free shipping
^ zurück nach oben

10 Sätze, die man sich lieber verkneifen sollte


Die 10 Sätze, die kein frischverheiratetes Paar hören will

10 Saetze, die kein frischverheiratetes Paar hoeren will

Die Traumhochzeit ist vorbei und das verliebte Paar kehrt flitterwochengebräunt in den Alltag zurück - wo es sich mit einer Flut von ungebetenen Fragen und Kommentaren konfrontiert sieht. Mit diesen 10 Sätzen macht man sich bei Frischverheirateten sofort unbeliebt.

 

"Wann kommen die Kinder?"

***

"Ihr seid doch noch viel zu jung!"

***

"Man sollte erst heiraten, wenn man auch das Geld für die Scheidung hat."

****

"Wie war die Hochzeitsnacht?"

***

"Heiraten ist nichts für mich."

***

"Ich hätte den Namen ja nicht genommen..."

***

"Mein Beileid."

***

"Jetzt beginnt der Ernst des Lebens."

***

"Die Hochzeit war schön, aber..."

***

"Du nimmst den Namen nicht an? Was ist mit den Kindern?"

ANZEIGE

 

10 Sätze, die keine werdende Braut hören will

10 Sätze, die keine werdende Braut hören will

Die Verlobung wurde bekannt gegeben und plötzlich hat jeder einen guten Ratschlag für das zukünftige Brautpaar. Wir haben nachgefragt - von lustig bis dreist -  und haben 10 Sätze gesammelt, die keine werdende Braut hören will. 

 

"Bist du schwanger?"

***

"Das müsst ihr schon auch machen bei eurer Hochzeit, das gehört sich doch so"

***

"Dann solltest du wohl noch etwas Sport machen bis zum Kleiderkauf"

***
"Denk daran, dass du XY einladen musst"

***
"Geht das nicht viel zu schnell?"

***

"Soviel Geld für nur einen Tag? Ich würde ja eher in Urlaub fahren."

***
"Habt ihr euch schon für einen Namen entschieden?"

***
"Ich mische mich ja nicht ein, ist eure Hochzeit, aber..."

***
"Bist du dir sicher? Du weißt schon, das jede zweite Ehe in Deutschland geschieden wird."

***
"Ich kenn da wen, der macht das ganz günstig"
 


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN