^ zurück nach oben

Hochzeitstrends 2017


Die Hochzeitsplanungs-Saison ist in vollem Gange und allmählich kristallisieren sich die Trendthemen für 2017 heraus. Einige Hochzeitstrends sind definitiv gekommen, um zu bleiben – Boho, Vintage und Co. werden uns sicher auch in der nächsten Saison begleiten. Das neue Jahr bringt aber auch viele neue Ideen und Entwicklungen, von denen Sie sich inspirieren und bezaubern lassen können. Wir haben recherchiert und die acht wichtigsten Hochzeitstrends 2017 für Sie gesammelt.

1. Metallic

folienballon-love-rosegold
1479131538622-gaestebuch-kordelbindung-odessa-silber-112292-deko
ballons-gold-weiss-silber

AddScipt1 <%––%>

addScript1

Hochzeitsdeko in Gold, Silber, Bronze und Kupfer ist DER Trend, an dem zurzeit niemand vorbeikommt. Ob bei der Tischdeko, der Hochzeitstorte oder Papeterie, von Metallic können wir auch im nächsten Jahr nicht genug bekommen. Kein Wunder, schließlich verleihen Gold, Kupfer und Co. der Hochzeit wunderbar romantischen Hollywood-Glamour und passen perfekt zum Vintage-Trend der letzten Jahre. In Kombination mit strahlendem Weiß, Pastellrosa oder Dunkelgrün kommen die Trendfarben besonders gut zur Geltung. Zahlreiche Inspirationen und Accessoires im angesagten Metallic-Look findet Ihr bei uns im Shop.

2. Saisonales und regionales Hochzeitsessen

wildbad_t&a-119.JPG

Immer mehr Brautpaare legen bei ihrer Hochzeit Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein in allen Bereichen. Dementsprechend werden für das Hochzeitsessen im nächsten Jahr vor allem saisonale Obst- und Gemüsesorten gewählt, und zwar am liebsten aus der Region. Statt mit einer dicken Zucker-Glasur werden Hochzeitstorten im Sommer 2017 mit Erdbeeren, Kirschen oder Himbeeren verziert. Damit tut Ihr nicht nur der Umwelt einen Gefallen, frische Früchte begeistern auch mit einem unvergleichlich intensiven Geschmack. Die passenden Dienstleister für Ihr Hochzeitsessen und die Torte finden Sie im weddix-Branchenbuch.

AddScipt2

addScript2

3. Scheunenhochzeit

tischdeko-schieferherz
gaestebuch-jute-spitzenband-neu-110536
wpid32030-IP34175-crop620x414

Anstelle von glamourösen, modernen Hochzeits-Locations liegen 2017 sogenannte „Barn Weddings“ im Trend, also, wie der Name schon sagt, Hochzeitsfeiern in romantisch dekorierten Scheunen. Zahlreiche Brautpaare entscheiden sich für ein natürliches, rustikales Ambiente an ihrem großen Tag und setzen bei ihrer Hochzeitsdekoration auf natürliche Materialien wie Holz, Glas oder Leinen. Für die Tischdeko werden beispielsweise als Vasen-Alternative Dekogläser mit Spitze verziert, Lichterketten sorgen für eine warme Beleuchtung und Tischkarten aus Schiefer weisen den Gästen den Weg zu ihrem Sitzplatz.

Foto unten: Carmen und Ingo Photography

4. Sonniges Gelb

gastgeschenk-deko-tueten-ch
gaestebuch-hochzeit-messina-dekoriert-111354-2
realwedding-gelbeballons-crop620x501

AddScipt3 <%––%>

addScript3

„Primrose Yellow“ wurde vom Pantone Color Institute zu einer der Trendfarben 2017 gekürt – zu Recht, denn Gelb- und Zitrustöne sind im nächsten Jahr angesagt wie nie zuvor. Blumen und Dekoelemente in Gelb setzen sonnige Akzente und verbreiten zuverlässig gute Laune bei der Hochzeit. Die leuchtende Sommerfarbe wird in der nächsten Saison besonders gern mit Grau, Weiß oder Pastellrosa kombiniert. Die Möglichkeiten, diesen Trend bei der Hochzeit aufzunehmen, sind beinahe unendlich: Von Lemon-Frosting für Cupcakes über Brautsträuße in Gelbtönen bis hin zu Tischdeko mit Zitronenscheiben.

Foto unten: Viktor Schwenk

5. Brautsträuße in Beerentönen

Brautstrauß, orange, rot, weiß lila, Calla Pfingstrosen, Rosen, Gloriosa...

Bei Brautsträußen liegen 2017 Beerentöne wie Dunkelrot, Fuchsia, Violett und Rosa im Trend. Das hängt auch damit zusammen, dass Brautpaare bei der Zusammenstellung des Straußes immer mehr darauf achten, Blumen saisonal zu wählen. Auf diese Weise schonen Sie Ihren Geldbeutel und gestalten gleichzeitig die Hochzeitsfeier nachhaltiger.

Da ist es kein Wunder, dass sich im nächsten Sommer viele Bräute für einen Strauß in Beerentönen entscheiden, schließlich ist die Auswahl an Hochzeitsblumen hier unvergleichlich groß. Hortensien in pastelligem Rosa haben beispielsweise von November bis Mai Saison und Pfingstrosen von Hellrosa bis strahlend Pink sind im Mai und Juni am schönsten. Um Ihre persönlichen Brautstrauß-Träume wahr werden zu lassen, geht nichts über einen guten Floristen – den finden Sie gleich hier im weddix-Branchenbuch.

Foto: Ute Kunkel

6. Marmor

Ein weiteres großes Thema 2017: Hochzeitsdeko, Papeterie und sogar Hochzeitstorten im Marmor-Look. Marmoreffekte verleihen der Feier einen modernen, eleganten Look und können hervorragend mit anderen Trends kombiniert werden. Bei Torten beispielsweise werden häufig Akzente in Gold oder Rosègold ergänzt, um ihnen einen glamourösen Look zu verleihen. Am beliebtesten ist der Marmor-Look in Grau, dazu passen am besten Metallic-Töne, Pastellrosa oder Dunkelgrün.

AddScipt3 <%––%>

addScript3

7. DIY - Deko

kartonage-classic-vintage-n
1476865377997-DIY-stempel-set-with-love-hochzeit-dekoriert-112146
vntage-stempel-diy-resize620x413

Immer mehr Brautpaare wünschen sich eine Hochzeit, die so individuell wie möglich ist, und werden bei der Dekoration daher am liebsten selbst kreativ. Do it yourself ist auf jeden Fall eines der ganz großen Trendthemen 2017 und beschert uns außergewöhnliche, mit Liebe zum Detail gestaltete Hochzeitsfeiern. Bei der individuellen Gestaltung von Hochzeitsdeko sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Mit ein paar Handgriffen werden aus Alltagsgegenständen kleine Kunstwerke für die Tischdeko, einfallsreich verzierte Kerzenhalter garantieren romantisches Licht und selbstbemalte Schilder weisen Hochzeitsgästen den Weg zur Feier.

Wir freuen uns auf viele selbstgemachte Kunstwerke in der nächsten Saison – in unserem Shop finden Sie alles, was Sie für Ihre persönliche DIY-Hochzeitsdeko brauchen. Kleiner Tipp: Gemeinsam macht Basteln noch mehr Spaß.

8. Greenery

1472641629156-haarkranz-rosen-weiss-gruen-112198-2
1481533218226-vase-windlicht-emotion-3-fach-sortiert-112257
150815_VIV-ST_1214

Noch ein heißer Farbtrend für die kommende Hochzeitssaison: Greenery! Auch hier ist auf die Empfehlungen des Pantone Color Institutes Verlass, das den frischen Grünton zur Trendfarbe 2017 erklärt hat. Schon im letzten Jahr war grüne Dekoration mit Kräutern und Blättern auf zahlreichen Hochzeiten zu sehen, diese Entwicklung hält 2017 an und wird auf alle Bereiche ausgeweitet. Egal ob bei der Tischdeko, den Hochzeitskarten oder dem Brautstrauß, Greenery setzt Akzente und verleiht der Hochzeit einen wunderbar natürlichen Look. Ein traumhaft schöner, nachhaltiger und budgetfreundlicher Trend – was will man mehr?

Foto unten: Lina und Hans Gössing

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Kreative Hochzeit - Erlaubt ist was gefällt!
Kreative Hochzeit - Erlaubt ist was gefällt! mehr-info

Von Natur pur, über Märchenhaftes, bis hin zu modernsten Technologien - bei der individuellen Hochzeitsplanung sind der Kreativtät und dem persönlichen Geschmack keine Grenzen gesetzt. Hier bieten wir eine kleine Auswahl an alternativen Ideen zur klassischen Hochzeit.

Die Hochzeitshomepage: Worauf müssen Paare achten?
Die Hochzeitshomepage: Worauf müssen Paare achten? mehr-info

Die Hochzeit ist eines der wichtigsten Ereignisse im Leben und das will man entsprechend würdigen. Ein neuer Trend der Hochzeitspräsentation ist eine Hochzeitshomepage, die sich mittlerweile relativ einfach selbst erstellen lässt.

Gutscheine für Romantik-Wochenenden
Gutscheine für Romantik-Wochenenden mehr-info

Überraschen Sie Ihren Schatz und verbringen Sie ein Wochenende in trauter Zweisamkeit. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie romantische Stunden. Ein Romantikurlaub in die Stadt, aufs Land oder in die Berge ist genau das Richtige für Ihre Zeit zu zweit mit dem Partner.