free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Applepie241
Newcomer



Beigetreten: 21/06/2017 09:15:57
Beiträge: 7
Standort: Bremen
Offline

Standesamt und freie trauung



22/06/2017 11:39:13


Hallo zusammen, ich wollte mal folgendes von Euch wissen:

unsere "Haupttrauung" soll eine freie Trauung sein. Natürlich muss man zuerst die standesamtliche Trauung vollziehen. Mir liegt die freie mit der anschließenden Feier und allem absolut mehr am herzen und soll auch DER Tag werden. Nun die Frage, wäre es ratsam das Standesamt und freie Trauung und Feier alles auf einen Tag zu legen?

zb morgens das Standesamt und gegen 18 Uhr dann die Trauung mit der Feier? Oder am Tag zuvor das Standesamt ? Ich würde halt dem Standesamt nicht so viel Aufmerksamkeit schenken weil es für mich einfach weniger emotional ist ...
chiuc
Diamant-User



Beigetreten: 19/03/2017 20:38:47
Beiträge: 319
Standort: Mittelfranken
Offline

Standesamt und freie trauung



22/06/2017 17:51:42

Hi Applepie, mir gehts genauso.

Wir möchten auch "nur" eine freie Trauung und ich bin am überlegen, ob das zuviel wird an einem Tag. Vormittags Standesamt mit der Familie, Mittagessen, Freie Trauung mit allen, Kaffee/Kuchen, Glückwünsche, Abendessen, Feier. DAS wird ein langer Tag...
Andererseits muss die Familie bei zwei unterschiedlichen Tagen eben zweimal anreisen oder ein Hotel nehmen (zumindest bei uns). Und mein Schwiegervater z. B. hasst es woanders als daheim zu sein
* VERLIEBT: seit Juni 2015 / * VERLOBT: seit Juni 2017
* VERHEIRATET: 22.Juni 2018(Standesamt, 20 Gäste), 22.Juni 2019(fr.Trauung, 87 Gäste)
Schneeweißchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/05/2017 09:49:48
Beiträge: 212
Offline

Standesamt und freie trauung



22/06/2017 18:59:42

Wir haben uns dagegen entschieden, alles an einem Tag zu machen - es artet einfach in Stress aus. Wenn für dich das Standesamt eh nicht so das Thema ist, leg es doch auf den Tag davor - enge Familienangehörige können sicher auch einen Tag eher da sein und alle anderen kommen gelassen am Samstag an.
JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 189
Standort: Nähe Hannover
Offline

Aw:Standesamt und freie trauung



23/06/2017 07:14:39

Hallo,
also wir haben auch länger überlegt, weil man ja so gesehen dann 2 Hochzeitstage hätte, aber die standesamtliche war uns halt auch nicht wichtig. Dann haben wir mit einigen Verwandten gesprochen, die beide Trauungen an einem Tag hatten und alle haben gesagt, dass sie es nie wieder so machen würden, weil es total stressig war. Und das war auch unsere Befürchtung. Nun bin ich froh, dass wir es nicht so machen werden.

Wir werden nun am 30.06. standesamtlich heiraten und am 01.07. kirchlich. Zum Standesamt begleiten uns sowieso nur Trauzeugen, Eltern, Geschwister und die Fotografin. Danach machen wir Fotos, essen Häppchen bei den Schwiegereltern und das war es dann. Der große und wichtige Teil beginnt für uns erst einen Tag später.

Wenn ihr Verwandte mit einer weiten Anreise habt, würde ich es auf jeden Fall auch auf ein Wochenende legen. So könnten sie zB von Freitag bis Sonntag bleiben und müssten nicht zwei Mal fahren. Und zu lange würde ich den Zeitraum nicht auseinander halten. Für uns war es wichtig, dass die kirchliche Trauung nicht erst irgendwann stattfindet, sondern so schnell wie möglich nach dem Standesamt.


Sheewa
Diamant-User



Beigetreten: 21/10/2009 09:02:57
Beiträge: 175
Standort: Bayern
Offline

Standesamt und freie trauung



26/06/2017 13:12:44

Wir machen beides an einem Tag.
Gleich um 9 in der früh die Standesamtliche - schnell - denn das MUSS ja sein.
Und dann am Nachmittag 15uhr die freie Trauung.
Wir wollen nämlich nicht zwei Daten haben. Das eine das man angeben MUSS - weil es der staatlich anerkannte ist und der andere weil der, der für uns wichtige ist.
I am Sherlocked
Applepie241
Newcomer



Beigetreten: 21/06/2017 09:15:57
Beiträge: 7
Standort: Bremen
Offline

Standesamt und freie trauung



05/07/2017 16:49:22

chiuc wrote:Hi Applepie, mir gehts genauso.

Wir möchten auch "nur" eine freie Trauung und ich bin am überlegen, ob das zuviel wird an einem Tag. Vormittags Standesamt mit der Familie, Mittagessen, Freie Trauung mit allen, Kaffee/Kuchen, Glückwünsche, Abendessen, Feier. DAS wird ein langer Tag...
Andererseits muss die Familie bei zwei unterschiedlichen Tagen eben zweimal anreisen oder ein Hotel nehmen (zumindest bei uns). Und mein Schwiegervater z. B. hasst es woanders als daheim zu sein



Hey,

zum Glück muss bei uns keiner anreisen. Alle wohnen in der Nähe :) Wir machen die freie Taruung auch erst Nachmittags mit einem Sektempfang und dann geht's auch schon mit Essen und der Feier los.. :)

LG !!
LovelyBride
Diamant-User



Beigetreten: 03/09/2016 20:52:17
Beiträge: 115
Standort: Stuttgart
Offline

Standesamt und freie trauung



07/07/2017 23:25:57

Wir machen freitags den Standesamtstermin mit engster Familie und Trauzeugen. Danach gibt es ein Mittagessen im Restaurant und wer mag hilft im Anschluss beim Aufbau/Dekoration der Location (Candybar, Photobooth, etc.). Meine Familie wird dann bereits vor Ort übernachten und ich vermutlich auch. Dann bin ich am nächsten Tag schneller beim Frisör.
Samstag wird dann am frühen Nachmittag die freie Trauung stattfinden. Uns ist es auch so schon stressig genug mit Friseur und MakeUp-Artist, Fototermin, ... Ich will möglichst viel Zeit an diesem Tag mit meinem Schatz und den Gästen verbringen und mich nicht unnötig häufig um Zeitpläne kümmern.
Kennengelernt: 10/2006, Verliebt: 8/2007, Verlobt: 8/2016, Verheiratet ab: 6/2018
Applepie241
Newcomer



Beigetreten: 21/06/2017 09:15:57
Beiträge: 7
Standort: Bremen
Offline

Standesamt und freie trauung



13/09/2017 16:24:21

Wir haben nun am 10.08. das Standesamt und am 18.8. Freie Trauung und große Feier :)
Zwerg
Diamant-User



Beigetreten: 28/07/2017 12:52:38
Beiträge: 146
Offline

Standesamt und freie trauung



14/09/2017 09:06:14

Das klingt super! Dann ist es nicht so stressig.

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation