free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch - Ihr seit klasse!



28/05/2009 22:21:42

hallo liebe Mitbräute,

hatte ja schon geschrieben das meine schwiegermutter so tolle Aktionen bringt.
Heute abend (wir sind gerade davon zurück gekommen)
hat das Gespräch statt gefunden und es lässt nichts gutes verheißen.

Sie hat uns mal angeboten den Apero auf unserem Schiff zu zahlen wir haben uns gefreut und gesagt ok gut.
Da der Apero nur ein Teil der Hochzeit ist will sie jetzt plötzlich über die ganze Hochzeit mit entscheiden.
Sie kam plötzlich mit einer Pro und Contraliste mit den Vor und Nachteilen was passiert wenn wir die Hochzeit dieses Jahr stattfinden lassen und was passiert wenn wir diese verschieben würden um ein Jahr.
Total hirnrissig und auch wiedersprüchlich mit einem sehr tiefen wind von Erpressung und unter Druck setzen toll was? So auf jedenfall nicht.

Schatzi und ich haben uns folgendes überlegt da es ja scheint das sich die alle in Wiedersprüche verwickeln entschlossen wirklich die Feier an sich in einem wirklich sehr kleinen Rahmen machen und doch dieses Jahr nur Standesamtlich machen und nächstes Jahr zum gleichen Datum auf den ersten Jahrestag dann den 1. Hochzeitstagfeiern mit einer Freien Trauung aber dieser Plan ist noch nicht ganz durchgegangen.
Wir haben uns auch schon überlegt wir waren ja schon beim Ehevorbereitungsgespräch und das wäre schade das Geld jetzt in den Sand setzen würden und das ganze komplett auf nächstes Jahr verschieben,
spinnt die jetzt total!!!!!!!!

Eins steht aufjedenfall fest wir heiraten dieses Jahr und auch am selben Datum egal wie und nur mit den Leuten die sich wirklich für uns freuen.

Sorry das es so viel geworden ist aber ich musste mich jetzt erstmal ausheulen bei euch
Ich bin total erschüttert über das ganze und finde es von dem Schwiegermonster eine totale Frechheit zu sagen das wenn die Hochzeit dieses jahr stattfindet kommt sie nicht! Dann soll sie es lassen.
Aber als Druck mittel nehmen ist das sehr dumm von ihr.

Gruss
barbara

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 31/05/2009 21:18:59 Uhr

anwo
Diamant-User



Beigetreten: 08/02/2009 14:13:03
Beiträge: 1309
Offline

Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



28/05/2009 23:03:42

Phantom der Oper Fan wrote:

Schatzi und ich haben uns folgendes überlegt da es ja scheint das sich die alle in Wiedersprüche verwickeln entschlossen wirklich die Feier an sich in einem wirklich sehr kleinen Rahmen machen und doch dieses Jahr nur Standesamtlich machen und nächstes Jahr zum gleichen Datum auf den ersten Jahrestag dann den 1. Hochzeitstagfeiern mit einer Freien Trauung aber dieser Plan ist noch nicht ganz durchgegangen.
Wir haben uns auch schon überlegt wir waren ja schon beim Ehevorbereitungsgespräch und das wäre schade das Geld jetzt in den Sand setzen würden und das ganze komplett auf nächstes Jahr verschieben,
spinnt die jetzt total!!!!!!!!


Hallo Barbara, diesen Teil verstehe ich nicht. Wieso spinnt sie, wenn es eure Überlegungen sind? Da komm ich nicht ganz mit.
Uns ging es vor drei Jahren übrigens genauso. Da meine Eltern mitbezahlen wollten, dachten sie nun alles bestimmen zu können. Wir also alles hingeschmissen, drei Jahre gewartet und nun haben wir solche Probleme nicht mehr
An sich ist das natürlich ärgerlich. Aber soooo ganz verstehe ich das jetzt nicht, was sie nun wirklich verbrochen hat außer sich reinzuhängen und das tun ja, um ehrlich zu sein, doch alle Mamas und schwiegermamas. Naja, fast alle. Meine schwiemu eher nicht. aber ich würde es ihr nicht übel nehmen, weil ich es erwarten würde. ist ja auch nur normal. nur die art und weise, wie man seine meinungen äußert, ist eben oft kritisch und wird selten gut geheißen. auch von uns nicht. wie gesagt: bsp vor drei jahren.



