^ zurück nach oben

Save-the-Date Karten: Rechtzeitig informieren


save-the-date-mr-mrs-weiss-prod.jpg

„Wir können leider nicht kommen, da wir zu diesem Termin im Urlaub sind" oder „leider findet an dem Tag die Taufe meiner Nichte statt". Das sind Sätze, die eine zukünftige Braut vor Ihrer Hochzeit auf keinen Fall hören möchte. Die Lösung: Save the Date Karten!

Save the Date - Datum vormerken lassen

Save the Date Karten sind wahnsinnig praktisch, um den Hochzeitstermin früh genug in den Kalendern der Gäste vorzumerken. Die Save the Date Karten können können sobald das Brautpaar das Hochzeitsdatum festgesetzt hat verschickt werden. Dabei müssen die genauen Uhrzeiten vom Standesamt, der Kirche und der Feier noch nicht bekannt sein.

Mit Save-the-Date Karten können Sie also frühzeitig sicherstellen, dass die Hochzeitsgäste sich Ihren Hochzeitstermin rechtzeitig vormerken und die Hochzeit genauso wird wie Sie sich das schon immer vorgestellt haben. Auch können Sie Ihre Save-the-Date Karten für Ihre Hochzeit im Kartenshop von weddix.de recht frei selbst online gestalten - zum Beispiel mit Ihren eigenen Paarfotos!

Gerade bei sehr beliebten Terminen, wie Schnapszahlen oder nationalen Feiertagen sind Save-the-Date Karten sehr sinnvoll. Verschicken Sie die Save-the-Date Karten etwa sechs Monate vor der Hochzeit. Heben Sie den Hochzeitstermin auf dem Layout hervor und teilen Sie Ihren Gästen mit, wie gerne Sie sie dabei hätten.

Der Begriff "Save the Date" kann zu Verwirrung führen. Sollten Sie also befürchten, dass einige Ihrer Hochzeitsgäste den Sinn einer solchen englischen Begrifflichkeit nicht verstehen könnten, wählen Sie am besten eine klarere, deutsche Formulierung wie zum Beispiel "Wir heiraten" oder "Zum Vormerken" - so wissen garantiert alle Gäste über die Intention Ihrer Save the Date-Karte Bescheid und Sie können mit all Ihren Lieben Hochzeit feiern!

http://www.weddix.de/hochzeitseinladung/
http://www.weddix.de/hochzeitseinladung/

ANZEIGE

Was soll auf die Save the Date Karten drauf?

Auf der Save-the-Date Karte müssen noch keine konkreten Angaben zur Hochzeitsfeier gemacht werden, denn alle wichtigen Informationen über die anstehende Hochzeit werden auf der eigentlichen Hochzeitseinladung mitgeteilt. Diese sollte dann spätestens vier Monate vor dem großen Tag rausgeschickt werden. Wir wissen, dass die Hochzeitsvorbereitungen auch ohne Save-the-Date Karten schon stressig genug sind, doch machen Sie sich keine Sorgen. Die Save-the Date Karten sollen nur eine kurze Notiz darstellen und die Vorfreude Ihrer Hochzeitsgäste erhöhen. Es reicht schon, wenn sie das Datum und Ihre beiden Namen enthält. Falls Sie bereits wissen, dass Sie Ihre Hochzeit fernab Ihres Wohnorts feiern wollen, könnten Sie dies Ihren Gästen auch auf der Save the Date Karte mitteilen. Sollten Sie sich bereits für ein Thema Ihrer Hochzeit entschieden haben, können Sie dies natürlich auch bei den Save the Date Karten berücksichtigen. Auch sonst gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre Save the Date Karte ganz persönlich gestalten. Das eigentliche Aushängeschild der unvergesslichen Hochzeitsfeier ist und bleibt immer noch die Einladungskarte.


Klassische und kreative Save the Date Karten - große Auswahl

Wie es der Name in Englisch schon verrät, ist die "Save the Date" Bekanntmachung in Amerika weit verbreitet. Doch auch in Deutschland erfreut sich der Trend immer größerer Beliebtheit. Sobald der Termin der Hochzeit feststeht, spätestens aber etwa sechs Monate vor dem großen Ereignis, sollten Sie die Save the Date Karten verschickt werden. Diese können ganz klassisch aussehen und durch Eleganz und Einfachheit punkten. Save the Date Karten müssen auch nicht unbedingt aus dem gleichen Format wie die Einladungskarten sein, ganz im Gegenteil, sie dürfen ruhig individuell und gern auch lustig sein.

Viele Brautpaare nutzen jedoch auch die Möglichkeit, vor der Hochzeitseinladung, die ja zumeist eher edel und seriös gehalten ist, noch witzige und unkonventionelle Save the Date-Karten zu präsentieren. Beispielsweise können Sie die abgebildete "Bücherausweis" - Save the Date Karte im Postkartenformat hierfür nutzen. In den Bücherausweis können kann nicht nur das Datum und die Namen des Brautpaares eingetragen werden, sondern auch andere Highlights der Beziehung. Eine weiter Alternative wäre der kleine Kalender, in welchen Sie das Datum der Hochzeit farbig markieren können.


Ob Familie, beste Freunde oder Arbeitskollegen - im weddix Hochzeitsshop finden Sie für jeden Gast das passende Save-the-Date Kartenmodell.

save-the-date-postkarte-mint-prod.jpg

ANZEIGE

 
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Druckservice von weddix mehr-info

Wir zeigen Euch in einfachen Schritt-für-Schritt Videoanleitungen, wie Ihr den richtigen Druckservice für Euer Produkt in unserem Shop auswählen und kaufen könnt.

Save the Date Fotoideen mehr-info

Lassen Sie sich von unseren Shooting Ideen für die Save the Date Karten inspirieren und werden Sie bei der Gestaltung kreativ.