^ zurück nach oben

13. Dezember 2017

Megatrend Athleisure

Ein komfortabler Hochzeitsanzug? Ja, das geht!

Blauer Hochzeitsanzug von Wilvorst

Seien wir mal ehrlich, Hochzeitsanzüge gehören normalerweise nicht zu den bequemsten Kleidungsstücken. Doch Style geht auch ganz ohne Zwicken und Zwacken - das beweist die neue Kollektion von Wilvorst. Der Megatrend Ahtleisure hält in dieser Saison endlich auch Einzug in die Bräutigam Mode und beschert uns Hochzeitsanzüge, die komfortabel und elegant zugleich sind.

Was bedeutet Athleisure?

Der Begriff "Athleisure" setzt sich aus den englischen Wörtern "athletic" (sportlich) und "leisure" (Freizeit) zusammen. Er bezeichnet den Trend, dass Sportkleidung immer öfter auch im Alltag und sogar beim Ausgehen getragen wird. Sneaker, Sweater und Jogginghosen sind längst straßen- und bürotauglich. Designer haben schon vor Jahren begonnen, ihre Kollektionen mit Kleidung im sportlichen Look zu bereichern, und Stars machen vor, wie chic der Mix aus Sport- und Alltagsmode aussehen kann.

Immer mehr Menschen stellen an ihre Kleidung den Anspruch, nicht nur gut auszusehen, sondern auch bequem zu sein. Mode im Athleisure-Look kommt diesem Wunsch nach und begeistert mit einer Kombination von Komfort, Funktionalität und Design. Dabei tragen nur ganz Mutige Sportkleidung von Kopf bis Fuß, in der Regel werden einzelne Elemente wie Sneaker oder Jogginghosen zu "normaler" Kleidung kombiniert.

Wir können nur hoffen, dass dieser "bequemste Modetrend aller Zeiten" noch lange anhält!

Wie wirkt sich der Trend Athleisure auf die Bräutigam Mode aus?

Wenn es einen Anlass gibt, für den die Kleidung eigentlich absolut formell sein muss, dann wohl die Hochzeit. Einflüsse der Sportmode scheinen da so gar nicht ins Bild zu passen. Doch Wilvorst macht in dieser Saison vor, dass Hochzeitsanzüge durchaus bequem sein können ohne dabei an optischer Exzellenz einzubüßen. Am Hochzeitstag neben der Braut strahlen und sich gleichzeitig wohl in seiner Haut fühlen - was will man(n) mehr?

Die Hochzeitsanzüge bieten individuellen Komfort und verbinden dabei klassische Eleganz mit Modernität, gewürzt mit Retro-Einflüssen. Der Trend Athleisure wirkt sich besonders auf die Oberstoffe der Anzüge aus, hier bereichern elastische Fasern und Natural Stretch das Angebot. Insgesamt bietet Wilvorst über 1000 hochwertige Oberstoffe. Zu den Anzugstoff-Klassikern zählen Wolle, Kaschmir, Seide und Leinen. Durch Natural Stretch oder elastische Fasern bekommen die klassischen Stoffe ein Bequemlichkeits-Update, ohne dabei ihre edle Optik einzubüßen.

Typisch für den Traditions-Hersteller ist, dass dabei Wert auf Feinheiten gelegt wird, beispielsweise Feinpaspelierungen und innovative Taschen-Varianten. Der #hochzeitsliebe ist ein Lebensgefühl - bei Wilvorst findet Er den perfekten Look, stilsicher bis in die Details. Das Ergebnis ist wunderbar komfortable Bräutigam Mode, deren Optik und Qualität höchsten Ansprüchen gerecht wird. Da die sportlichen Elemente dezent eingesetzt werden und erst auf den zweiten Blick erkennbar sind, ist ein Anzug im Athleisure-Design für jeden Hochzeitsstil geeignet.

Durchdacht bis in's Detail!

Wie sehr Wilvorst die Details und Feinheiten des Hochzeitsanzugs am Herzen liegen, ist schon an den Designerskizzen zu sehen. Von der Gestaltung des Revers und der Verschluss-Variante bis zur perfekten Taschenlösung wird hier nichts dem Zufall überlassen, um das optimale Outfit für jeden Bräutigam zu kreieren. Zudem werden schon in dieser Stufe der Entwicklung mögliche Accessoires und Farbkombinationen mitgedacht. Kein Wunder, dass er gerade diesem Hersteller für Bräutigam Mode so gut gelingt, Trends wie Athleisure in die aktuelle Kollektion zu integrieren und dabei die ganz eigene Signatur beizubehalten.

So sieht ein Hochzeitsanzug mit Athleisure-Einflüssen aus

Blauer Hochzeitsanzug von Wilvorst

Wenn der Trend Athleisure in festliche Mode integriert werden soll, besteht die Kunst darin, den goldenen Mittelweg zwischen Förmlichkeit und lockerer Entspanntheit zu finden - das ist mit diesem Hochzeitsanzug gelungen! Der Anzug in der Trendfarbe Blau überzeugt mit der bewährten Slim Fit-Passform, die noch dadurch betont wird, dass es sich um ein 1-Knopf Modell handelt. Er hat einen modernen, etwas weiter ausgestellten Cutabstich und leicht diagonal gestellte Paspeltaschen. Ein moderner Look, der Komfort bietet und dabei nichts an Klasse verliert.

Diesen Hochzeitsanzug und noch viele mehr findet Ihr in unserer Bräutigam Mode Galerie!



DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Bräutigam Mode Trends 2021: Leinen und Jebric mehr-info

Endlich ist es soweit - die neuen Hochzeitsanzüge von KUHN Maßkonfektion sind da! Wir zeigen Euch die Anzug-Trends für den Bräutigam für lässige Vintage Hochzeiten und wie "Jebric" Euch an Eurem großen Tag optimale Bewegungsfreiheit verschafft und Euch dabei nicht weniger elegant aussehen lässt!

Bräutigam Mode Trends 2017 mehr-info

Von farblich kontrastierenden Westen bis zu Fliege und Retro-Look: Die Hochzeitssaison 2017 begeistert mit zahlreichen neuen Trends für Hochzeitsanzüge!

Bräutigam Mode Trends 2016 mehr-info

Die neuesten Trends für dieses Jahr sind da! Wir geben Ihnen Einblicke in die Modetrends 2016: die Trendfarbe Blau, das Zusammenspiel der Materialien und Farben und andere Trends für den Bräutigam!

WILVORST | Hochzeitsanzug Trends 2016 mehr-info

Neue Farben, Schnitte und Formen liegen im Trend und die Hochzeitsmode wird detailreicher. Aber generell gilt: Erlaubt ist was gefällt. Der Bräutigam soll sich an seinem großen Tag natürlich in seiner 'Haut' wohlfühlen, denn nur so kann er elegant und authentisch auftreten.

WILVORST "Hinter den Kulissen" 2016 mehr-info

Exklusiver Blick hinter die Kulissen: WILVORST fotografierte die Trends in Sachen festlicher Herrenbekleidung für die Saison Frühjahr/Sommer 2016 im WEISSENHAUS Grand Village Resort und Spa

TZIACCO Style Preview | Frühjahr/Sommer 2016 mehr-info

ANSCHAUEN, FÜHLEN, LIEBEN. Unter dem Saisonmotto "YOU FEEL IT, YOU LOVE IT" bietet TZIACCO einzigartige und unverwechselbare Outfits an. Entdecken Sie hier die individuelle Kollektion und informieren Sie sich, was 2016 bei der Bräutigammode im Trend liegt!