^ zurück nach oben

07. September 2017

Pflege von Diamanten

Trauring mit Diamant

Ein Diamant ist unvergänglich - er benötigt jedoch Pflege, damit seine Brillanz und sein Feuer erhalten bleiben.

Diamanten ziehen Fette an und sollten deshalb regelmäßig gereinigt werden. Ein sauberer Diamant reflektiert das Licht besser und erscheint größer als ein durch Hautöl, Seife, Kosmetika oder Fett getrübter.

Empfehlenswert ist eine jährliche professionelle Pflege des Diamanten und Überprüfung des Schmuckstückes beim renommierten Juwelier.

Wer seinen Diamantschmuck selbst reinigen möchte, dem sind folgende Varianten zu empfehlen:


Eine kleine Schale mit einem warmen, milden Geschirrspülmittel füllen. Diamantschmuck in die Lösung tauchen und mit weicher Zahnbürste bürsten. Anschließend unter fließend warmem Wasser sorgfältig abspülen und mit einem weichen, flusenfreien Tuch trocken tupfen.

Oder:

Diamantschmuck für 30 Minuten in eine kleine Schale tauchen, die halb und halb mit kaltem Wasser und Haushalts-Ammoniak gefüllt ist. Vorsichtig die Vorder- und Rückseite der Fassung des Diamanten mit weicher Zahnbürste bürsten. Diamantschmuck ein zweites Mal in die Lösung tauchen, abspülen und mit einem Papiertuch abtrocknen.

ANZEIGE

Oder:

Einfach ein mildes flüssiges Schmuck-Reinigungsmittel nehmen und den Anweisungen des Herstellers folgen.

Achtung: Der Diamant ist zwar der härteste bekannte Stein der Welt, er kann aber dennoch beschädigt werden. Durch Anschlagen können Diamanten splittern und auch brechen. Bei strapazierenden Tätigkeiten wie Gartenarbeit oder Geschirrspülen sollte der Diamant-Ring daher immer abgelegt werden.

ANZEIGE

Weitere interessante Informationen zu Diamanten findet Ihr auch hier:

Unser Materialguide: Trauringe mit Diamanten

Im Brillantschliff strahlen Diamanten am schönsten! Hier könnt Ihr alles über Eheringe mit Brillanten nachlesen.

Alles Infos zu Trauringe-Materialien findet Ihr in unserem Trauringe Material-Guide.



DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Eheringe - Tipps zu Kauf und Auswahl der Trauringe mehr-info

Der Ehering ist das deutlichste und langlebigste Symbol für die Ehe - deshalb sollte er mit Bedacht gewählt werden. Findet hier detaillierte Ratschläge zum richtigen Trauringbudget, der perfekten Form, dem passenden Stil und vieles mehr

Ring-Geschichte(n) mehr-info

Alte Bräuche, wilde Mythen und interessante Geschichten rund um den Trauring, die diesen Ring aller Ringe schon seit Jahrhunderten begleiten

Der Jubiläums-Ring oder Zweitring mehr-info

Auch bei der Goldenen oder der Silbernen Hochzeit kann der Ring eine große Rolle spielen. Mit dem Zweitring wird nicht nur das Eheversprechen erneuert, auch die Zeremonie kann bedeutungsvoll gestaltet werden