^ zurück nach oben

Checkliste für das Hochzeitsessen zu Hause


checkliste-essen-daheim-hoc.jpg

Je früher die Vorbereitungen fürs Hochzeitsfest beginnen, desto stressfreier ist schließlich der Endspurt. Am meisten Aufwand verursacht die Verköstigung der Gäste, sofern alles hausgemacht sein soll. Allein das Einkaufen erfordert viel Zeit und sollte deshalb nicht erst "auf den letzten Drücker" erfolgen. Haltbare Lebensmittel, Tiefkühlprodukte und Getränke können schon Wochen vorher ins Haus geholt werden. Auch viele Speisen lassen sich im Vorfeld zubereiten und tiefkühlen bis zum Tag x. Nur Frischwaren besorgt man kurz vor Gebrauch.

Lassen Sie sich helfen!

Der Anteil des Brautpaars an den Hochzeitsvorbereitungen sollte sich auf Entscheidungen beschränken. Zur Umsetzung in die Tat werden engagierte Helfer benötigt. Sie lassen sich zwar meist unter Verwandten und Freunden finden, doch wenn diese ebenfalls zur Hochzeit eingeladen sind, muss fremde Unterstützung her. Relativ preiswert sind Leute vom Studentenschnelldienst, während geschultes Personal von Partyservice-Firmen entsprechend teuer kommt. Wichtig ist ein exakter Plan, der festhält, wer wofür zuständig ist.


AddScipt1 <%––%>

addScript1

Die Checkliste für das Hochzeitsessen: Wer? Wann? Was?

  Name

Einkaufen (haltbare Lebensmittel)

....................................................

Einkaufen (Frischwaren)

....................................................

Einkaufen Deko-Material

....................................................

Speisen vorkochen und einfrieren:

....................................................

......................................

....................................................

......................................

....................................................

Kuchen/Torten backen:

....................................................

......................................

....................................................

......................................

....................................................

......................................

....................................................

......................................

....................................................

Kochen am Hochzeitstag

....................................................

Küchenhilfe

....................................................

Abspülen

....................................................

Servieren

....................................................

Tische decken

....................................................

Tische dekorieren

....................................................

Tische abdecken

....................................................

Raum dekorieren

....................................................

Feiern in den eigenen vier Wänden erfordert ausreichend Sitzgelegenheiten und viel Geschirr. Sind die nötigen Mengen nicht vorhanden, helfen nette Nachbarn aus, oder man deckt sich erstaunlich preisgünstig bei speziellen Leihfirmen ein. Sie holen das Geschirr nach der Hochzeit sogar ungespült ab. Allemal bequemer ist es freilich, die Arbeit ganz oder teilweise in die erfahrenen Hände eines Partyservice-Unternehmens zu legen.


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die schönsten Hochzeitsüberraschungen

Die schönsten Hochzeitsüberraschungen mehr-info

Immer wieder tauchen im Internet neue Videos von einzigartigen Hochzeitsüberraschungen auf, deren Videos weltweit begeistern. Wir haben für Euch unsere Lieblinge diesen Jahres in einer Playlist zusammengestellt.

Das unkonventionelle Hochzeitsfest

Das unkonventionelle Hochzeitsfest mehr-info

Abseits aller Konventionen lassen sich immer mehr Brautpaare individuell trauen und machen ihre Hochzeit zu einem ganz besonderen Ereignis für sich und ihre Gäste.

Musik auf der Hochzeit

Musik auf der Hochzeit mehr-info

Egal ob Band, Alleinunterhalter oder Musik aus der Konserve, auf einer Hochzeit braucht man drei Arten von Musik