Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
PrincessCrocodile
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2008 13:47:51
Beiträge: 658
Offline

Wie festlich darf die Brautmutter sein?



16/01/2010 18:44:07

Hallo!

Ich habe heute mit meiner Mutter ihr Brautmamaoutfit gekauft. Ich finde es wunderschön und sehr,sehr festlich...meine Mutter ist jedoch sehr unsicher und denkt, sie wäre mit dem Kleid overdressed.

Was trägt/ trug eure Mama?
Habt ihr Fotos?
Kann die Brautmutter an der Hochzeit überhaupt zuuu schick sein?




adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



16/01/2010 18:47:28

Die Brautmutter ist doch neben dem Brautpaar selbst mit die wichtigste Person des Tages, da kann es nicht festlich genug sein!

Meiner Mutter war es auch sehr wichtig das Kleid mit mir zusammen auszusuchen. Geworden ist es dann ein lilafarbenes Cocktailkleid. Mir gefällt's super und das Positive dran ist, dass ich's selbst mal tragen kann wenn ich zu ner Hochzeit eingeladen bin
freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



16/01/2010 18:58:57

wenn die hochzeit festlich gefeiert wird, wäre es sogar mein wunsch, dass die brautmami in richtiger abendrobe aufläuft!

ich persönlich finde es sogar toll, wenn die ganze gesellschaft sich richtig in schale schmeißt. die brautkleidfarbe sollte natürlich bei den gäste-garderoben ausgeklammert sein.
zum einen kommt es viel schöner auf den photos, wenn sich alle chic zurecht gemacht haben. und zum anderen empfinde ich den anlass irgendwie gewürdigter durch festliche kleidung, denn ich rege mich immer über menschen auf, die in jeans und hemd/bluse auf einer hochzeit erscheinen.
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



tido2908
Diamant-User



Beigetreten: 02/11/2008 18:54:42
Beiträge: 984
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



16/01/2010 19:30:25

Ich finde auch eine Brautmutter sollte sehr festlich sein, nicht die Braut in den Schatten stellen, aber doch dem Anlass und der "Position" angemessen, stell dir mal vor sie nimmt was nicht festliches und die Gäste erzählen dann hinterher:" Ja die Braut so toll aus, aber das Outfit der Mutter, das ging ja mal gar nicht"
"Eine Mutter braucht zwanzig Jahre, um aus ihrem Jungen einen Mann zu machen, und eine andere Frau braucht zwanzig Minuten, um aus ihm einen Narren zu machen."

"Wenn du die Bewunderung von zahlreichen Männern gegen die Kritik eines einzelnen eintauschen willst, dann heirate." (Katherine Hepburn)




Standesamtliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4314884
Kirchliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4326548

PrincessCrocodile
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2008 13:47:51
Beiträge: 658
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



16/01/2010 19:43:25

Meine Mutter hat eher Angst, dass die Gäste sagen :"Schau mal die Brautmutter an, die übertreibt total mit ihrem Outfit!"




Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

!



16/01/2010 21:10:57

du meine güte!

wann, wenn nicht an einer hochzeit, hat man mal die gelegenheit, so richtig festlich angezogen zu sein?

wenn deine mutter nicht gerade ein weißes kleid anzieht, dann wird sie auch nicht im vordergrund stehen!
und egal, WAS deine mutter an der hochzeit tragen wird: irgendeinem gast gefällt es garantiert aus irgendwelchen gründen nicht und der wird auch lästern! das lässt sich nicht vermeiden. geschmäcker sind verschieden!

aber da du ja zusammen mit deiner mutter das kleid gekauft hast, weißt du ja im grunde, daß es dir eigentlich nicht die show stehlen dürfte!
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



16/01/2010 22:47:34

Hier ein Bild meiner Mutter im Hochzeitsoufit! Meinetwegen hätte sie auch noch festlicher kommen können, nur ist sie halt kein Kleidertyp und auch ziemlich klein, da wollte sie nicht im bauschigen Abendkleid kommen.

P.S.: Prinzesschen: Mal wieder ne Gemeinsamkeit Brautmutter in lila

LG, Ranunkelchen
 Dateiname Gruppe.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Outfit Brautmutter
 Dateigrösse 130 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal









Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


Joco
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2008 17:58:28
Beiträge: 823
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 10:13:38

meine mutter hat sich auch riesen sorgen darum gemacht "overdressed" zu sein - sie mag es einfach gar nicht im mittelpunkt zu stehen...
dass sie kein langes kleid anziehen würde, stand sofort fest. da hätte ich sie zu zwingen müssen und das hätte ich nicht gewollt! also fiel die wahl auf ein etuikleid in einem ganz tollen gold/kupfer-ton. sie sah darin sehr elegant und dem anlass angemessen aus, machte aber nicht den eindruck, als hätte sie sich auf dem weg zum wieder openball verlaufen

kommt halt auch extrem auf den rahmen der feier an! wenn man in einem schloss feiert ist die atmosphäre direkt eine ganz andere, als wenn man ne polterhochzeit in einem vereinsheim macht. das soll nicht abwertend klingen, beides hat vor- und nachteile! wir haben auch nicht klassisch-romantisch gefeiert und deshalb haben wir von unseren gästen auch keine abendgaderobe erwartet. dass sich die meisten trotzdem ordentlich schick gemacht haben, hat uns dann umso mehr gefreut!

ich hab noch schnell ein foto ausgeschnitten:
 Dateiname Brautmutter.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 403 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Verliebt seit 02.05.2001
Verlobt seit 02.05.2008
Standesamtliche am 02.05.2009
Freie Trauung am 08.08.2009

Winnie09
Diamant-User



Beigetreten: 07/02/2009 21:32:21
Beiträge: 3003
Standort: Leipzig
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 10:14:55

Hallöchen,
also ich finde Deine Mama sollte sich da schon mal überhaupt gar keinen Kopf machen,wer da was sagen könnte!Kann doch den anderen schnuppe sein:)

Deine Mama erlebt ihren größten Tag,denn ihr Kind heiratet und gemäß dieses Anlasses find ich,darf sie sich auch festlich kleiden,so wie sie das für richtig erachtet! Das ist nicht irgend'ne Geburtstagsfeier-das ist eure Hochzeit!!!!
Bei uns waren alle wirklich schick gekleidet,entweder farbenfrohe Kleider oder Hosenanzüge. Meine Mutsch ist nich mehr so der Kleidtyp und hatte daher einen grauen Hosenanzug an,aufgepeppt mit nem rosa Shirt und rosa Halstuch(passend zu unserer Deko ) Ich fand das super schick und passend,sie sollte sich ja wohlfühlen. Habe mal ein Bild angehange--> rechts neben der Braut :)
 Dateiname DSC00407.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 1290 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal







hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 10:16:14

freyja wrote:und zum anderen empfinde ich den anlass irgendwie gewürdigter durch festliche kleidung, denn ich rege mich immer über menschen auf, die in jeans und hemd/bluse auf einer hochzeit erscheinen.


tja, das hat meine liebe schwiegermama gemacht:
sie trug eine beige jeans und eine hellblaue jeansbluse

meine mama hatte ein langes schlichtes rotes abendkleid an. das sah total toll aus.

an weihnachten haben wir unseren eltern fotobücher geschenkt und seine mama hat sich gewundert, dass es kein gemeinsames foto mit ihnen gibt, wohl aber mit meiner mama und meinen brüdern

ich finde zu einem festlichen rahmen gehört auch festliche kleidung!
wenn alles etwas legerer gefeiert wird, ist ein abendkleid dann aber doch overdressed.
Julimami
Diamant-User



Beigetreten: 29/10/2008 16:13:37
Beiträge: 402
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 11:41:34

Hallo!

Ich finde auch das sich die Brauteltern richtig rausputzen dürfen :). Ich war für die Hochzeit auch mit meiner Mama einkaufen, sie hat sich ein Kostüm von Sarah Danie*le gekauft. In einem schönen kräftigen rot! Das sah wunderschön aus und überhaupt nicht overdressed!

Muss mal ein Bild suchen damit ich es einstellen kann.

Wie gesagt, ich finde die Brautmama kann nicht festlich genug sein! .

GLG
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 13:14:13

@ Ranunkelchen:
Lustig, wieder eine Gemeinsamkeit! Wobei das Kleid von meiner Mutter auf den Fotos schon mehr Richtung pink geht

Genau wie Jocos Mutter hätte zu meiner auch kein langes Abendkleid gepasst.
Aber sie hat die Gelegenheit genutzt sich 2 Hüte zuzulegen und sowohl zum Standesamt als auch zur Kirche einen getragen!

Und wie schon gesagt: Wir haben so ziemlich die gleiche Figur so dass ich mir ihr Kleid sicher mal leihen werde
Die Schuhe haben wir uns übrigens auch geteilt: Sie gehören zwar meiner Mutter, aber morgens auf dem Weg zum Standesamt kam mir plötzlich die Idee dass die auch prima zu meinem Standesamt-Outfit passen würden

 Dateiname Brautmutter.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Brautmutter
 Dateigrösse 51 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 17/01/2010 13:17:12 Uhr

Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 13:48:34

hi,hi...das find ich ja witzig, wenn mutter und tochter sich die klamotten teilen können!

bei mir geht das leider nicht.
ich bin kleiner als meine mutter und auch die geschmäcker gehen, was mode betrifft, arg auseinander
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 13:51:40

Bei uns sind's ehrlich gesagt auch die wenigsten Sachen, bei denen der Geschmack übereintrifft... Was allerdings praktisch ist: meine Mutter trägt fast nur flache Schuhe und wenn ich da mal Bedarf hab bedien ich mich Ab und zu kauft sie auch welche mit Absätzen und stellt dann schnell fest dass es nicht ihr Ding ist, dann bekomm ich die auch
freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 14:22:49

hexchen wrote:
tja, das hat meine liebe schwiegermama gemacht:
sie trug eine beige jeans und eine hellblaue jeansbluse

meine mama hatte ein langes schlichtes rotes abendkleid an. das sah total toll aus.

an weihnachten haben wir unseren eltern fotobücher geschenkt und seine mama hat sich gewundert, dass es kein gemeinsames foto mit ihnen gibt, wohl aber mit meiner mama und meinen brüdern


hast du richtig gemacht mit der konsequenz keine gemeinsamen bilder!
ich könnte jetzt schon wetten abschließen, wer bei unserer hochzeit völlig "daneben" aussehen würde!

okay, meine schwiegermama im kleid kann ich mir nun auch nicht vorstellen, dafür ist sie so garnicht der typ. macht aber nichts, sie hat sich in vergangenheit mit einem schönen hosenanzug viel mühe gegeben.

ich bin aber tierisch froh, dass meine eigene mutter nicht auf meiner hochzeit erscheinen wird. in vergangenheit mußte ich mich für sie und ihren lotter-aufzug (nein, ich übertreibe nicht!!!) des öfteren fremdschämen. und wenn ich dran denke, dass ich mich mit ihr fotografieren lassen müßte... brrrrrr....
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 14:27:27

meine schwiegermutter hatte an unserer hochzeit auch "nur" einen hosenanzug an.

das sieht auch sehr festlich aus. es ist nun mal nicht jeder der abendkleid-typ.
diese kleider sind ja auch meist aus einem recht unelastischen material und wenn man da nicht reinpasst, wie angegossen, wirkt man schnell, wie die gurke im rollmops!
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 14:29:30

Zu meiner Schwiegermutter hätte auch gar kein Kleid gepasst, sie hatte eine Kombi in dunkelblau an. War auch nicht sehr festlich, aber sie sollte sich ja auch wohlfühlen. Deshalb kein Foto mit ihr zu machen hätte ich schon etwas hart gefunden.
Mupfel
Diamant-User



Beigetreten: 07/01/2009 15:56:56
Beiträge: 410
Standort: ganz oben
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 14:48:49

Also meine Mama wird ihr Kleid anziehen, welches sie zu Ihrer Hochzeit vor 2 Jahren anhatte. Ist ein rotes, etwas "buschiges" Abendkleid, aber seeeeeeehr schön !!
Ich finde es toll, wenn sie sich festlich kleidet. Bei SchwieMu hab ich da eher bedenken, sie zieht weder Röcke noch Kleider an. Somit gehe ich davon aus, dass sie in Jeans und Bluse kommt. Naja.
Die Männer haben schließlich ja auch alle meistens Anzüge an, also warum sollte sich die Brautmutter nicht auch ordentlich rausputzen ??? Ich find das klasse ! Schließlich ist sie fast die Nummer 3, abgesehen von mir und Schatzi, auf der Hochzeit

Mutti hatte auch zuerst Angst, dass sie zu Overdressed sein könnte, aber den Zahn hab ich ihr gezogen
Sie wird fast so schön sein wie ich in meinem Kleid -- aber eben nur fast

LG
Mupfel
Verliebt seit 28.11.2002
Verlobt seit 20.01.2009

Vorbereitungen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4743769
(ohne PW)

Mein Kleid
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4897296
(PW gerne per PM)

august-braut
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2008 20:05:58
Beiträge: 815
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 15:02:16

Redest du von meiner Mama ??

Genau das gleiche hat sich bei uns abgespielt! Meine Mama ist recht klein und auch net die schlankeste und sie wollte unbedingt einen knielangen Rock aus einem Abendkleidstoff und ein schönes Oberteil. Naja, geworden ist es ein superschicker langer Rock, der nach unten bissl ausgestellt war mit einem Corsagenähnlichen Oberteil und einer passenden Jacke in einem dunklen Rot, mit Goldfäden und im Licht hat es in allen Farben geschimmert!
Meine Oma und ich waren begeistert, Mama auch, also gekauft. Zwei Tage später hat es schon angefangen: Sie fühlte sich "overdressed". Hat auch bis zur Hochzeit net nachgelassen. Aber sie hat's angezogen und es sah soooo klasse aus!! Jeder hat es gesagt und sie hat sich dann auch richtig wohl gefühtl!
Und ich freu mich heute noch, wenn ich Bilder und Videos sehe, dass ich so eine schicke Mama hatte!

LG august-braut
Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 17:29:45

Also meine Mama war auch sehr schick, hatte auch ein Lila Cocktailkleid an mit einem schwarzen "Sacko" und eigentlich hatte Sie noch riesige Highheels und ne schwarze schicke Cluster Tasche. Die Highheels hat Sie allerdings irgendwann ausgezogen da die doch etwas zu hoch waren
Meine Schwiegermutter war hingegen furchtbar angezogen und wir haben uns schon im Vorfeld tierisch über sie aufgeregt weil sie nicht für eine Hochzeit passend angezogen war. Aber was will man machen. Wenn Leute keinen Geschmack haben.
Eine Brautmutter kann nie schick genug sein.

Kann leider gerade kein Bild anhängen keine Ahnung warum das nicht klappt.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 17/01/2010 17:33:24 Uhr

url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


Prinzesschen09
Diamant-User



Beigetreten: 17/11/2008 19:08:05
Beiträge: 890
Standort: NRW
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 18:00:56

Meine Mutter wollte auch nicht zu festlich auffallen.
Als ich ihr vorgeschalgen habe ein Abendkleid anzuziehen fand sie das übertrieben.

Sie hat einen braunen langen Glanzrock, mit passender Jacke und eine helle Bluse getragen. Dazu hat sie sich die Haare hochstecken lassen.
Sie sah so süß aus - meine Mama




Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



17/01/2010 18:46:35

so jetzt hat es geklappt.
 Dateiname Hochzeit 3424.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 75 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



18/01/2010 08:03:39

Ich war mit meiner Mutter kurz vor Weihnachten ein ganz tolles Abendkleid kaufen.
Sie wird nach mir und meinem Schatz bestimmt die "auffälligste" Person sein, aber ich finde dass auch schön. Auch für eine Brautmutter ist es ja ein ganz besonderer Tag und da darf sie sich auch mal rausputzen.

Ich hab meine Mutter früher noch nie in einem Kleid gesehen.

(Mein Papa hat sich übrigens auch schon Bilder von schicken Anzügen aus Zeitschiften ausgeschnitten Ist das nicht süß?)

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen
Taumariechen
Diamant-User



Beigetreten: 18/05/2008 14:17:56
Beiträge: 3281
Standort: Nürnberg
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



18/01/2010 12:12:02

wenn ihr sonst auch festlich feiert, dann geht doch fast alles.

also wir haben allgemein um festlich kleidung gebeten und meine mama kam auch in abendgarderobe.

ein super tolles langes rotes kleid, darüber hatte sie aber eine ganz edle schwarze jacke, weil sie angst hatte, dass ihr ausschnitt zu tief ist...
Verliebt 13.01.2008, Verlobt 18.05.2008 Verheiratet 15.05.2009 und 16.05.2009
Eltern seit 15.03.2010 mit *07*11*11*11
Blog

kinderwunschblog
mne
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2009 13:18:57
Beiträge: 1062
Standort: NRW
Offline

Aw:Wie festlich darf die Brautmutter sein?



18/01/2010 13:49:10

Meine Mama würde sich auch gerne so richtig in Schale schmeißen, hat aber Angst, daß Sie neben Schwiemu zu aufgetakelt aussieht. Mir wäre das egal, wer sich gerne Schick macht, kann sich doch bei einer Hochzeit so richtig ausleben

Ideen
Foto-Ideen
Hochzeitsfotos!




Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation