Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
lily-kay
Platin-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:53:54
Beiträge: 90
Offline

Dresscode



15/04/2013 22:46:50

Hallo ihr Lieben,

ich bin seit heute am überlegen, ob ich nicht doch ein kleines Dresscode bei den Gästen vorgeben soll. Der Grund hierfür ist das eine Freundin von mir sich ein langes, knallrotes Tüllkleid für unsere Hochzeit gekauft habe. Ist sicherlich schön, allerdings weiß ich nicht ob das nicht to much ist. Schließlich sollen wir Bräute an unseren Tag im Mittelpunkt stehen.

Wie macht ihr das? Eigentlich sollen ja alle sich wohl fühlen.

Liebe Grüße
cebe
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2013 13:32:17
Beiträge: 580
Standort: Cloppenburg
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 06:48:07

Also ich sage allen immer, dass sie anziehen können, was sie wollen, solange es nicht weiß oder cremefarben ist!!!

Meine Mädels werden sich auch lange Abendkleider besorgen. Die sollen auch toll aussehen auf meiner Hochzeit, aber natürlich wird die Braut am besten aussehen

Generell musst du das für dich entscheiden, ob du einen Dresscode vorgeben möchtest oder alle so kommen lässt, wie sie es wollen.

Und wenn wir mal ehrlich sind, ist an so einem Tag immer die Braut die schönste und wird von allen bewundert...

LG


Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Dresscode



16/04/2013 06:54:53

Ich werde es auch nicht vorgeben ...Jeder soll das anziehen in dem er sich wohlfühlt von mir aus auch Jeans....aber die meisten orientieren sich an die Location ( hoff ich )

Es ist ja ein unterschied ob ich in einer Scheune feier oder in einem Schloss ......da ist der Rahmen ja irgendwie vorgegeben....
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 07:41:42

Also, ganz ehrlich? Ich finde einen Dresscode echt sch.... Sorry! Und selbst wenn sich deine Freundin ein Tüllkleid kauft: SIE macht sich zum Affen und alle reden über SIE.

Ich hatte keinen Dresscode und alle sahen echt super aus! Und niemand hat irgendwas brautkleidähnliches angehabt
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 09:28:58

Also ich denke die meisten Gäste werden eh fragen was man anziehen soll und ob es Vorgaben gibt.

Ich hab immer gesagt kein weiß und bitte kein reines schwarz. Ansonsten sollen sie sich wohl fühlen. Ich hab auch gesagt, es ist hoffentlich Sommer und wir feiern nicht in einem 5 Sterne Hotel also sucht was passendes dazu aus
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 09:46:57

Ich denke mal, dass die Braut immer im Vordergrund stehen wird. Egal, ob noch einer der Gäste weiß, creme oder im schicksten Abendkleid auftaucht.

Meine Cousine hatte an ihrer Hochzeit den Dresscode angeordnet, dass man sich feierlicher anziehen sollte. Es haben sich nicht alle dran gehalten, aber das war dann auch egal. Okay, meine Familie und ich haben ein wenig gelästert.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 09:54:25

Meine Cousine hatte übrigens auch ein weißes, knielanges Kleid an. Who cares?
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 09:57:29

Meistens fragen die Leute ja auch wie sie kommen sollen. Also ich denke auch das weiss und creme der Braut vorbehalten ist.
Aber wenn mich die Leute fragen sage ich meist das ich festlich schön finde.
Meine Schwester wird vermutlich im Rockabilly Kleid kommen was ich auch ok finde. :) Jeder soll so kommen wie er sich wohl fühlt. Nur wenn man halt so Kandidaten hat wo man genau weiss die sind etwas schlunziger, da würde ich dann evtl einen Wink geben.




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 10:05:12

Die Sache ist halt vielleicht auch die: Ich hatte beispielsweise ein mega Kleid mit Reifrock, Schleppe und Blingbling. Da ist es Gastkleidtechnisch schon echt schwierig ranzukommen Wenn man jetzt ein enges Kleid ohne Reifrock hat und auch noch ein relativ schlichtes, dann sieht die Sache vielleicht anders aus...

Aber Mädels, um euch zu beruhigen: Es wird euch sooooowas von wurscht an dem Tag sein, glaubt mir. Wir hatten auch Gäste in Jeans, aber das war mir soooooooooooooooooo egal
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 10:19:38

Also ich denke wer die Zeit an seiner eigenen Hochzeit hat sich über sowas aufzuregen, der hat was falsch gemacht oder geniesst den Tag einfach nicht genug
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 10:21:16

Amen to that, Laura
lily-kay
Platin-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:53:54
Beiträge: 90
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 11:44:08

Hallo ihr Lieben,

vielen dank für eure Beiträge. Da fühle ich mich schon wesentlich besser.
Ich war mir nur unsicher geworden, weil ich eben ein ganz schlichtes, enges weißes Kleid habe. Nicht, dass ich da untergehe bei den knalligen Tüllkleid ?

Bei mir war es ja auch so, dass ich keine Kleidungswünsche für die Gäste hatte. Sie sollten kommen wie sie wollen und sich wohl fühlen.
Nur hat mich das mit mein Freundins Kleid dann total verunsichert. Aber dann lasse ich alles wie gehabt .

Vielen dank.

Liebe Grüße
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 11:51:28

Weißt du, was dich erst zur Braut macht? Das Kleid ist eine Sache... Aber du wirst umwerfend sein an dem Tag. Denn du bist einfach nur überglücklich und nur am Strahlen, deine Augen leuchten und du wirst die überglücklichste Braut der Welt sein. Und da ist es wurschtegal, was die Gäste anhaben, glaub mir

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 16/04/2013 11:51:41 Uhr

lily-kay
Platin-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:53:54
Beiträge: 90
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 12:52:45

Das hast du schön gesagt Nalah. Vielen Dank
Es freut mich sehr, dass deine Hochzeit so wunderschön geworden ist. Da hast du und dein Ehemann etwas ganz besonderes auf das ihr immer zurück blicken könnt . Das ist doch verrückt wie ein einzelner Tag so viele Auswirkungen auf die eigene Zukunft haben kann.
Kann es kaum mehr abwarten, im Juli ist es dann endlich soweit!
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 13:08:50

Gern geschehen. Und schööön verinnerlichen, ja? Notfalls 10x aufschreiben und auswendig lernen

Das ist total lieb von dir, Danke! Die Hochzeit war wirklich etwas ganz besonderes. Aber noch toller ist, dass er nun endlich MEIN MANN ist und ich SEINE FRAU. Und ich bin stolz wie Oskar, dass ich seinen Namen trage. Das macht es erst richtig besonders
AliceWonderland
Bronze-User



Beigetreten: 17/09/2012 13:43:27
Beiträge: 17
Offline

Dresscode



16/04/2013 14:08:36

Hallo lily-kay
Ich misch mich auch noch mal dazwischen, weil ich deine Unsicherheit auch nur zu gut nachvollziehen kann...Bei mir gibt es fast die identische Situation. Auch sind unsere Verwandte ein wenig "einfacher" (darf man das so sagen?) gestrickt und es soll sich auch keiner unwohl fühlen, wenn er mit Jeans in nen Pik-feinen Laden reinmarschiert. Daher und weil ich auch die Gäste ein wenig dezent mit der Nase auf einen Dresscode hinweisen wollte, haben wir ein Hochzeits-ABC gestaltet und dort vermerkt: Festlich und elegante Kleidung erwünscht.
So weiß jeder: Aha, dat isn schon ne schickere Sache )) und wir haben auch ein beseres Gefühl dabei ^^
Wenn dann noch Jemand aus der reihe tanzen sollte, ist es auch wurscht -)

else2011
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2011 19:20:39
Beiträge: 583
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Dresscode



16/04/2013 19:17:19

Bei einem Teil der Familie war ich mir auch nicht sicher, ob diese Gäste in Jeans und Wollpulli kommen

Haben es dann auch in unser HochzeitsABC aufgenommen (damit ging es mir wohler):
"Dresscode: Mancher Gast, der mag sich fragen, was soll ich an dem Tage
tragen. Es soll ein schickes Feste sein, drum kleidet euch entsprechend ein."

Und was soll ich sagen: Am Tag der Hochzeit habe ich mich zwar über alle gefreut, die sich rausgeputzt haben, aber ich habe keinen Kontrollblick gehabt, wer sich nicht so toll angezogen hat (glaube auch, es gab nur einen in Jeans, das war ein Zwerg von 5 Jahren mit Hemd und Weste ). Dafür bleibt gar keine Zeit und man hat ja anderes zu tun, wie z.B. Genießen, Spaß haben, Tanzen...
Fundgrube Babysachen: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/fundgrube/babyklamotten-abzugeben/post-1.html#585264



brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Dresscode



17/04/2013 00:06:39

Hier muss ich mal gegen den Storm schwimmen Denn ich habe einen Dresscode vorgegeben. Nicht weil ich will, dass die Gäste was besonderes tragen, sondern weilich die Unsicherheit kenne und dieelende Frage "was ziehe ich an"? Bevor sich jeder einen Kopf macht wie schick es wohl wird oder mich jede 2.fragt, habe ich den Dresscode mit aufgenommen - eher als Richtung für die Gäste damit keiner sich vorher Gedanken machen muss ob er overdressed kommt oder doch nicht schick genug. Daher habe ich es gemacht und da mich bisher noch keiner gefragt hat,denke ich die Taktik ist aufgegangen.

Dresscodes wie "white tie" o.ä. finde ich auch total daneben und viel zu streng. Viele haben keinen Smoking o.ä. Ein Dresscode ist mMn dann sinnvoll, wenn er eine Richtung vorgibt und dennoch Raum lässt. Ist ja keine Mottopartyund ja e soll sich jeder wohl fühlen, ich denke aber auch, dass wenn alle einen ähnlichen Stil haben das dazu beiträgt, dass man sich wohlfühlt und nicht over oder underdressed....
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Dresscode



17/04/2013 11:11:11

Für viele ist das auch sicherlich eine Erleichterung, wenn sie etwas haben woran sie sich orientieren können.
Wichtig ist halt immer, dass man schaut wo man feiert, bei uns würde es überhaupt nicht passen, wenn die Gäste in pompöser Ballgarderobe kommen
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
llkooly
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2013 14:47:53
Beiträge: 579
Offline

Dresscode



17/04/2013 12:56:25

Bei mir wird es definitiv einen Dresscode geben. Für den größten Teil, der kommen wird, ist es wahrscheinlich nicht nötig, aber da gibt es so einen kleinen Teil, der es irgendwie nicht drauf hat sich anständig aufzuhübschen für besondere Anlässe, und das kann bei denen sicher nicht an finanziellen Mitteln liegen, bevor jetzt das Argument kommt, dass sich nicht jeder Abendkleider leisten kann.

Außerdem finde ich, dass es auch etwas mit Respekt gegenüber dem Brautpaar zu tun hat. Ich meine, es zeigt doch, dass mir die Angelegenheit wichtig ist, wenn ich mir den Aufwand mache, mich festlich zu kleiden.
Ich finde das ganz toll, wenn alle chic angezogen sind, und da ist es mir auch egal, dass man eigentlich nicht auffälliger sein sollte als die Braut - wenn ich weiß, wie die Braut tickt, muss ich mich als Gast danach richten, und ein Kleid in der Farbe der Braut geht auch gar nicht, finde ich.

Ich meine, zu welcher Angelegenheit kann man sich sonst als Gast mal zu richtig aufhübschen und festlich anziehen, welches Event ist größer und wichtiger als eine Hochzeit?! Außer der eigenen ...

Ich als Braut fände es total klasse, wenn sich alle chic machen und auffällig anziehen, da sind mir auch so Regeln für die Gäste "keine auffälligen Farben wie Pink" oder "Rot ist Braut-/Bräutigammutter vorbehalten" egal.

Letztendlich kommt es darauf an, wie du man selber will, dass sich die Leute kleiden, ich denke, einen Hinweis darauf kann man schon geben, vor allem wenn man seine Pappenheimer kennt. Da finde ich zum Beispiel Nalahs Hochzeits-ABC total klasse, da kann man sowas unterbringen.

zumbafee
Newcomer



Beigetreten: 18/04/2013 10:04:01
Beiträge: 3
Offline

Aw:Dresscode



18/04/2013 10:10:14

Die Augen werden eh alle auf dich gerichtet sein, daher würde ich das mit dem Dresscode auch sein lassen.
Evtl fühlen sich dann auch manche auf den Schlips getreten. Die meisten werden eh wissen wie man sich zu kleiden hat und stehlen dir nicht die Show.
lily-kay
Platin-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:53:54
Beiträge: 90
Offline

Aw:Dresscode



18/04/2013 18:52:49

Ich habe mich auch definitiv gegen einen Dresscode entschieden. Es soll jeder so kommen wie er will und ich denke das unser Freundeskreis schon selber weiß wie man sich zu einer Hochzeit kleidet. Selbst wenn einer in t-shirt und shorts kommt, dann ist das eben so. Hauptsache es haben alle spaß und fühlt sich wohl auf unsere Hochzeit .
Ich würde mir normalweise nie Gedanken über so ein quatsch machen, aber dann steigert ich mich so rein damit alles "perfekt" wird. Tja anscheinend steckt auch in mir ab und zu eine "Brautzilla".
Ihr habt mir aufjedenfall geholfen, vielen dank dafür!

Liebe Grüße
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Dresscode



19/04/2013 22:57:22

Die-laura wrote:Für viele ist das auch sicherlich eine Erleichterung, wenn sie etwas haben woran sie sich orientieren können.
Wichtig ist halt immer, dass man schaut wo man feiert, bei uns würde es überhaupt nicht passen, wenn die Gäste in pompöser Ballgarderobe kommen


Genau das habe ich gemeint - es ist eher als Hilfestellung für die Gäste gedacht. Ich meine es kennt ja auch nicht jeder die Location und weiß was da passt. Deswegen habe ich es mit reingenommen - nicht als Vorgabe von uns, sondern als Wegweiser für die, die sich unsicher sind.
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation