^ zurück nach oben

Blumenschmuck auf der Hochzeit


Blumenarrangements für eine romantisch-blühende Hochzeit

Die meisten Hochzeiten finden während der Frühlings- und Frühsommerzeit statt. Hier liegen die Temperaturen zumeist auf einem angenehm warmen, aber nicht zu heißen Niveau, sodass Brautpaar und Hochzeitgäste weder schwitzen noch frieren müssen. Ein weiterer Grund für die Hochzeit während der warmen Monate ist die große Vielfalt saisonaler Blumen. Für die Festtafel, den Brautstrauß und auch den Hochzeitswagen können Paare bei der Auswahl der Blumen im Frühling aus den Vollen schöpfen. Welche Blumen sich am besten eignen und wie sie sich schön in Szene setzen lassen, sind zwei der wichtigsten Fragen bei der Vorbereitung einer Hochzeit.

Blumenschmuck während der Zeremonie

Die Hochzeitszeremonie am großen Tag findet heute nicht mehr nur in Kirchen statt. Auch die freie Trauung an einem beliebig wählbaren Ort wird für Hochzeitspaare immer interessanter. Insbesondere wenn beide Partner keinen besonders engen Bezug zur Kirche haben, oder aus religiösen Gründen nicht in einer gewöhnlichen Kirche heiraten dürfen, kann die freie Trauung eine Alternative darstellen. Sowohl die kirchliche als auch die freie Trauung zeichnen sich durch ihren festlichen Charakter aus. Die Hochzeitsgäste finden sich in Stuhlreihen oder auf Bänken ein, um das Brautpaar auf dem Weg zum Ja-Wort zu begleiten.

blumenstrauss-kirche-seo2b.jpg

Ein großer Strauß auf dem Altar greift die Farben des Brautstraußes auf. (Quelle: Hans (CC0-Lizenz)/ pixabay.com)

Nicht fehlen darf bei beiden Zeremonie-Varianten der passende Blumenschmuck. Eine ungeschmückte Kirche und auch ein wenig festlich wirkender Ort für die freie Trauung lassen kaum romantische Gefühle aufkommen. Um dem Anlass gerecht zu werden, können Paare Blumen auch während der Zeremonie stilvoll einsetzen. Schöne Plätze für kleine Blumengestecke sind die Enden der Bänke oder Stuhlreihen, die den Gang vom Eingang zum Altar oder Rednerpult bilden. Hier können an jeder Sitzreihe Gestecke platziert werden. Auch dort, wo das Brautpaar sitzen wird, sind Blumen sehr wirkungsvoll. An den Rückenlehnen der Stühle aufgehängt, oder rechts und links neben dem Brautpaar aufgestellt, zeigen die Blumen an, wo die wohl wichtigsten Personen des Tages sitzen.

Was die farbliche Auswahl der Blumen am Zeremonieort betrifft, so sollten diese passend zum Motto der Feier und auch zum Strauß der Braut ausgewählt werden. Erstrahlt der Brautstrauß beispielsweise in hellen Weiß- und Rosatönen, so darf auch der Blumenschmuck dieses Farbkonzept aufgreifen. Viele Paar stellen auch auf dem Altar Blumensträuße passend zum Brautstrauß ab - hier eine Auswahl mit Ideen. Wer es etwas abwechslungsreicher mag, kann die Blumendekoration auch mit einer besonders starken Farbe ergänzen. Tiefrote Rosen beispielsweise stechen aus sonst eher dezenten Blumenarrangements sehr wirkungsvoll hervor. Bei der Auswahl der Hochzeits-Blumen ist es wichtig, deren Bedeutung zu kennen, da manch hübsches Gewächs für Neid, Untreue oder Missgunst stehen kann.

Doch Blumen alleine machen noch keine festliche Zeremonie-Dekoration. Bei der Vorbereitung der Hochzeit sollten Paare daher auch auf ergänzende Deko-Accessoires setzen. Satinbänder und Perlenschnüre eignen sich bestens, um Blumen festlich zu untermalen.

addScript1

Die passenden Blumen für die Festtafel

Nach der Zeremonie begleiten die Hochzeitsgäste das frisch vermählte Paar in aller Regel an den Ort der großen Feier. Ein gemeinsames Essen, Tanz und Musik stehen hier im Vordergrund. Auch hier ist eine stimmungsvolle und festliche Dekoration mit blumigen Anklängen entscheidend. Insbesondere auf den Festtafeln sollten schöne Gestecke oder Vasen stehen, die mit bunten Blumen und Deko-Accessoires geschmückt sind.

Bei der Auswahl der Gestecke ist es besonders wichtig, dass Paare deren Größe genau bestimmen. Dies funktioniert am besten, indem die Tische, an denen die Gäste sitzen werden, schon zuvor begutachtet werden. So fällt schnell auf, wie viel Platz für Blumengestecke oder Vasen zur Verfügung steht. Ein schönes Blumenarrangement sollte hier weder zu klein noch zu groß sein. Zu kleine Gestecke können sich optisch oftmals kaum durchsetzen und verfehlen ihre Wirkung, während zu ausladende Modelle den Gästen Tisch ihren persönlichen Raum nehmen. Die perfekte Größe ist erreicht, wenn die Gäste sich frei bewegen können und die Blumen dennoch zum Haupt-Blickfang der Tafel werden.

Blumen für die Arrangements auf den Tischen können sehr vielfältig kombiniert werden. Ganz in Weiß entsteht ein Blumenschmuck, der vor allem einer sehr eleganten und puristischen Feier zugutekommt. Mit vielen bunten Blumen hingegen lassen sich frühlingshafte und lebendige Gestecke erzeugen, die das Glück des Paares symbolisieren. Wer sich für Blumen entschieden hat, muss selbstverständlich auch über die Form der Arrangements entscheiden. Hohe Vasen, ausladende Gestecke oder auch einzeln platzierte Blumen sind nur ein Teil dessen, was an der Festtafel möglich ist.

Auch bei der Tischdekoration setzt sich der Do-It-Yourself-Trend zunehmend durch. In der Zeit vor der Hochzeit können sich das Brautpaar und deren Freunde mit dem Basteln und Gestalten beschäftigen und so ein wenig von der großen Aufregung ablenken.

Blumiger Schmuck für das Hochzeitsauto

Zwischen Zeremonie und Fest-Location liegen zumeist einige Kilometer Autofahrt. Paare, die sich nicht auf eine romantische Kutschfahrt einigen konnten, schmücken entweder den eigenen oder auch einen gemieteten PKW mir Blumen, um auch das Auto dem Anlass entsprechend erstrahlen zu lassen.

hochzeitsauto-blumenstrauss-rot-seo2b.jpg

Robuste Blüten halten dem Fahrtwind eher stand, als allzu zarte Varianten. (Quelle: JPYU (CC0-Lizenz)/ pixabay.com)

Bei der Dekoration des Hochzeitsautos kommt es vor allem darauf an, die Blumen so zu arrangieren, dass der Fahrer in seiner Sicht auf die Straße nicht behindert wird. Ein großes, flaches Blumengesteck auf der Motorhaube ist die wohl beliebteste Variante des PKW-Schmucks, aber auch ein v-förmiges Arrangement kann sehr stimmungsvoll wirken. Es lohnt sich, Blumendeko für den Hochzeitswagen so auszuwählen, dass die Blüten auch dem Fahrtwind trotzen können. Blumen mit allzu empfindlichen Blättern verlieren diese schon bei geringer Geschwindigkeit, was die Wirkung des gesamten Arrangements zerstören kann. Als robust und passend erweisen sich jedoch Rosen, Tulpen oder auch Lilien, die sich mit Efeu, Buchs und Palmenblättern kombinieren lassen.

Zur Befestigung der Blumendeko auf dem Auto sollte selbstverständlich niemals Klebeband verwendet werden. Professionelle Anbieter verwenden hierfür entsprechende Saugnäpfe, die sich nach dem Festtag rückstandslos wieder entfernen lassen.


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Kreative Hochzeit - Erlaubt ist was gefällt! mehr-info

Von Natur pur, über Märchenhaftes, bis hin zu modernsten Technologien - bei der individuellen Hochzeitsplanung sind der Kreativtät und dem persönlichen Geschmack keine Grenzen gesetzt. Hier bieten wir eine kleine Auswahl an alternativen Ideen zur klassischen Hochzeit.

Die Hochzeitshomepage: Worauf müssen Paare achten? mehr-info

Die Hochzeit ist eines der wichtigsten Ereignisse im Leben und das will man entsprechend würdigen. Ein neuer Trend der Hochzeitspräsentation ist eine Hochzeitshomepage, die sich mittlerweile relativ einfach selbst erstellen lässt.

Hochzeitstrends 2017 mehr-info

Die Hochzeitssaison 2017 bringt jede Menge neue Trends - von Deko im Metallic-Look und Brautsträußen in Beerentönen bis hin zu rustikal-romantischen Scheunenhochzeiten. Jetzt entdecken!

Gutscheine für Romantik-Wochenenden mehr-info

Überraschen Sie Ihren Schatz und verbringen Sie ein Wochenende in trauter Zweisamkeit. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie romantische Stunden. Ein Romantikurlaub in die Stadt, aufs Land oder in die Berge ist genau das Richtige für Ihre Zeit zu zweit mit dem Partner.