Hochzeitsforum - Hochzeitsberichte

Die Hochzeitsfeier ist vorbei aber die Erinnerungen leben weiter! In diesem Hochzeitsforum berichten Braute von ihren Trauungen,

Die Hochzeitsfeier ist vorbei aber die Erinnerungen leben weiter! In diesem Hochzeitsforum berichten Braute von ihren Trauungen, ihren Feiern und naturlich den unvergesslichen Flitterwochen. Verfallen Sie ins Schwarmen und geben Sie zukunftigen Brauten einen Vorgeschmack auf ihren großen Tag im weddix Hochzeits-Forum.

... less

Forum-Index » Hochzeitsberichte
AUTOR BEITRAG
18butterfly
Diamant-User



Beigetreten: 15/07/2015 12:31:03
Beiträge: 148
Offline

Wunderschöner Traumtag mit Altweiber-Sommer-Wetter! 1.10.16




11/10/2016 15:14:45

Morgens bin ich gegen 6:40 wach geworden, der wecker sollte erst um 7:00 Uhr klingeln. Mein Zukünftiger war auch schon wach und nach einer kurzen Dusche und einem Mini-Frühstück bestehend aus einer Banane bin ich um kurz vor acht los zum Schminken. Das hat super funktioniert und wir waren schneller als gedacht. Ach ja, aufgeregt oder nervös war ich bis zu diesem Zeitpunkt gar nicht.
Ich bin dann wieder heim und wurde um kurz vor neun von meiner Trauzeugin wieder abgeholt. Haare und alles andere hab ich bei ihrer Mama daheim machen dürfen (die hat so ein tolles Haus mit offenem wohn-essbereich wo man genug platz hat).
Meine Friseurin war schon da, sodass es direkt los gehen konnte. Die Mama von meiner Freundin hat uns erst mal mit Prosecco, Kaffee und selbstgebackenen Energiekeksen versorgt. 😂
Gegen halb zehn kam meine Nichte dazu und berichtete mir das mein zukünftiger Ehemann zu hause auf und ab getigert ist vor Aufregung. Der Arme! Ich war immer noch die Ruhe selbst.
Um kurz nach zehn kam die nächste Freundin um mir beim anziehen zu helfen, außerdem unser Fotograf.
Gerade als ich fertig war kam meine Schwester ins Haus die gemeinsam mit meinem Bräutigam im brautauto gekommen war um mich abzuholen.
Wir hatten ein sehr kurzes First-Look-Shooting und dann gings zum Standesamt. Mein Mann war von meinem Kleid total überwältigt und konnte außer " oh gott oh gott oh gott oh gott bist du schön " nichts sagen.
Am Standesamt warteten der Rest meiner Familie sowie der Trauzeuge meines zukünftigen, ein paar Freunde und unsere Bürgermeisterin die uns trauen sollte.
Die Trauung an sich war sehr schön und dadurch dass ich unsere Bürgermeisterin schon lange kenne auch sehr persönlich. Und obwohl das ganze nach 15 Minuten vorbei war kam es mir ewig vor bis ich "Ja" sagen durfte.
Als wir aus dem Trauzimmer kamen standen da die Tochter der Bürgermeisterin, die eine sehr gute Freundin von mir ist sowie noch eine Freundin und haben uns mit prosecco und Luftballons überrascht. Alle haben uns gratuliert und mein Schwager hat vor Freude geweint. Da musste ich dann erstmal mit weinen. 😭
Wir durften dann noch das obligatorische Bettlakenherz auschneiden und schon war der offizielle Teil rum.
Wir hatten jetzt 1,5 Stunden Zeit bis es mit den Fotos weiterging. In dieser Zeit haben wir etwas gegessen und noch mal schnell den Walzer für abends geübt. Hat super geklappt und so wurden wir dann um 13:15 Uhr wieder vom brautauto abgeholt. Das war übrig ein sehr alter Mercedes in dem vor 20 Jahren bereits meine Schwester zur Hochzeit gefahren worden ist. Bilder folgen.
Bei Fotos machen haben wir mit den Klassikern angefangen und dann kam auch schon meine Reitbeteiligung und hat mein Pferd gebracht. Wir haben tollte Bilder mit meiner Süßen gemacht, sie war sehr brav und hier kamen auch zum ersten Mal meine Cowboy-Stiefel zur Geltung.
Wir warern allerdings viel früher fertig als gedacht und kamen noch auf die Idee ein paar ungewöhnliche Fotos zu machen. Zum Beispiel ein Brautpaar das beim Bäcker Torten begutachtet und schließlich auch etwas kauft. Ich bin sehr gespannt aufie Bilder.
Leider waren wir immer noch zu früh fertig und als mein Ehemann um halb drei an der Location ankam, war noch niemand da. Deshalb durfte ich die nächste halbe Stunde mit dem Brautauto noch durch die Gegend fahren. Das war der einzige Moment in dem ich ein bisschen nervös geworden bin. Ich hatte Angst das die Leute erst nach mir ankommen, was ja nicht der Plan sein sollte.
Wir sind dann so gefahren das wir um fünf nach drei an der location ankamen.
Ich hin ausgestiegen, meine Schwester hat am Eingang auf mich gewartet und als dann alle drin waren, hat die Musik angefangen zu spielen und wir sind dann auch langsam rein. Ich hab auf dem Weg rein niemanden bewusst gesehen oder angeschaut außer meinem Mann.
Dien Trauung war wunderschön gestaltet und wie erwartet sind hier die Tränen bei mir in Strömen geflossen, beim lied all of me fings an, bei den Wünschen unserer Freunde war auch eine Passage über meine verstorbenen Eltern dabei und da blieb kein Auge trocken.
Nach der Trauung haben wir dann direkt beim sektempfang auf der Terrasse nebenan die Gratulation entgegen genommen.
Ach ja das Wetter war traumhaft schön, der letzte wirklich schöne Spätsommer-Tag.
Wir waren bis kurz vor sechs draußen und konnten die Sonne genießen.
Dann gings zum Essen. Kurz vor der Vorspeise haben meine Schwester und mein Schwager noch kurz alle Gäste vorgestellt und mein mann hat eine kurz Dankesrede gehalten.
Zur Vorspeise gab es unglaublich leckere Antipasti. (Ich gehöre definitiv nicht zu den Bräuten die an ihrem Hochzeitstag nichts runter bekommen!)
Nach der Vorspeise hat meine Schwester eine sehr emotionale Rede gehalten, es ging hauptsächlich um unsere Beziehung zueinander und wie sie mich heute so sieht. Ich hab schon wieder geheult!
Dann gab es den Hauptgang; ich hatte Schweinelendchen mit Rahmschwammerl und mein Mann gefüllte Hühnchenbrust auf Risotto. Beides sehr lecker und wieder hab ich fast alles aufgegessen.
Danach kamen die Reden unserer Trauzeugen, die meiner besten Freundin war wieder sehr "gefühsduselig" sodass ich schon wieder weinen musste. Aber so kennen mich alle.
Und dann kam noch eine Rede die ich gar nicht erwartet hatte. Meine 4 Paar Ersatzeltern (Pärchen im Alter meiner Eltern aus der direkten Nachbarschaft) haben auch ein paar Anekdoten zusammengestellt und vorgetragen. Und wieder: Tränen!
Ach es tat so gut zu hören wie man von anderen gesehen wird und wie gern uns alle haben.
Nach ein bisschen Zeit zum verschnaufen, zum Tränen trocken und zum Make-up auffrischen war der Hochzeitstanz dran. Wir haben einen klassischen Wiener Walzer zu "An der schönen blauen Donau" getanzt. Hat super funktioniert!
Dann wollten wir eigentlich relativ schnell die Torte anschneiden aber sein Trauzeuge kam uns mit einem Spiel dazwischen. Und das obwohl wir keine Spiele wollten.
Leider dauerte diese Spiel dast eine halbe Stunde und ich war das erste und einzigen Mal an diesem Tag echt genervt und sauer. Wir hatte unseren Trauzeugen vorab gesagt das wir sowas nicht wollen, und genau er ignoriert unseren Wunsch.
Das Spiel zielte auch noch darauf ab die Mitspieler so richtige abzufüllen. Also total überflüssig...
Naja ich konnte es nicht mehr ändern und habe gute Miene zum bösen Spiel gemacht.
Danach haben wir die Torte angeschnitten und ich hatte die Hand oben!
Wir hatten eine 3-Etagen-Torte, ganz oben Waldfrucht, in der Mitte Schokosahne und unten Pfirsich-Maracuja. Auch sehr lecker.
Und ab da ging dann die Party endlich los. Wir haben alle sehr viel getanzt und gelacht; der DJ war wirklich gut und hat einen Hit nach dem anderen gespielt.
Die fotobox die unser Fotograf mitgebracht hatte wurde den ganzen Tag sehr gut genutzt, sodass wir auf über 500 Fotos gekommen sind.
Einige haben wir schon gesehen, so ein Ding lohnt sich und ich werde es zu einer passenden Gelegenheit wieder buchen.
Die Party ging bis halb zwei und um kurz nach zwei waren wir zu Hause. Schlafen konnten wir beide nicht weil wir so aufgedreht waren und die ganzen Eindrücke gar nicht verarbeiten konnten.
Bis ich dann im Bett war, war es ca. 3:30 Uhr und wach war ich um 7 Uhr. Aber wir hatten noch ein paar Frühstücksgäste und ich musste eh noch herrichten und Semmeln holen.
Alles in allem was dieser Tag unser perfekter Traum-Hochzeitstag!
Es gibt bis auf das Spiel nichts was ich ändern würde und selbst das ist im Nachhinein betrachtet nicht mehr so schlimm.

###############################
Noch was für alle zukünftigen Bräute aus dem Münchner Raum:
Falls ihr einen tollen Trauredner sucht, kann ich euch unseren empfehlen. Heissen tut er Erwin Wild, ich stelle gerne den Kontakt her.
Außerdem möchte ich euch sowohl unseren Fotografen Flo Huber von flo-fotografie.de, unseren Sänger Marc von der Band Pianissimo und unseren DJ Mat ans Herz legen.
Gerne gebe ich euch die Kontakte wenn ihr mir eine PN schreibt.
Alle vier haben einen wahnsinnig tollen Job gemacht!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/10/2016 14:16:36 Uhr



Vorbereitungen:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7191804
Passwort auf Anfrage
JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 191
Standort: Nähe Hannover
Offline

Aw:Wunderschöner Traumtag mit Altweiber-Sommer-Wetter! 1.10.16




11/10/2016 15:28:22

Alles Gute für euch. Das klingt nach dem perfekten Tag und wunderschönen emotionalen Momenten.


Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 475
Offline

Aw:Wunderschöner Traumtag mit Altweiber-Sommer-Wetter! 1.10.16




11/10/2016 20:13:43

Glückwunsch zur Hochzeit
Schade, dass das Spiel nicht so toll war. Aber hauptsache es war trotz allem ein wunderschöner unvergesslicher Tag für Euch



Salmonia
Diamant-User



Beigetreten: 25/02/2016 10:11:00
Beiträge: 177
Offline

Aw:Wunderschöner Traumtag mit Altweiber-Sommer-Wetter! 1.10.16




12/10/2016 15:52:21

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit und alles Gute für eure gemeinsame Zukunft.

Hab ich richtig gelesen, du hattest echt Cowboy Stiefel an? Das find ich ja mal cool
Schade, dass der Trauzeuge sich nicht an die Abmachung gehalten hat.
Aber da es bei dem einen Spiel geblieben ist, kannst du sicher drüber hinwegsehen.
Ansonsten klingt der Bericht nach einer schönen Hochzeit. Das ist doch das wichtigste.
Verliebt seit 28.03.2015
Verlobt seit 08.12.2015
Hochzeit am 09.06.2017


18butterfly
Diamant-User



Beigetreten: 15/07/2015 12:31:03
Beiträge: 148
Offline

Aw:Wunderschöner Traumtag mit Altweiber-Sommer-Wetter! 1.10.16




13/10/2016 13:20:54

Hallo ihr Lieben,

danke für die Glückwünsche!
Ja es war alles in allem unser Traumtag!

@Salmonia: Ja ich hatte Cowboystiefel an. Hab dir ein Bild angehängt.
[Thumb - Cowboystiefel.jpg]
 Dateiname Cowboystiefel.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 422 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal



Vorbereitungen:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7191804
Passwort auf Anfrage
The_Happy_Bride
Bronze-User



Beigetreten: 11/07/2016 18:50:56
Beiträge: 15
Offline

Aw:Wunderschöner Traumtag mit Altweiber-Sommer-Wetter! 1.10.16




13/10/2016 15:57:40

Herzlichen Glückwunsch und alles Glück auf Erden an das Hochzeitspaar, mögen eure Träume und Wünsche in erfüllung gehen :) :) :) :)
Julia86
Diamant-User



Beigetreten: 19/11/2015 17:16:03
Beiträge: 497
Standort: Ostfriesland
Offline

Aw:Wunderschöner Traumtag mit Altweiber-Sommer-Wetter! 1.10.16




19/10/2016 15:57:51

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit und einen wunderschönen Start in eure gemeinsame Ehe!

Bis auf die Sache mit dem Spiel, klingt es doch nach einem vollkommenem Tag, schön, dass du es jetzt auch schon wieder lockerer siehst.

Wie cool, weiße Cowboystiefel, klasse Bild
________________________________________________________________________

Schwangerschaft: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7452073
Planung Hausbau: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7317660
Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7277613
Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7222228
PW auf Anfrage.

Forum-Index » Hochzeitsberichte
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsberichte