^ zurück nach oben


Brautkleider Trends 2017


Titelbild-Cape-LuMa.jpg

Die Suche nach dem perfekten Kleid für die Traumhochzeit ist eine echte Herausforderung – besonders, wenn so viele traumhafte Modelle zur Auswahl stehen! Die neue Brautmodesaison wartet mit vielen zauberhaften Trends und Inspirationen auf, außerdem bleibt einiges aus dem vergangenen Jahr weiterhin angesagt. Wir haben die wichtigsten Trendthemen 2017 zusammengefasst!

Cape statt Schleier

Capes sind einer der ganz großen Trends 2017 und garantieren der Braut einen dramatischen Auftritt. Bei der Vielfalt an Längen und Varianten, die Designer diese Saison anbieten, ist sicher für jeden etwas dabei. Außerdem ist dieser Trend auch noch praktisch – einer Braut mit elegantem Cape kann der abendliche Frühlingswind nichts anhaben.

Cape-Brautkleid-JA-resize300x449
Cape-Brautkleid-Pro-resize300x450
Cape-Brautkleid-LuMa-resize620x413

AddScipt1 <%––%>

addScript1

Off-Shoulder

Spektakuläre Off-Shoulder-Ausschnitte waren bereits im vergangenen Jahr auf den Laufstegen der Fashion Weeks zu sehen, jetzt erobern sie auch die Brautmode. Kein Wunder, schließlich betonen sie wunderbar die Schultern und das Dekolletee. Der Off-Shoulder-Trend passt zudem zu allen Brautkleid-Formen, von klassischen Modellen mit A-Linien-Schnitt bis hin zu figurbetonten Kleidern im Meerjungfrauen-Look.

Brautkleid-OffShoulder-SWH-resize300x450
Brautkleid-OffShoulder-JA-resize300x449
Brautkleid-OffShoulder-SIN-resize620x446

Schlichte Eleganz mit gewissem Etwas

Wer es etwas weniger opulent mag, für den ist dieser Brautkleid-Trend genau das Richtige. Eine klassische und elegante Silhouette – mit einem besonderen Twist. Eine mit romantischen Stickereien verzierte Schulterpartie oder ein spektakulärer Rückenausschnitt machen aus einem schlichten Kleid eine Traumrobe.

Brautkleid-SchlichteEleganz-LW-resize300x449
Brautkleid-SchlichteEleganz-SIN-resize300x449
Brautkleid-SchlichteEleganz-JA-resize620x504

AddScipt2 <%––%>

addScript2

Kurze Brautkleider

Auch diese Saison präsentieren die Designer passend zu ihren Brautmode-Kollektionen traumhafte Schuhe – warum also die kleinen Kunstwerke unter einem bodenlangen Kleid verstecken? Wie schon im vergangenen Jahr zeigt die trendbewusste Braut Bein und verhilft den Accessoires zu einem strahlenden Auftritt.

Brautkleid-Kurz-LW-resize300x449
Brautkleid-Kurz-SWH-crop999x1501-resize300x450
Brautkleid-Kurz-KisuiBe-resize620x557

Jumpsuits

In dieser Saison waren auf den Laufstegen so viele Jumpsuits und Overalls vertreten wie noch nie – damit hält ein ganz neuer Trend Einzug in die Brautmode-Kollektionen. Für Bräute, die es unkonventionell mögen, sind solche modernen Schnitte die perfekte Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben. Und der Bequemlichkeitsvorteil bei einem Brautkleid mit Hosenbeinen ist auf jeden Fall nicht zu verleugnen.

Brautkleid-Jumpsuits-Pro-crop1001x1459-resize300x437
Brautkleid-Jumpsuits-KisuiBe-crop1200x1800-resize300x450-crop300x437

Traumkleider in Rosé

Wer sagt, dass Brautkleider immer Weiß sein müssen? 2017 liegen Kleider in zarten Rosétönen voll im Trend und verhelfen der Braut zu einem zarten, romantischen Look. Sehr beliebt sind diese Saison auch strahlend weiße Verzierungen auf roséfarbenem Untergrund.

Brautkleid-Rose-Enzo-resize300x475
Brautkleid-Rose-Pro-resize300x475
AddScipt3 <%––%>

addScript3

Romantischer Boho-Stil

Ebenfalls ein Trend, der gekommen ist, um zu bleiben: Kleider im verträumten Boho-Stil. Leichte, fließende Stoffe, florale Muster und zarte Verzierungen aus Spitze geben den Brautkleidern ein natürliches und romantisches Aussehen. Ein Trend, den wir nicht mehr missen möchten! Dazu passen besonders gut Blumenkränze und Frisuren mit offenen Haaren.   

Boho-Brautkleid-LW-resize300x449
Boho-Brautkleid-EMD-resize300x450
Boho-Brautkleid-SIN-resize620x413

Betontes Dekolletee

Brautkleider dürfen in dieser Saison sexy sein wie nie und zeigen noch etwas mehr Haut als in der vergangenen Saison. Selbstbewusste Bräute ziehen mit einem tiefen V-Ausschnitt alle Blicke auf sich und setzen ihre weiblichen Formen in Szene. Das bietet zudem die Möglichkeit, eine Statement-Kette oder ein anderes außergewöhnliches Schmuckstück zu präsentieren. 

Brautkleid-Dekolletee-EMD-crop1200x1749-resize300x437
Brautkleid-Dekolletee-LW-crop1001x1488-resize300x446-crop300x437

Vorne kurz, hinten lang

Wer sich nicht zwischen einem bodenlangen oder einem kürzeren Brautkleid entscheiden kann, ist mit diesem Brautmode-Trend bestens bedient. Die sogenannten Vokuhila-Kleider sind vorne kürzer und erlauben es der Braut, ihre Schuhe ins beste Licht zu setzen. Hinten sind diese originellen Kleider dagegen lang und enden meist mit einer Schleppe. 

Brautkleid-Vokuhila-Enzo-resize620x786.jpg

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Brautkleider Trends 2016
Brautkleider Trends 2016 mehr-info

Elegante Nudetöne, aufwendige Spitzenapplikationen und Rückenausschnitte verstehen es in dieser Hochzeitssaison 2016 bei den Brautkleidern zu verzaubern. Entdecken Sie mehr!