-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 06:59:23

Barbara, Barbara...

Schwiegermütter die rund drehen kennen wir ja zur Genüge. Und dass das mitunter sehr unschön werden kann auch.

Ich finde es an sich nicht schön, dass sie - wie Du schreibst - so kurz vor der Hochzeit mit einer Pro-Contra-Liste zur Verschiebung der Hochzeit aufschlägt und dann, wenn Ihr meint, das sei nun nicht ihr Bier, mit Boykott droht. Ja, dann soll sie eben wegbleiben, man kann ja niemanden zwingen.

Aber ich muss Dich jetzt mal auf was hinweisen, was mir zu denken gibt und dazu stehe ich auch voll und ganz:
Erst fängt Deine Trauzeugin an zu spinnen. Und die Freundschaft geht in die Brüche.
Und nun von einem Tag auf den anderen, ohne - wie Du schreibst - ersichtlichen Grund Deine Schwiegermutter, mit der Du doch bisher immer so ein tolles Verhältnis hattest.

Ich habe Dich hier an anderer Stelle schon als recht energisch und bestimmend wahrgenommen. Auch wenn Du schreibst, Du seist sehr sensibel - und das glaube ich Dir - aber kann es nicht sein, dass Du aktuell mit Deiner Art und gerade weil Du Deine Traumhochzeit durchsetzen willst (auch verständlich) eine ganze Reihe von Menschen nacheinander vor den Kopf stösst? Ich mein, grad wenn sowas angeblich ohne erkennbaren Grund von heute auf morgen passiert ist der Grund meist, dass man was Unbedachtes gesagt oder einen unpassenden Ton angeschlagen hat.

Ob Du hier mal drüber nachdenkst oder nicht - und es ist ja keinesfalls böse gemeint - das obliegt alleine Dir. Mein Anliegen war, auch diese Option mal ins Spiel zu bringen...

Alles Gute!
Honeymoon1
Diamant-User



Beigetreten: 03/03/2009 22:09:52
Beiträge: 120
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 08:15:57

Ganz ehrlich...darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht...natürlich auch nicht böse gemeint, aber ist schon komisch, wenn alle anderen sich daneben benehmen, wenn es um die Hochzeit geht. Oder?
LG Honeymoon

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4308684

PW bitte erfragen
bumblebee.0123
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2009 11:38:47
Beiträge: 1559
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 10:58:02

Mmh, mich wundert es einfach nur warum sie ausgerechnet jetzt damit ein Problem hat.
Ich meine, ihr habt ja nicht erst letzte Woche eure Hochzeit bekanntgegeben und warum soll diese auch nun auf nächstes Jahr verschoben werden?? Das verstehe ich nicht.

LG
Silke
Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 11:25:05

Ich muss das auch erst einmal ordnen:

Dieses Jahr heiratet ihr ja auf jeden Fall standesamtlich, das verstehe ich richtig, oder? Das steht auch schon fest, Termin, Location etc.

Die Überlegung (über die ihr euch in die Haare bekommen habt) ist nun die, wann die kirchliche Trauung stattfinden soll, ja?

Und da möchte sie, das ihr erst nächstes Jahr kirchlich heiratet und will das mit beeinflussen (Begründung das sie den Sekt bezahlt?!)? Verstehe ich das auch richtig?

