Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
EmmaSophie
Gold-User



Beigetreten: 27/01/2016 07:55:00
Beiträge: 67
Standort: NRW
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:04:29

Huhu ihr lieben,

hoffe mein Thread sprüht hier nicht über vor minderwertigkeitskomplexen oder wie man es nennen soll.

Also ich muss jetzt mal was loswerden und euch um eure Meinung fragen.
Ich heirate standesamtlich und mein Kleid ist sehr schlicht (elfenbeinfarben) kein Tüll, nicht weit ausgestellt, kein blingbling, nur ne kleide Vintage Scherpe vorne, das ist schon das aufregenste daran. Und ich mag mein Kleid Aber ich weiß auch das mein Z es nicht sooo toll finden wird, da es nicht figurbetont ist, sondern einfach "schlapp runterhängt" an meinem Körper.
Aber ich dachte mir egal, mir gefällts, es passt zu mir und es ist eben NUR Standesamt. (Mehr folgt auch nicht)

Nun hat der erste Gast mir sein Kleid gezeigt, (gehört zu Seite meines Z) und es ist cremefarben mit ganz viel bling bling im Brustbereich, überall Steinchen und Pailietten. Da dachte ich schon okaaaay, da muss ich aber aufpassen das die nicht auf Fotos direkt neben mir steht, sondern immer ganz weit hinten

Nun hat mir ein Gast von meiner Seite ihr kleid gezeigt und da hab ich mich innerlich schon etwas mehr aufgeregt!! Es ist ein hautenges, also wie eine zweite haut, schwarzes kurzes Kleid, das einen ausschnitt am Bauch hat, also halb Bauchfrei und obenrum one-shoulder... Also kurz gesagt, es ist ein sehr sexy Kleid, das eher was für einen Nachtclub ist und nicht für eine Standesamtliche Hochzeit. Mein erster Gedanke war, wer guckt denn noch mich an, ich in meinem "Nachthemd" wenn eine halbnackte Frau neben mir steht. Sie ist dazu auch noch eine echte schönheit :/ Wäre sie hässlich, würde ich vielleicht anders denken und es eher belächeln...

Ich hoffe das klingt jetzt nicht total Gaga und ihr versteht mein Empfinden?! Oder sollte ich einfach denken, macht was ihr wollt, ich bin die Braut?
Aber irgendwie trübt das meine stimmung Weil ich eben nicht die selbstbewussteste Frau auf Erden bin und sicher auch nicht "die schönste"....

Finde es echt total unpassend als Gast nen Blickfänger zu tragen. Also ich hab mich auf Hochzeiten immer schön zurück gehalten.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 20/04/2016 10:05:08 Uhr



Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7264996

PW gerne auf Anfrage :)
Nadi28
Diamant-User



Beigetreten: 11/11/2015 12:15:20
Beiträge: 567
Standort: S-H
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:12:17

Hallo Emma,

also ich persönlich finde es sehr schwer was die Bekleidung beim Standesamt angeht. Denn die Braut ist meistens nicht so Pompös angezogen wie bei einer kirchlichen Hochzeit und die Gäste möchten sich natürlich auch schick anziehen sollten aber natürlich nicht zu over Dress sein, damit man die Braut noch erkennt.

Was allerdings gar nicht geht ist ein Kleid in der Farbe weiß, beige, creme etc. Diese Farbe ist absolut der Braut vorbehalten und niemanden anderes. Entweder du behältst es für dich und wirst dich ärgern oder du sagst es den beiden das sowohl die Farbe creme als auch bauchfrei verboten ist
Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7221269



Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1926
Standort: Berlin
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:19:03

Also ganz unabhänging von deinem Selbstvertrauen usw. Als Gast finde ich ein cremefarbenes Kleid eh schon mal unangebracht. Und dann noch mit viel blingbling? Das geht nicht und ich denke, das sehen viele Bräute so. Das hätte ich bei meiner Hochzeit auch nicht haben wollen und ich hatte ein sehr brautiges Brautkleid.
Genauso ein bauchfreies sexy Kleid? Zu einer Hochzeit? Das finde ich total unangebracht. Wobei ich glaube, dass sie dir kaum die Show stehlen würde und die meisten Leute es eher komisch als toll fänden. Ich käme mir mit so einem Kleid (hätte ich denn die Figur dafür) auch etwas fehl am Platz vor.
Sprich doch einfach mal mit den beiden Damen. Dass man sich dem Anlass entsprechend kleidet, sollte ja wohl selbstverständlich sein und das ist ja nun eher nicht der Fall.

Wenn du dein Kleid liebst, ist das doch das Wichtigste. Dann wird dein Z dich darin sicher auch total toll finden. Ein brautiges Brautkleid mit viel blingbling und Tüll usw. ist auch nicht für jede was. Und "nur" Standesamt klingt immer so abwertend, finde ich. Wir haben auch ausschließlich standesamtlich geheiratet, es war trotzdem eine tolle Hochzeit, es war unsere Hochzeit. Lass dich nicht runterziehen







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
ChaosKiwi
Gold-User



Beigetreten: 06/04/2016 14:10:12
Beiträge: 55
Standort: nähe Frankfurt, Hessen
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:23:57

Ich sehe das wie Nadi, die hellen Töne sind eigentlich der Braut vorbehalten, das heißt wenn du weiß an hast würdest du neben den anderen Farben eh raus stechen.
Das man eine weiße Bluse trägt oder sowas ist das was anderes, aber ein Kleid in "hochzeitskleidfarbe" wäre nicht ok.
Und bauchfrei geht gar nicht. Manchmal frag ich mich was solche Menschen denken wohin sie gehen. Es ist eine Hochzeit und nicht wie du auch schon sagst der Gang zum Nachtclub. Und ich muss mich so auch nicht anziehen weil man da ja net wirklich auf "Männerjagd" geht und zeigen muss was man hat so nach dem Motto.
Massimo & Sandra 17.11.2009
Verlobt 01.04.20156 - Hochzeit 29.04.2017

Bride2016
Diamant-User



Beigetreten: 11/03/2015 16:49:38
Beiträge: 991
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:26:31

musste gerade schmunzeln bei "wäre sie hässlich" haha, ich kann das schon ganz gut nachempfinden!

Ich habe auch ein ganz schlichtes, weißes, knielanges Kleid. Ich hab keine Ahnung, was die anderen tragen werden. Ich habe mir halt gedacht, dass ich eine schöne, aufwendige Frisur haben werde, ein schönes Make-Up und einen hübschen Brautstrauß. Dann ist es doch klar, dass ich die Braut bin, oder?

Wenn jetzt meine Schwägerin oder TZ oder was weiß ich in einem bauchfreien, hautengen Kleid kommt.. tja, so what? Mir wäre es zu doof, da rumzuzicken, soll sie doch tragen, was sie will und sich zum Horst machen. Ich finde das auch viel zu übertrieben... aber einige wollen halt immer und überall auffallen. Ich würde sagen: lass dich davon nicht verunsichern.

Ich muss sagen, dass ich auf Hochzeiten halt auch schon schön aussehen will (wann sonst hat man mal die Gelegenheit dazu?) und gerne etwas auf die Kacke haue, aber weiß und beige sind tabu.
LucyLou0017
Diamant-User



Beigetreten: 22/01/2016 14:35:18
Beiträge: 133
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:28:43

Hi

Ich hab jetzt das Kleiderthema schon in einigen Threads gelesen..und muss sagen dass ich mir da überhaupt keine Gedanken mache.
Wenn da jetzt keiner ganz nackt oder komplett in Lumpen kommt..ist mir das wurscht.
Hell, beige, auch weiss..who cares? Ich heirate nicht um auf der Hochzeit ständig im Mittelpunkt zu stehen...sondern um mit meinem Z den Bund der Ehe einzugehen. Danach will ich ne tolle Party..ob da jemand glamouröser ist als ich..ist mir wurscht. Schöner werden sicher auch einige sein. Einige auch nicht..
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1926
Standort: Berlin
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:32:20

Bride2016 wrote: musste gerade schmunzeln bei "wäre sie hässlich" haha, ich kann das schon ganz gut nachempfinden!

Ich habe auch ein ganz schlichtes, weißes, knielanges Kleid. Ich hab keine Ahnung, was die anderen tragen werden. Ich habe mir halt gedacht, dass ich eine schöne, aufwendige Frisur haben werde, ein schönes Make-Up und einen hübschen Brautstrauß. Dann ist es doch klar, dass ich die Braut bin, oder?

Ich denke aber, dass es da eben auch einen Unterschied macht, ob man "nur" standesamtlich heiratet oder noch mal groß kirchlich, wie es bei dir der Fall ist







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:35:47

Also ich finde du solltest mal gaaaanz tief atmen :)

Das mit dem hellen Kleid finde ich auch nicht in Ordnung und solltest du auch ansprechen.
Das habe ich auch getan als meine Stiefmutter mir ein weißes Kostüm gezeigt hat das sie tragen wollte.

Was andere Kleider in sexy Schnitt oder so betrifft. Mach dir mal keine Sorgen, es wird niemandem entgehen, dass du die Braut bist :)
Man wird es dir einfach ansehen und du wirst strahlen wie ein Honigkuchenpferd.
Wenn man standesamtlich heiratet und sich dafür entscheidet kein klassisches Brautkleid zu tragen, dann sticht man eben nicht so extrem raus wie andere Bräute.
Aber dennoch wirst du im Mittelpunkt stehen und es wird dir an dem Tag auch vollkommen egal sein, ob ein Gast halb nackt oder im Skianzug dabei ist :)
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Bride2016
Diamant-User



Beigetreten: 11/03/2015 16:49:38
Beiträge: 991
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:39:05

Nerdgirl_gets_married wrote:
Bride2016 wrote: musste gerade schmunzeln bei "wäre sie hässlich" haha, ich kann das schon ganz gut nachempfinden!

Ich habe auch ein ganz schlichtes, weißes, knielanges Kleid. Ich hab keine Ahnung, was die anderen tragen werden. Ich habe mir halt gedacht, dass ich eine schöne, aufwendige Frisur haben werde, ein schönes Make-Up und einen hübschen Brautstrauß. Dann ist es doch klar, dass ich die Braut bin, oder?

Ich denke aber, dass es da eben auch einen Unterschied macht, ob man "nur" standesamtlich heiratet oder noch mal groß kirchlich, wie es bei dir der Fall ist



Stimmt, habe es falsch verstanden, dachte nämlich die TS heiratet noch kirchlich... Aber so wie ich es rausgelesen habe, geht es ihr mehr um die Hübsche mit dem schwarzen Kleid?
kathi511
Gold-User



Beigetreten: 01/12/2014 21:48:11
Beiträge: 68
Standort: Hamburg
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:40:16

Ich sehe das so wie die meisten anderen. Creme, weiß, etc geht gar nicht. Und bauchfrei und hauteng. Natürlich auch nicht!
Allerdings würde ich nur mit der Person reden die das cremefarbene Kleid trägt und sagen das du das das unangebracht findest und sie sich bitte was anderes aussuchen soll. Weiß und alles was dem nahe kommt wäre dir vorbehalten. Einfach weil du dich sonst nicht wohlfühlst und vielleicht nicht sofort als Braut erkennbar bist. Das finde ich auch gar nicht schlimm und hätte da keine Bauchschmerzen.
Die Dame mit dem hautengen Kleid würde ich allerdings nicht ansprechen. Die mag dann vielleicht sexier aussehen als du, aber die Schau stehlen wird sie dir nicht. Und auch nicht als Braut durchgehen. Ich denke das sie sich damit ehr selber zum Horst macht, wie manche hier ja schon geschrieben haben.


Nadi28
Diamant-User



Beigetreten: 11/11/2015 12:15:20
Beiträge: 567
Standort: S-H
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 10:59:19

ja da stimme ich Kathi und den anderen auch zu. Die Dame mit dem Hautengen...bauchfreien...Kleid wird sich von ganz allein zum Gespött der anderen Gäste machen denn jeder normale Mensch wird es unmöglich finden.

Bzgl. der Dame mit dem Cremefarbenen Kleid, überlass die Ansprache doch deinem Z wenn sie auch eher aus dem Freundeskreis deines Z's kommt.

Ich begreife sowas nicht. jeder normal Mensch weiß doch das die Farben der Braut vorbehalten sind
Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7221269



Nena
Diamant-User



Beigetreten: 18/07/2015 22:40:15
Beiträge: 413
Standort: NRW
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 11:00:57

Also ich bin da bei LucyLou und würde mich daran ebenso wenig stören, wenn eine Dame meint, sie müsse in weiß, beige oder oben ohne kommen..
Soll sie doch.. Wenn sie das schön findet, bitte sehr.
Die anderen Gäste - die das so sehen wie wir; nämlich, dass weiß eigentlich der Braut vorbehalten sein sollte - werden diese Kleidungsausreißer sicherlich genügend mit ihren Blicken oder Worten strafen.
Aber wie ich das sehe, bringt dir ja gar nichts, weil du es eben anders siehst.

Du magst dein Kleid!
Ich finde es auch sehr schön (habe es mir gerade in deinem Pixum angeschaut.. ). So ein Kleid kann auch noch lange nicht jeder tragen! Bei mir würde es auf den Hüften direkt aufliegen und ich hätte seitlich betrachtet zwei Wölbungen: einmal die Hüften und einmal den Po..
Daher meine Message, da du deren Kleiderwahl (meiner Meinung nach) sowieso nicht ändern kannst: bitte denke dir, dass du die schönste Frau an diesem Tag bist! Du hast es eben nicht nötig durch einen freien Bauch oder bling bling auf dich aufmerksam zu machen!

So!


Nadi28
Diamant-User



Beigetreten: 11/11/2015 12:15:20
Beiträge: 567
Standort: S-H
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 11:20:59

Nun war ich auch neugierig und musste mir mal dein Kleid anschauen und ich muss echt sagen WOW...WOW zum Kleid und WOW zu dir. Dein Kleid ist wunderhübsch und du siehst absolut toll aus. Selbst wenn die eine Trulla nicht Bauchfrei sondern oben ohne kommt, könnte sie dir nicht das Wasser reichen :)
Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7221269



Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1926
Standort: Berlin
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 11:27:32

Jetzt bin ich neugierig. Darf ich deine Bilder auch sehen?







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
ChaosKiwi
Gold-User



Beigetreten: 06/04/2016 14:10:12
Beiträge: 55
Standort: nähe Frankfurt, Hessen
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 11:39:59

Jetzt macht ihr mich auch neugierig ewww
Massimo & Sandra 17.11.2009
Verlobt 01.04.20156 - Hochzeit 29.04.2017

Bride2016
Diamant-User



Beigetreten: 11/03/2015 16:49:38
Beiträge: 991
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 11:51:48

Hab mir grad auch die Bilder angesehen... ich finde sogar sehr, dass du als Person schon ein Hingucker bist, mit dem Kleid erst recht! Ein Brautkleid muss auch nicht sehr figurbetont sein (meine Mutter wollte gerne, dass ich ein Kleid wie deines kaufe, aber daraus wurde dann nix^^), deins unterstreicht deine Vorzüge, ich finde es großartig.

Mach dich nicht verrückt, du wirst als Braut total herausstechen!
kathi511
Gold-User



Beigetreten: 01/12/2014 21:48:11
Beiträge: 68
Standort: Hamburg
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 12:00:32

Jetzt würde ich auch gern mal das Kleid sehen. Magst du mir dein PW geben? :)


Jea
Platin-User



Beigetreten: 29/09/2014 14:31:49
Beiträge: 93
Standort: Zürich
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 12:00:59

hallo zusammen
ich seh das ganze ein bisschen lockerer und die erste frage, hast du mit jemandem darüber gesprochen, was du anhast und hast du einen dresscode festgelegt?

ich finde, bei einer standesamtlichen hochzeit ist nicht unbedingt klar, dass die braut dann auch ein brautkleid in hellen farben trägt... das muss aber jeder selbst entscheiden und vorallem, das wichtigste: kommunizieren!
sprich mit den leuten, wenn es dich stört. aber ich denke, wie die meisten hier, wenn du heiratest, strahlst du so aussergewöhnlich, dass es sch*** egal ist, was die anderen tragen! :)

ich persönlich werde zbsp. bei meiner standesamtlichen trauung ein viollettes kleid tragen mit hellem bolero und hellen schuhen und einer hellen blume in der mitte des kleides. und wir haben keinerlei dresscode festgelegt. wir haben allen gesagt, kommt wie ihr euch am wohlsten fühlt... danach gibt es ein grillfest in einer gärtnerei... und wie gesagt, ich habe keine angst, dass die anderen bessern aussehen könnten wie ich... :) weil ich vermutlich völlig verstrahlt schauen werde

bei der zeremonie werde ich dann ein weiss-rotes (also ivory und rot) kleid anhaben. auch da ist mir ziemlich egal, was die anderen tragen, denn dresscode vorschriften gibt es auch hier keine.

schlussendlich musst du dich in deiner situation und an deiner hochzeit wohlfühlen... wenn es dich stört, was die anderen tragen, sag es... das vereinfacht so vieles! manchmal wissen die gäste auch wirklich nicht, was sie anziehen sollen... ist auch extrem schwierig, das passende zu finden (manchmal) vorallem, wenn man so gar keine angaben vom brautpaar bekommt.
ich hatte zbsp. auch mal an einer hochzeit rot an, und habe erst an der hochzeit bezw. danach bemerkt, dass das eignetlich die farbe der brautmutter gewesen wäre... aber da keine info / dresscode kam, habe ich nicht daran gedacht und ehrlich gesagt nicht so weit überlegt.

also allgm. bei den hochzeitsdingen kann ich nur empfehlen: SAGT ES, wenn es euch stört. kommuniziert mit den gästen!

liebe grüsse
Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung.
– Marcel Pagnol

kathi511
Gold-User



Beigetreten: 01/12/2014 21:48:11
Beiträge: 68
Standort: Hamburg
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 12:13:19

Also nachdem ich dein Kleid gesehen habe, finde ich das am Standesamt nicht der geringste Zweifel bestehen wird wer die Braut ist. Das Kleid ist wirklich toll und steht dir super. Ich bin da ganz bei Bride das du als Person schon ein Hingucker bist.


Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 12:31:38

Ach EmmaSophie! Ich brauche gar nicht in dein Pixum Album zu schauen, ich weiß immer noch als ich die Bilder angeschaut habe, habe ich gedacht: Das ist aber eine Hübsche! Dein Kleid steht dir ausgezeichnet, da weiß ich auch immer noch wie das ausschaut, weil es dir eben so gut steht. Mach dir nicht so einen Kopf, du wirst eine wunderschöne Braut sein. Dein Mann wird hingerissen sein, wenn er dich sieht.
Und By the Way, so wie du das schwarze Kleid er angeblichen Schönheit beschreibst, stell ich mir das ziemlich "nuttig" vor. Manchmal ist weniger Haut besser. Die wird echt keiner anschauen (und erst recht wird sie dir nicht die Show stehlen!!!), höchstens um zu lästern, wie man in sowas erscheinen kann....

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 20/04/2016 12:32:17 Uhr

Salmonia
Diamant-User



Beigetreten: 25/02/2016 10:11:00
Beiträge: 177
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 12:46:44

Es gibt immer Leute, die meinen, aus der Reihe tanzen zu müssen.

Wenn du dich so unwohl fühlst, dann sprich die Frau an. Schließlich ist der Hochzeitstag was Besonderes und da sollte man sich schon wohlfühlen.

Vielleicht kannst du dir ja noch einen schönen Haarschmuck dazu holen, sofern du nicht schon einen hast. Dann wirkt das auch gleich ganz anders.

Lass dir den Tag nicht versauen.

Darf ich mal gucken? *lieb frag*
Verliebt seit 28.03.2015
Verlobt seit 08.12.2015
Hochzeit am 09.06.2017


EmmaSophie
Gold-User



Beigetreten: 27/01/2016 07:55:00
Beiträge: 67
Standort: NRW
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 13:07:24

puuuh... jetzt macht ihr mich verlegen

Danke für so viel Zuspruch. Der allein beruhigt mich schon :)

Ich weiß ja nicht, das alles ist grade irgendwie kombiniert mit totalen Selbstzweifeln und zweifel allgemein, was sie Hochzeit angeht...
Hab die letzten Tage n richtiges tief, stelle alles in Frage (also natürlich nicht meinen Z ) Sondern meine Deko, meine gesamte Planung.

Kennt ihr solche Momente?
Es sind nur noch 10 Tage und plötzlich krieg ich so n rappel

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 20/04/2016 13:09:58 Uhr



Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7264996

PW gerne auf Anfrage :)
Salmonia
Diamant-User



Beigetreten: 25/02/2016 10:11:00
Beiträge: 177
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 13:09:41

Das ist ganz normal und kennt wahrscheinlich jeder, der kurz vor der Hochzeit ist.

Es wird bestimmt ein wunderschöner und unvergesslicher Tag und alle werden glücklich sein.

Verliebt seit 28.03.2015
Verlobt seit 08.12.2015
Hochzeit am 09.06.2017


Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1926
Standort: Berlin
Offline

Aw:(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 13:12:52

Also ich schließe mich den anderen mal an Dir wird sicher keine andere Frau die Show stehlen. Dein Kleid ist toll und ich wäre froh, wenn ich so einen Schnitt tragen würde (auch wenn es für die Hochzeit nicht mein Stil gewesen wäre, ich mag keine Spitze tragen) und man nicht überall irgendwelche Dellen und Polster sehen würde
Mach dir keine Sorgen! Aber ja, das kennt jede Braut







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
saerryberry
Diamant-User



Beigetreten: 21/12/2015 14:21:44
Beiträge: 182
Standort: Gießen/Hessen
Offline

(zu schöne?)Kleider der Gäste




20/04/2016 14:04:36

@EmmaSophie: Also ich denke, du brauchst dir weder wegen deinem Kleid, noch wegen der Deko Gedanken machen! Mir gefällt beides richtig gut- es wird der schönste Tag deines Lebens!


Pixum
- pw & Hochzeitshomepage auf Anfrage - :)


Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation