^ zurück nach oben


Ein Fallschirmsprung mit perfekter Landung


Marcel plante einen Fallschirmsprung mit seiner Liebsten und zwei Freunden. Er sprang als Erster und seine Freundin als nichts ahnend als Letzte. Als diese endlich auf der Erde ankam, wurde sie schon von Freunden, Familie, Musik und ihrem Freund erwartet.

Hier geht es zum Voting...

Der Antrag im vollen Wortlaut:

Ich habe diesen Antrag ungefähr 3 Monate vorbereiten müssen. Man nehme:

*Eine ahnungslose indische Frau, namens Reshma

*Ein sehr ausgefuchster deutscher Mensch, namens Marcel

*Ihre beste Freundin Özlem, sein bester Freund Ümit, die dabei mit gemacht haben

*Der längste beste Freund namens Amir, der am Boden alles nach meinen Vorgaben koordiniert hat (mit Händen und Füßen teilweise)

*Beide Familien sowie alle Freunde

*Einen Cellist

*Ein ganz tolles Fallschirmspringer Team

Ich bin nun seit über 3 Jahren mit ihr zusammen und habe Anfang 2012 den Entschluss gefasst, ihr einen Antrag zu machen.
Der Antrag sollte persönlich und besonders sein... was da aber draus wurde, damit hat keiner gerechnet.

Reshma will mich schon seit 3 Jahren dazu überreden, mit ihr aus dem Himmel zu springen. Ich sagte immer wieder, dass ich zwar verrückt bin, aber nicht so verrückt.

Ich wollte schon immer einen Antrag mit klassischer Untermalung haben. Also reiften in mir einige Ideen. Viele Ideen wurden verworfen, an einigen, wie z. B. der Tandemsprung, wurde festgehalten.

Also sollten eigentlich folgende Elemente beinhalten: Klassische Musik (Cello), der Antrag, all unsere Freunde und Familie, maximale Ablenkung und vor allem: Maximale Überraschung.


Der Abend kam, wo wir zu viert zusammen saßen und die 3 mich bearbeiteten. "Ich müsste unbedingt mit, tolles Angebot, günstig, wenn du nicht mit springst, dann bist du kein Mann (O-Ton Reshma)"
Nach einer langen und reich diskutierten Nacht, stimmte ich nach 3 Stunden Bearbeitung von Reshma und unseren besten Freunden zu. Allerdings nur unter einer Bedingung: "Ich spring zuerst, weil ich es nicht aushalte, euch vor mir rausspringen zu sehen"

Alle nickten und Reshma war glücklich ein "Sonderangebot" in Anspruch nehmen zu können.

Dass das Sonderangebot 3 Wochen Arbeit war, was die wirklich mühselige Suche eines passenden Springvereins mit sich brachte, derm ein Vorhaben auch vollends unterstützte, wussten zu dem Zeitpunkt natürlich nur wir.

Unsere Familien und Freunde waren mit einem Save-the-Date Karte von mir eingeweiht, wussten aber nicht vom konkreten Antrag her.
Ich wollte vermeiden, dass sich irgendwer verplappert, so dass ich eine absolute Nachrichtensperre verhang. Sehr zu meinen Ungunsten, weil mir die Familie und Freunde natürlich die Hölle heiß gemacht haben.

Nun ja. Ihre Familie war eingeweiht und druckste natürlich schon vorher rum. Auch dies war von mir geplant, da ich eine sehr sehr intelligente Frau an meiner Seite habe und ich wusste, dass sie irgendwann mal etwas merken würden. Also tat ich das, was jeder in meiner Situation tun würde:

Ich erschuf einen Nebenschauplatz, den sie vom Sprung ablenkte. Zu unserem 3 jährigen lud ich sie in ein sehr besonderes Restaurant, hoch über den Dächern von Köln ein, kaufte ein neuen Anzug mit Krawatte und sendete ihr vorher immer die falschen Signale.
Nun ja... das Essen an unserem 3jährigen hat mir süßer nie schmecken können, denn sie war wirklich fest davon überzeugt (und wurde natürlich auch von ihrer besten Freundin vorher verrückt gemacht), dass ich ihr einen Antrag machte.

Der kam nicht.

Stattdessen, kam eine Mischung aus Wut und Enttäuschung in ihr hoch, was sie mir natürlich gegenüber niemals gezeigt hat. (ich erfuhr es aber noch am selben Abend von ihrer besten Freundin und lachte herzlich)
Im Nachgang grenzt es echt an ein Wunder, dass sie dennoch Ja sagte.

Wir redeten 2 Wochen nicht mehr richtig miteinander, was auch daran lag, dass ich unsere gesamten Familien und Freunde, quer aus Nordrhein Westfalen zusammen trommelte und nebenher noch mit ihrer längsten Freundin aus Schweden sehr hart diskutierte dass sie gefälligst für 1.000 Euro das Flugticket bezahlen sollte, damit sie diesen Antrag mit bekommt.

Wohl gemerkt: Zu diesem Zeitpunkt wusste keiner von meiner Detailplanung, ausser ihre beste Freundin und mein bester Freund.

Ich redete also mit 48 Personen, Eltern, Schwiegereltern, Cousinen, Tanten, Omas, Freunde, Bekannnte und lotste sie zu dem besagten Tag, nämlich dem 05.08.2012, zu einer bestimmten Strasse.

Es war ein Krimi, da das Wetter an dem Tag natürlich nicht mitspielte. Ich hatte zwar noch eine 2. Option in Petto, wollte aber natürlich die erste. Ab 8 Uhr morgens riefen wir an, um nach der Freigabe zum Sprung zu fragen. Wir wurden mehrere Male hingehalten.
Um 12 Uhr kam die Absage von dem Sprungteam, da dicke Quellwolken über dem Flugplatz waren.

Ich war sehr geknickt. Aber auch erleichtert, da ich nicht diesem Adrenalinschub ausgesetzt war. Wir fuhren los, sagten allen unseren Lieben ab und gaben denen einen neuen Treffpunkt durch. Die Frauen blieben zu Hause und wir Männer gaben vor, noch etwas einkaufen zu müssen. 20 Minuten im später im Auto erhielten wir einen Anruf, dass wir springen können.

Sie können Sich vielleicht im Ansatz vorstellen, wie stark meine Adrenalinausschüttung an diesem Tag gewesen sein muss.
Also alles wieder zurück. Frauen einpacken und ab nach Breitscheid zum Flugplatz.

Wir erhielten unsere Einweisung von 4 Tandemsprunglehrer und machten uns fertig für den Flug. Reshma ahnte nicht, dass sich innerhalb von 2 Stunden die gesamten 48 Personen aus gesamt NRW wieder auf dem Weg gemacht hatten und ca. 500 Meter in einer Seitenstrasse vor dem Flugplatz getroffen haben. All dies koordiniert von meinem längsten Freund, (also 4 Übeltäter), der nur darauf wartete, dass Ümit eine SMS an ihn schickt, dass wir jetzt im Flugzeug sitzen und er mit allen Personen zum Flugplatz kommt.

Natürlich wussten alle Personen im Flugzeug Bescheid. Die Springabfolge war die folgende:

Marcel zuerst, Ümit danach, dann Özlem und Reshma als Letzte.

Warum das? Folgt und war natürlich von mir geplant.

Während das Flugzeug startet, fahren 10 Autos auf den Parkplatz und rennen alle auf den Landeplatz.
Mein längster Freund Amir, wartet unten mit Smoking und Fliege auf mich. (Ja, alles von mir organisiert)

Wir steigen auf 4000 Meter Höhe auf und die Tür geht auf. Ich sehe den bodenlosen Abgrund unter mir, Wolken, blauer Himmel, unglaubliche Weite und springe mit meinem Tandemlehrer.

Die darauffolgenden 4 Minuten waren die besten in meinem Leben, was aber danach folgte, konnte auch ich nicht mehr planen.
Es war enorm wichtig, dass die Sprungabfolge eingehalten wurde, denn diese ermöglichte mir maximale Zeit unten für das umziehen.

Ich habe also diese enorme Adrenalinausschüttung, sehe den Boden irgendwann wieder vor mir und schaue auf den Landeplatz.

Dort wartete genau das Bild, was ich vorher visualisiert hatte und was Amir perfekt in Szene gesetzt hatten.
Alle 48 Mann, unsere Familie, unsere Freunde, einfach alle Menschen die Ihr und mir was bedeuten, sind extra wegen uns gekommen. Ich habe vorher selbstverständlich für jeden noch eine rote Rose besorgt, da Sie Rosen liebt und Rot ihre Lieblingsfarbe ist.

Ich lande, alle klatschen. Amir kommt sofort zu mir rüber, sie stellen mich auf und ziehen mich aus. Nach 5 Sekunden habe ich mich gefangen und fange an mich auf dem Landeplatz komplett auszuziehen, um den Smoking anzuziehen. Alle 48 Minuten sehen meinen "fast" nackten Hintern. Aber das ist egal.

Mein Cellist wartet auf mich. Ich komme zum Cellist angerannt, glücklich dass Reshma noch ausser Sichtweite ist und stelle mich neben ihm, als ob nichts gewesen ist. Alle Menschen klatschen und machen Bilder.

Reshma kommt als letztes. Und sie können mir glauben: Bis zur Landung, hat sie nichts geahnt. Sie können mir auch glauben, dass ich natürlich ALLES auf Video habe und sie brauchen mir nicht zu glauben, dass sie so einen Blick meiner zukünftigen Frau, noch nie in einem Gesicht gesehen haben.

Reshma landet und fliegt an uns vorbei. Der Fallschirm fällt auf dem Cellolehrer. Egal. Die paar Sekunden brauchte jeder.

Die Augen, Ihr Gesicht, ihre gesamte Körperhaltung kann ich nicht erklären. Da ist alles drin. Überraschung, absolute Überforderung, Unverständnis, Glücklichsein.... ihr Kopf (das hat sie selbst gesagt) konnte einfach das Geschehene nicht mehr verarbeiten und erst Recht nicht, was zu diesem Zeitpunkt passiert ist.

Sie landet. Sie sieht mich. Im Smoking. Mit Fliege. Ich nehme ihre Hand. Unsere lieben Menschen bilden einen großen Kreis um uns herum. Ich ziehe sie vor den Cellisten, der ein (natürlich mit mir abgesprochenes) Stück von Bach spielt. Sie fängt an zu weinen. Ich fange an zu weinen. Alle fangen zu weinen. Wir fangen an zu lachen. Alle fangen an zu lachen. Ich konnte nichts sagen. Sie auch nicht. Wir haben uns nur angeschaut und der Musik gelauscht. Mein Traum. Ihr Traum.

Ihre beiden Schwestern haben den Verlobungsring für mich aufbewahrt und bringen, nach einem Zeichen von mir, den Ring zu mir hin und geben mir ihn.

Ich gehe vor ihr auf die Knie und frage sie, die Frage, nein, meine wichtigste Frage: "Willst du mich heiraten?"

Sie hat Ja gesagt. Alle haben geklatscht und geweint. 3 Monate Planung vorbei. 3 Monate an Lügen endlich vorbei. Wir haben den Abend in einem Restaurant 1 Stunde vom Flugplatz ausklingen lassen und ja, ich habe mehrere Zigaretten (als mittlerweile NIchtraucher) rauchen müssen, da ich es einfach nicht fassen konnte, dass es so ein perfekter Tag wird.

Ich habe die tollste Frau der Welt an meiner Seite.

Wir heiraten am 11.05. kirchlich und am 19.05. hinduistisch.

addScript1

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Deutschlands 'Romantischster Heiratsantrag 2008' mehr-info

War Ihr Heiratsantrag besonders romantisch oder außergewöhnlich? Nehmen Sie am weddix-Gewinnspiel teil und gewinnen Sie eine traumhafte Flittwerwoche im luxuriösen Resort Sandals Whitehouse auf Jamaika im Wert von 6.000 Euro ...

Deutschlands 'Romantischster Heiratsantrag' mehr-info

War Ihr Heiratsantrag besonders romantisch oder außergewöhnlich? Nehmen Sie am weddix-Gewinnspiel teil und gewinnen Sie eine traumhafte Flittwerwoche in der Karibik! Eine Woche im exklusiven All-incusive-Hotel Mangobay auf Barbados im Wert von über 5.000 Euro ...

Heiratsantrag auf der Konzertbühne mehr-info

Pierre macht seiner Freundin Christin genau da einen Heiratsantrag, wo sie sich das erste Mal gesehen und ineinander verliebt haben - bei der N-Joy Star Show in Hannover.

Antrag auf dem Schlittenberg mehr-info

Susanne's Freund macht ihr einen Heiratsantrag auf einer von Fackeln beleuchteten Bergspitze. Mehrere Briefe führen Susanne an den Zielort...

Flaschenpost mit Rätselaufgaben mehr-info

Denise' Schwager Marius macht ihrer Schwester Nici einen Heiratsantrag nach 8 Jahren Beziehung. Er überrascht Nici am Ende mit einem handgefertigten Traum-Ast-Ring in einer Baumstamm-Schatulle...

Antrag der Kindergarten-Liebe im alten Kindergarten-Gruppenraum mehr-info

Christian war Simone's erste Liebe im Kindergarten und sie seine. 27 Jahre hatten sich die beiden aus den Augen verloren, bis sie sich durch Zufall in einer Bar begegneten. Nach zwei Jahren Beziehung macht er ihr in ihrem alten Kindergarten einen Heiratsantrag.

Heiratsantrag "Film für Lena" mehr-info

Martin dreht mit insgesamt 70 Personen, Verwandten, Freunden und Bekannten einen Film mit insgesamt 36 verschiedenen Szenen um seiner Freundin Lena einen Heiratsantrag zu machen...

Der Nutella-Antrag mehr-info

Melanie's Freund weiß, dass sie Nutella über alles liebt und übermittelt ihr deshalb mit Nutella's Hilfe eine besondere Botschaft...

Heirtsantrag auf vier Pfoten mehr-info

Maike geht mit ihrem Freund Markus und ihrem Hund Bonnie im Wald spazieren, als Bonnie sie plötzlich mit einer Schatulle an seinem Halsband überrascht...

Seepferdchen-Suche beim Tauchgang mehr-info

Während eines Kroatienurlaubes suchen die beiden begeisterten Taucher Seepferdchen - und sie findet dabei unter Wasser eine herzige Schatztruhe mit ihrem Kosenamen eingraviert...

Mit Megaphon auf dem Jenaer Weihnachtsmarkt mehr-info

Madlen besucht völlig ahnungslos mit ihrem Freund und der gesamten Familie den Weihnachtsmarkt in Jena. Während sie sich mit Glühwein mit ihren Cousinen unterhält, steht plötzlich ihr Freund mit einem Megaphon hoch oben im historischen Rathaus..

Antrag im Notting Hill Bookshop mehr-info

Angela und ihr Freund besuchen den Notting Hill Bookshop - eine Kulisse aus deren Lieblingsfilm, als sie auf ein besonderes Buch aufmerksam wird...

Heiratsantrag bei Sonnenaufgang auf dem Taraw Peak mehr-info

In El Nido Town auf den Philippinen wagen sich Katrin, ihr Freund und deren guter Kumpel den Berg Taraw Peak hochzuklettern. Durchgeschwitzt oben angekommen erwartet sie nicht nur ein wunderschöner Sonnenaufgang...

Beim Paarshooting auf einem Schloss in Mecklenburg mehr-info

Michéle hat von Richard Ein Gutschein für ein Paarshooting geschenkt bekommen. In einem Schloss in Mecklenburg-Vorpommern soll das Shooting mit diversen Outfits stattfinden. Als Michéle am Posieren ist, kommt Richard mit einem Rosenstrauß auf sie zu...

Jetzt leben! mehr-info

Eva und Simon lassen sich von ihrem Gesundheitszustand nicht unterkriegen. Die beiden sind auf die Seychellen geflogen und an Evas Geburtstag macht Simon ihr dort einen Antrag...

Gewinnspiel: 'Mamma Mia!' mehr-info

Teilnehmen und wunderschöne Trauringe im Wert von 2.200 EUR gewinnen. Trauringe von Christian Bauer - für die großen Momente im Leben!

Zürich "On Ice" mehr-info

Heiratsantrag 2012: Britta und ihre "eisige" Überraschung von Martin nach einem Wellnesstag und Dinner in Zürich

Deutschlands Romantischster Heiratsantrag 2013 mehr-info

20 Heiratsanträge standen zur Internet-Abstimmung - mehr als 5.300 weddix User haben abgestimmt! Gewonnen haben Monika und Adam mit dem nicht ganz pannenfreien Antrag 'Ring im Überraschungsei' - eine Traumflittwoche auf Mauritius von DERTOUR im Wert von 5.000 EUR!

Deutschlands Romantischster Heiratsantrag 2012 mehr-info

Die Online Umfrage zum Romantischsten Heiratsantrag Deutschlands ist beendet! Zu gewinnen gab es für Platz 1, 2 und 3 einen von 3 Platin-Spannring S aus den Niessing-Designlinien 'Rund', 'Oval' und 'Verlauf'. Der Gesamtwert der 3 Platin-Ringe beträgt rund 6.900 EUR!

Über den Wolken... mehr-info

Ein romantischer Heiratsantrag über den Wolken trotz Flugangst, den Anna von Ihrem Liebsten während eines privaten Rundfluges bekam.

10.000 Facebook Fans mehr-info

Yuhuuu- wir haben am 21.1. die Marke von 10.000 Fans erreicht - Herzlichen Glückwunsch an Katharina B. zum Gewinn des Hotel-Gutscheins!

Das Liebes-Puzzle mehr-info

Heiratsantrag 2012 - Sonja wurde bei einem wunderschönen Picknik mit einem romantischen Keks-Puzzle überrascht

Der Karikaturist mehr-info

Heiratsantrag 2012 - Ein Karikaturist und seine verrückte Wette veränderte in einem Restaurant das Leben von Janina

Gibt es da auch Popcorn? mehr-info

Heiratsantrag 2012 - Ein besonders kuscheliger Kinobesuch und ein selbst gedrehter Film als ultimative Liebeserklärung für Alexandra

Brautfrisuren mehr-info

Evelin Held: die Spezialistin für Hochzeitsfrisuren, Make-up und Nageldesign ist selbstständige Friseurmeisterin und branchenweit bekannt

Über den Wolken mehr-info

Heiratsantrag 2012 - Ein schwindelerregender Heiratsantrag mit einem Helikopter in den Bergen für Nicola

Ein besonderer Tauchgang mehr-info

Unter Wasser bei einem letzten Tauchgang nach einer langen Reise machte Christian seiner Kristin einen Heiratsantrag unter Wasser.

"Nur die Liebe zählt" mehr-info

Heiratsantrag 2012 - Florian überraschte seine geliebte Jessica mit einem witzigen Heiratsantrag à la "Nur die Liebe zählt"

Matchball für die Liebe mehr-info

Heiratsantrag 2012 - Bei diesem Tennisspiel gab es nur Gewinner und einen Tennisball mit einer großen Überraschung für Julia

Ein Antrag im Feuerwehr-Blaulicht mehr-info

Alina ahnte nichts und traf sich mit einer Freundin in der Stadt. Auf einmal rauscht die Feuerwehr mit Blaulicht an..ihr Freund, ein Feuerwehrmann, macht ihr vor der Familie und Freunden einen romantischen Antrag mit anschließender Verlobungsfeier.

Eine Bootsfahrt inkl. Picknick mehr-info

Ein romantische Runderbootfahrt, die von Frank mit einem kleinen Picknick ergänzt wurde, war die perfekte Gelegenheit für einen romantischen Heiratsantrag.

Herzblumenbeete mehr-info

Mehrere Blumen erblühten in Herzform. Sowohl zu Hause wie auch im Wellness Urlaub in Niederbayern schufen die Herzblumenbeete das perfekte Ambiente für einen romantischen Heiratsantrag.

Papa traut sich mehr-info

Heiratsantrag 2012 - Ihre gemeinsame Tochter spielte Amor beim Heiratsantrag von Peggy und Thomas auf Mallorca

Traumreise mit Traumantrag mehr-info

Heiratsantrag 2012 - Das Riesenrad über den Dächern Singapurs und ein nächtlicher Spaziergang spielten die zentrale Rolle bei Sabrinas Antrag

HOCHZEIT - Das Magazin für Brautpaare mehr-info

Ab 8. Oktober 2013 am Kiosk. Die schönsten Brautkleider, die schicksten Outfits für den Bräutigam, die glänzendsten Trauringe, die fernwehverdächtigsten Flitterziele und jede Menge Tipps rund um den schönsten Tag im Leben. Kurz: Heiraten auf Hochglanz!

HOCHZEIT - Das Magazin für Brautpaare mehr-info

Ab 3. Dezember 2013 am Kiosk! Die schönsten Brautkleider, die schicksten Outfits für den Bräutigam, die glänzendsten Trauringe, die fernwehverdächtigsten Flitterziele und - jede Menge Tipps rund um den schönsten Tag im Leben. Kurz: Heiraten auf Hochglanz!

HOCHZEIT - Das Magazin für Brautpaare mehr-info

Ab 4. Juni 2013 am Kiosk. Die schönsten Brautkleider, die schicksten Outfits für den Bräutigam, die glänzendsten Trauringe, die fernwehverdächtigsten Flitterziele und – jede Menge Tipps rund um den schönsten Tag im Leben. Kurz: Heiraten auf Hochglanz!

HOCHZEIT - Das Magazin für Brautpaare mehr-info

Ab 3. April 2013 am Kiosk. Die schönsten Brautkleider, die schicksten Outfits für den Bräutigam, die glänzendsten Trauringe, die fernwehverdächtigsten Flitterziele und - jede Menge Tipps rund um den schönsten Tag im Leben. Kurz: Heiraten auf Hochglanz!

Hochzeit - Das Magazin für Brautpaare mehr-info

Ab 5. Februar 2013 am Kiosk. Die schönsten Brautkleider, die schicksten Outfits für den Bräutigam, die glänzendsten Trauringe, die fernwehverdächtigsten Flitterziele und – jede Menge Tipps rund um den schönsten Tag im Leben. Kurz: Heiraten auf Hochglanz!

Hochzeit - das Magazin für Brautpaare mehr-info

Ab 04. Dezember 2012 am Kiosk: Die schönsten Brautkleider, die schicksten Outfits für den Bräutigam, die glänzendsten Trauringe, die fernwehverdächtigsten Flitterziele und jede Menge Tipps rund um den schönsten Tag im Leben. Kurz: Heiraten auf Hochglanz!

Hochzeit - Das Magazin für Brautpaare mehr-info

Ab 9. Oktober 2012 am Kiosk: Die schönsten Brautkleider, die schicksten Outfits für den Bräutigam, die glänzendsten Trauringe, die fernwehverdächtigsten Flitterziele und – jede Menge Tipps rund um den schönsten Tag im Leben. Kurz: Heiraten auf Hochglanz!

Hochzeit - das Magazin für Brautpaare! mehr-info

Ab 7. August 2012 am Kiosk: Die schönsten Brautkleider, die schicksten Outfits für den Bräutigam, die glänzendsten Trauringe, die fernwehverdächtigsten Flitterziele und jede Menge Tipps rund um den schönsten Tag im Leben. Heiraten auf Hochglanz! Zum Blättern, Informieren, Träumen und Planen!

Hochzeit - Das Magazin für Brautpaare mehr-info

Ab 12. Juni am Kiosk: Die schönsten Brautkleider, die schicksten Outfits für den Bräutigam, die glänzendsten Trauringe, die fernwehverdächtigsten Flitterziele und jede Menge Tipps rund um den schönsten Tag im Leben. Heiraten auf Hochglanz! Zum Blättern, Informieren, Träumen und Planen!