Hmmm... Bin grade etwas verwirrt, vlt. kannst Du das Durcheinander entwirren?
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 11:39:48

Mmh, so richtig verstehe ich das alles auch nicht... Habt ihr nicht schon alles fest geplant für die Feier mit Einladungen, Location etc.? Ist es nicht schon zu spät, das alles zu verschieben?
Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 11:56:35

Also ich glaube du bist noch ganz schön aufgewühlt von dem Gespräch gewesen, als du den Text verfasst hast :)

Ich habe es jetzt so verstanden, dass sie vorgeschlagen hat dieses Jahr im kleinen Kreis zu feiern (nur Standesamt) und die freie Trauung um ein Jahr zu verschieben, auf euren 1. Hochzeitstag.

Das hattet ihr anfangs auch schon mal überlegt, aber euch dagegen entschieden.

Soweit so gut.

Hat deine Schwiegermu angst, dass ihr euch total verschuldet, wenn ihr alles auf einmal macht? Manchmal sind Mütter so. Sie denken und denken, planen und spinnen sich etwas aus und wundern sich hinterher, warum das nicht so gemacht wird. Ja, weil sie nie darüber sprechen, was los ist.

Wie läuft das denn ab? Hast du das Gefühl gehabt, dass von ihr nur "bescheidene" Vorschläge kamen, dass du sie ganz außen vor gelassen hast? Oder sind sie mit eurem Motto nicht so ganz zufrieden?

Ist es dir vielleicht schon ab und an zu viel ganz allein diese tolle Hochzeit zu planen, dass du ab und an nicht mehr ganz nett bleiben kannst, weil du genervt bist?

Vielleicht ist es deshalb so, dass sie vorgeschlagen hat die freie Trauung zu verschieben und dir nur ganz lieb Vor- und Nachteile aufzeigen wollte, um die Entscheidung einfacher zu machen???

Für mich klingt das Ganze nun absolut nicht nach bösem Schwiegermonster. Gut, ich kann nur das interpretieren, was hier geschrieben wird. Ich kenne diese Frau ja nicht.

Vielleicht solltest du ein wenig davon abstand nehmen - die PERFEKTE Hochzeit - zu wollen, denn perfekt wird sie für euch so oder so :) Da spielt der Apero auf einem Schiff gar keine Rolle..

Ich kann mich Hamsti anschließen. Es ist ganz und gar nicht böse gemeint, es ist irgendwie nur schwer nachvollziehbar, warum diene Schwiegermu so zu dir ist oder warum deine Trauzeugin so reagiert hat...

Ich wünsche dir, dass du deine Vorbereitungszeit glücklich über die Bühne bringst und dass eure Hochzeit umso schöner wird und den ganzen Ärger vergessen lässt.

Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 12:38:49

Ja vielleicht hab ich das etwas durcheinander geschrieben aber auch nur weil ich persönlich genauso wie Schatzi seine mutter und seine Schwester einfach nicht ganz verstehen.

Die Überlegung die ich oben geschrieben hab, haben wir beschlossen als wir auf dem nachhause weg waren :)
Davon wissen die anderen bisher noch nichts weil die Überlegung auch noch nicht ganz ausgereift ist.

Natürlich wissen die nicht erst seit gestern wann und wo und wie die Hochzeit stattfinden wird und sind auch teilweise gar nicht mehr auf den neuesten Stand.
Wir haben wegen dem Budget einige Änderungen vorgenommen aber das würde jetzt zu lange dauern um das ganze hier aufzuschreiben.
Schatzi versteht auch nicht genau warum die erst jetzt damit kommen und nicht schon früher.
Es ist viel zu spät die Hochzeit zu verschieben da wir eben alles schon organisiert haben, Musik usw.
Das Ehevorbereitungsgespräch hatten wir ja auch schon und das wäre schade wenn wir das jetzt nur wegen der spinnerein seiner Mutter auf nächstes Jahr verschieben würden da wir das bereits auch schon bezahlt haben und wir dann dafür doppelt zahlen würden.

Eigentlich wollten wir nur Standesamtlich heiraten und das etwas größer. Sie haben uns unterstüzung angeboten und jetzt ziehen es wieder zurück. Und das ist das was wir einfach nicht mehr verstehen können.
Und sind jetzt beide verwirrt.
Mein Schatzi sagt selbst sie sind wiedersprüchlich und ihr verhalten ist kindisch weil sie nicht damit zurecht kommen das er jetzt gerne und öfter mit mir zusammen ist als wie mit ihnen.

gruss
Barbara

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 29/05/2009 12:39:32 Uhr

Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 12:52:19

Also ist das Problem nun, das ihr nicht in dem Rahmen standesamtlich heiraten könnt, wie ihr es wolltet, weil sie ihre finanziella Spritze zurückzieht?

Und nun wollt ihr heiraten, dann sparen und nächstes Jahr zum 1. HZ Tag dann ne große Feier geben, ja?

Sorry, vlt. stehe ich grade auf der Leitung, aber ich sehe da bislang noch kein Problem

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 29/05/2009 12:53:06 Uhr

Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 12:59:34

Wir heiraten nur Standesamtlich und diese idee nächstes Jahr eine Freie Trauung zu machen ist um den 1. Hochzeitstag zu feiern und mit der seite seiner Familie da meine nächstes Jahr dann vielleicht auch gar nicht mehr kommen würde da es nicht das erste mal wäre die Hochzeit zu verschieben und dann werden wir auch unglaubwürdig. Vor allem haben alle ihre zimmer gebucht (Verwandschaft meinerseits) und haben teilweise auch hart für diesen freien Tag kämpfen müssen. Und sind dann am diesen Tag trotzdem in der Schweiz.

natürlich wird die Hochzeit für uns perfekt egal wie sie läuft aber sie sollte uns schon gefallen und wenn wir sagen nein das gefällt uns so nicht weil es nicht ins Motto passt, dann sollten sie das auch akzeptieren und nicht anfangen spinnen nur weil es dene dieses Jahr nicht ganz in den Kram passt.
Wir verstehen es selber nicht ganz.

Ich organisiere die Hochzeit nicht alleine sondern mit Schatzi zusammen und stehen da auch voll dahinter und mir macht es Spaß und habe Freude daran. Mich nervt es nur das sie einfach nicht sehen das eigentlich das Brautpaar die letzte Entscheidung trifft.

Wir wollten das jetzt einfach mit diesem Teil feiern die sich mit uns freuen und hinter unserer Entscheidung stehen und die sich nicht nur kommen weil wir zahlen sondern weil es ein erfreuliches und schönes Ereignis ist.
Und nächstes Jahr feiern wir dann mit seiner Seite mit einer art Freier Trauung damit die nicht das Gefühl haben ganz ausgeschlossen zu werden.
Das ist aber wie gesagt nur eine Idee von UNS gewesen.
Aber für uns ist klar das wir die Hochzeit nicht verschieben werden da wir dadurch uns bei Musik usw Vertragsbrüchig machen sowie auch ne Menge Geld verlieren werden das wir nächstes jahr dann wieder ausgeben sollen?? Ne so nicht ehrlich nicht und das wollen die auch nicht sehen.

Wir fragen uns warum sie erst jetzt damit kommen und nicht früher da es eben nicht erst seit gestern fest steht wann wir heiraten wollen. Und so lange ist es auch nicht mehr hin wie mein Ticker verrät.

Meine Trauzeugin ist einfach ein anderes Kaliber und die spinnt auch nur rum weil ich darüber sauer bin weil sie die Regeln die wir ins unsere Wohnung haben nicht akzeptiert und die Kinder auch nicht alles machen dürfen was sie gerade wollen um uns die Wohnung kaputt zu machen sowie die Tischkartenhalter für die Hochzeit wo ich in einem anderen Thread schon berichtet habe.
Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 13:04:11

@ Baba

Es ist so das wir den Apero auch selbst zahlen können, aber sie es UNBEDINGT zahlen wollte und sagten Ja, wenn sie das will darf sie das gerne machen kann.
Wir können auch ohne ihre Hilfe heiraten genauso wie wir es jetzt gemacht haben.
Aber es ist einfach das das sie zuerst uns was verspricht und auch fest zu sagt und jetzt wieder zurück nimmt
Wir kommen uns einfach von ihr verarscht vor auf gut deutsch gesagt.
Anscha
Diamant-User



Beigetreten: 06/05/2009 19:34:55
Beiträge: 533
Standort: bei Dresden
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 13:04:29

ich les schon ne weile mit, muss jetzt aber auch nochmal fragen, damit ich das jetzt richtig kapiere:

ihr wollt dieses jahr standesamtlich heiraten mit DEINER familie, ohne SEINE familie.
und nächstes jahr am ersten hochzeitstag eine freie trauung feiern mit SEINER familie, ohne DEINE familie. diese feier dient nur dazu, dass sich SEINE familie nicht ausgeschlossen fühlt.
alles richtig?

sorry, aber das versteh ich nicht. will SEINE familie denn nicht zur standesamtlichen trauung dieses jahr kommen??? habe bisher irgendwie nicht gelesen, dass die nicht kommen wollen...
Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 13:14:40

Ok: Das heißt die HZ wird nicht verschoben oder abgeändert? Du findest es nur blöd, das sie mal das sagt, dann wieder das? Und musstest darüber mal Luft ablassen?!

Na weißte was? Dann kümmer dich nicht darum, macht euer Ding und zahlt alles selbst. Und wenn IHR nächstes Jahr noch einmal eine freie Trauung möchtet, dann macht das. Wenn ihr das nur irgendwelchen Müttern, Familie oder was auch immer zu Liebe macht, dann lasst es! Es ist eure Hochzeit. Aus und bumm!
Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 13:19:17

@ Baba

Die hochzeit wird nicht verschoben aber etwas abgeändert im Ablaufprogramm. sonst nichts

Ich finde es nur blöd wie du schon geschrieben hast das sie mal das sagt und große versprechen macht und dann wieder anders rum und wollte mir da wirklich mal nur luft ablassen
Ich glaub jetzt haben wir es. Ich denke immer schneller als ich schreibe und dann kommt immer so was verwirrendes dabei raus weil ich mich schriftlich nicht ganz so gut ausdrücken kann wie mündlich
Aber ich bin schwer am üben das des mal anders wird.

gruss
Barbara
Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 13:22:51

Kein Problem! Na dann bin ich ja froh, das wir es jetzt verstehen konnten...
Ratti
Diamant-User



Beigetreten: 24/04/2008 10:26:49
Beiträge: 348
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 13:25:51

boah .. das ist ja voll kompliziert - ich blick ja immer noch nicht durch *gg*. naja, es ist eure hochzeit - wie schon gesagt wurde. nur schade, dass ihr nich alle auf einmal feiern könnt, sondern seine und deine family getrennt macht.

lg


Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 13:32:08

naja ich hatte einfach mal die Idee dazu ich würde am liebsten auch mit allen zusammen feiern aber wenn die Guten Leute dann einfach kommen und eine Trauermiene hinziehen wäre es auch doof

Ach alles irgendwie total verwirrent und auch nicht ganz verständlich da ich sie da nicht verstehen kann.

Gruss
Barbara
Korny
Diamant-User



Beigetreten: 31/03/2009 10:44:24
Beiträge: 1490
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



29/05/2009 21:57:07

Hallo, ja solche Probleme kenne ich zur genüge...Schatzi und ich haben alles hingeschmissen...meine Eltern hätten uns 2 ja finanziell sehr gut gestützt weil als Lehrling und so jung, hat man eben nicht das Geld sowas aufzuziehen. Naja meine Ellis haben uns trotzdem freie Entscheidung gelassen, aber dann kamen Schatzis Eltern auf die Idee ach komm wir bezahlen eure Hochzeit, und dafür bestimmen wir die Gaststätte, wie und wo ihr feiert, und wer eingeladen wir und das Kleid suchen auch wir aus...

Ende vom Lied war meine Leute wären alle zu hause geblieben (einschließlich mir, der Braut) so ungefähr also haben wir alles über´n haufen geworfen, und ein Sparbuch angelegt. Seine Eltern können mich ja eh absolut nicht leiden, erst haben die uns wegen unseren HZ-Plänen rund gemacht und wollten davon nix wissen außer das wir gefälligst nicht heiraten sollen, und dann haben die´s so gedreht ja wir unterstützen euch so sehr das ihr eh die schnauze voll habt so ungefähr...

is ne nette story die viele hier ja kennen...aber du siehst du bist nicht allein...
Rächtschreipfeler sint gewolld unt dienän där Individualidät.

Ich lebe in meiner eigenen Welt, das ist okay, man kennt mich dort.

Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



30/05/2009 08:27:29

Aber deswegen alles in den Sand stecken ist ja auch quatsch und kommt immer auf die Lage des Brautpaares an. Finde ich persönlich.
bumblebee.0123
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2009 11:38:47
Beiträge: 1559
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



30/05/2009 08:32:27

Normal ist das alles kein Problem wenn die jeweiligen Partner zueinander stehen und zusammenhalten, ansonsten kann sowas einen ziemlichen Vor-Ehekrach auslösen.

LG
Silke
sternle83
Diamant-User



Beigetreten: 29/03/2008 21:39:26
Beiträge: 1580
Standort: Bayern
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



30/05/2009 10:24:00

Hallo Phantömchen,

meinst Du nicht, dass sie das nur so sagen?

Ich glaub nicht, dass sie wirklich dann die Hochzeit ihres Sohnes verpassen wollten... Das glaub ich einfach nicht...

Liebes Grüßle
hochzeitsfee
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



30/05/2009 10:27:21

Und ich hätte noch eine Frage - hab ich das richtg verstanden, Ihr habt die Hochzeit schon öfter verschieben müssen? Wieso denn? Vielleicht spielt das ja auch irgendwie mit rein...
Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



30/05/2009 11:19:50

@ Lucky

gott sei dank halten wir zusammen denn wir wissen genau das wir dieses Jahr heiraten heute kam schon die Trauermächtigung an.


@ Hochzeitsfee

ehrlich gesagt wissen wir beide nicht mehr ob wir das alles wirklich glauben können was sie sagen, aber sie hatten das beim Gespräch auch sehr energisch und unter nachdruck gesagt und uns diese blöde Liste vorgelegt.
Ich selbst denke auch nicht das sie wirklich die Hochzeit ihres Sohnes verpassen möchte aber alleine schon das als Druckmittel zu nehmen und als Erpressung finde ich schon recht hart.

@ Hamsterchen
Ja das stimmt wir haben die Hochzeit schon öfter verschieben müssen. Das erste mal deswegen weil an dem Tag wo wir das wollten schon der Sohn vom Lebensgefährten von Schatzis Mutter heiratet auf Rücksicht das sie dann auch dabei sein kann.
Das zweite mal mussten wir verschieben weil meine Mutter einen Unfall hatte.
Und jetzt ist irgendwann mal der Punkt wo wir sagen jetzt reichts und wir heiraten dieses Jahr und Punkt und diese wird auch nicht mehr verschoben.

gruss
Barbara
logan-lady
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 10:43:29
Beiträge: 4729
Offline

Endlos Drama Schwiegermutter - Das Gespräch



30/05/2009 11:36:40

also deine verschiebegründe sind nachvollziehbar aber du hast recht: irgendwann ist mal schluss mit verschieben, nur weil der hund der nachbarin der oma schnupfen hat

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation