. Dort durfte sie ihre eigene Hochzeitspraline erstellen .
Ihr Verlobter durfte übrigens in einer Brauerei das eigene Hochzeitsbier brauen.

Gibt viele schöne Ideen....dies waren meine kleinen Anregungen.

Ich muss sagen...ich bange schon etwas meinem eigenen Junggesellinnenabschied entgegen....was sich meine Freunde wohl ausdenken werden....
Maren443
Newcomer


Beigetreten: 11/03/2012 15:06:51
Beiträge: 1
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


11/03/2012 15:20:59

Meine Kollegin heiratet im Mai und für die Organisation von ihrem Junggesellenabschied vor zwei Wochen waren wir uns zuerst alle total uneinig. Ein paar wollten, dass sie durch Düsseldorf mit dem Bauchladen läuft und so Sachen verkauft, das hätte ich total peinlich gefunden. Wir haben aber dann ein paar richtig coole Sachen gemacht, hatte ihre Schwester organisiert. Zuerst hatten wir eine Stadtrallye gebucht für den Nachmittag, die war super witzig und das ist echt mal was anderes. Wir waren in mehreren Gruppen unterwegs und hatten einen Fragebogen mit vielen witzigen Fragen zur Stadtgeschichte und so. Danach gab's ne Siegerehrung in einem Restaurant und wir haben dann da gegessen und als Überraschung gab's nen Stripper! Da hatten am Anfang welche was dagegen aber er war einfch super süß und auch nett, und dann fanden es auf einmal alle doch eine gute Idee. der war halt nicht so eingeölt oder so sondern jhat einfahc nur eine nette Show gemacht. Wir hatten die Stripshow und die Stadtralley auf http://www.staxite.de/junggesellenabschied-in-deutschland/junggesellenabschied-in-duesseldorf.html gebucht und es hat alles sehr gut geklappt. Nach dem Essen sind wir dann einfach in die Altstadt und haben gefeiert, war echt ein super Abend, vor allem für die Braut und das ist ja das Wichtigste.
unmarried_but happy :-)
Newcomer


Beigetreten: 09/07/2008 21:31:29
Beiträge: 6
Standort: Köln
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


07/07/2012 10:11:12

Hallo Ihr Lieben,nachdem ich mich für diverse Hochzeiten durch die Foren
gelesen habe,stelle ich nun auch mal eine Frage :)
Ich bin zwar nicht die Trauzeugin,aber eben auch eine Freundin und wir überlegen eh immer gemeinsam,was so gemacht werden soll/kann

Kurz: Die Braut hat bereits vor 2 Jahren in Las Vegas geheiratet (sie war selbst überrascht-Heiratsantrag und am nächsten Tag ab in die Kapelle). Dieses Jahr findet die "Taufhochzeit" statt (die kleine Tochter ist nun ca ein halbes Jahr alt). Den JGA wollten wir eben nun auch als Erinnerung ein wenig ins Las Vegas Feeling bringen... Das Rahmenprogramm steht: Mittags los ins Casino,dort haben wir bereits sIo ein Einführungsspiel und Cocktails organisiert. Abends gehts zurück nach Köln zum gemeinsamen Essen und Feiern. Habt ihr Ideen für kleine Spielchen zwischendurch-die man eben unter das Las Vegas Motto stellen kann? Es soll nicht übertrieben und peinlich werden-nen Bauchladen gibts auch nicht

Vielen lieben Dank schon jetzt für Eure Tipps :))
bridecat
Diamant-User


Beigetreten: 06/06/2012 13:00:13
Beiträge: 254
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


08/07/2012 09:18:55

Als Braut die ihren JGA gerade hinter sich hat (war letzten Samstag), bin ich ja quasi gerade voll im Thema! MEIN JGA wird wohl nicht für ale/viele passend sein, aber genau darum geht es ja, den perfect day für die Braut zu finden. Soviel vorneweg, für mich persönlich war es PERFEKT!!!! Der Tag war aus 2 Gründen perfekt 1. es waren tolle Programm-Punkte, die mir große Freude gemacht haben und in keiner Sekunde fühlte ich mich bloßgestellt oder war mir was peinlich! der 2. Grund wenn ich so in die Gesichter geschaut habe und mir jetzt die Fotos anschaue sieht man dass jede einzelne totalen Spaß hatte und wirklich gerne mit dabei war, das ist ein wahnsinnig tolles Gefühl! So und nach dem langen Vor-bla-bla erzähl ich mal ganz kurz was bei uns los war!
Ich wußte überhaupt nix, weder ob ein JGA stattfinden wird noch wann. Hat alles meine TZ mit meinem Schatz organisiert. Um sicher zu gehen dass ich nix ahne hat auch nicht sie mich irgendwo hin gelockt, sondern ne Freundin die zufällig 8 Wochen nach uns heiratet. Sie rief also an und lud mich zum Kaffeetrinken unter Bräuten ein. Das war natürlich absolut unauffällig und so bin ich dann völlig naiv Samstags Nachmittags in meinen JGA reingestolpert.

Als Motto hatten die Mädels sich ""lebenslänglich" ausgesucht (sehr passend wie ich finde!!!) die Mädels waren Cops und ich hatte ein Sträflingskleidchen ein. Es fing mit dem unausweichlichen Bauchladen an (irgendwie muss der Tag ja finanziert werden!!!!) überraschend waren die durchaus sehr positiven Reaktionen der Leute, teilweise haben die uns Geld ins Kässchen geworfen ohne was zu "kaufen" einfach so, weil sie uns nen schönen Tag wünschen..... allgemein wurde ich sehr häufig beglückwünscht und man freute sich, auch die Kostüme wurden sehr sehr häufig begeistert aufgenommen. Alles in allem sehr kurzweilig, lustig und vor allem einträglich. Dann ging es nach ca. 4 h zum Abendessen, running sushi (meine TZ hatte Group.... Gutscheine organisiert, dadurch war das Essen recht günstig) dann kam der ABSOLUTE HAMMER beim rauskommen aus dem Restaurant hat uns eine Stretch-Limou erwartet!!!! Total geil, ich steh total auf Autos und damit haben meine Mädels mir nen mega herzenswunsch erfüllt. Und die strahlenden Gesichter meiner Mädels beim rumcruisen einfach klasse!!!! Wir wurden dann meinem Club abgesetzt oder besser, wir celebrierten das ankommen im Club und dort endete dann Teil mit überraschungen und aufgaben, ab dann wurd nur noch gefeiert.
Ich kann nur sagen für mich war es perfekt.
Aber wie gesagt da sollte man wohl einfach sehr genau hinhören was die Braut sich so wünscht und sie auch kennen und einschätzen können um zu wissen mit was sie sich wohl fühlt und an was sie spaß macht oder was ihr einfach nur peinlich wäre!
dann wird es mit sicherheit ein unvergesslicher tag für alle!!

NinaM.
Silber-User

[Avatar]

Beigetreten: 16/07/2012 10:46:19
Beiträge: 22
Standort: München
Offline

Aw:Junggesellinnenabschied


16/07/2012 17:43:05

der JGA steht bei einer Freundin von mir auch demnächst an. Wir machen uns ein entspanntes Wellnesswochenende am Starnberger See, mit Bootsfahrt etc. Also kein typisches Verkaufsgehabe - das finde ich zur Abwechslung auch mal sehr ansprechend...:)
Mein neuester Blog: http://lovablelink.blogspot.de/

Forum-Index » Für Hochzeitsgäste
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Hochzeitsgäste