^ zurück nach oben

Dokumente für die kirchliche Trauung


Das brauchen Sie für die evangelische Trauung:

25657WDSRGB75-crop621x401.jpg

  • Personalausweis
  • Taufbescheinigung
  • Konfirmationsbescheinigung
  • Heiratsurkunde oder Aufgebotsbescheinigung vom Standesamt
  • Zäsion/Dimissoriale zur Vorlage bei einem fremden Pfarrer, falls Sie nicht in Ihrer Heimatgemeinde heiraten

 

Das brauchen Sie für die katholische Trauung:

  • Personalausweis
  • Taufurkunde mit der Bescheinigung, dass Sie ledig sind (nicht älter als drei Monate)
  • Firmungsurkunde
  • unterschriebenes Ehevorbereitungsprotokoll
  • Heiratsurkunde oder Aufgebotsbescheinigung vom Standesamt
  • Traulizenz/Entlassschein zur Vorlage bei einem fremden Pfarrer, falls Sie nicht in Ihrer Heimatgemeinde heiraten
  • AddScipt1 <%––%>

    addScript1

    Das brauchen Sie für die ökumenische Trauung:

  • Personalausweis
  • Taufbescheinigung (nicht älter als sechs Monate)
  • Firmungs- bzw. Konfirmationsurkunde
  • Heiratsurkunde oder Aufgebotsbescheinigung vom Standesamt


  • DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
    Wer führt die Braut zum Altar?

    Wer führt die Braut zum Altar? mehr-info

    Hochzeitsromantik im großen Hollywood-Stil und nur etwas für königliche Hochzeiten? Wie ist das eigentlich mit dem Einzug in die Kirche - wird die Braut vom Vater zum Altar geführt?

    Trauung + Taufe = Traufe!

    Trauung + Taufe = Traufe! mehr-info

    Feiern Sie die Taufe Ihres Kindes und Ihre kirchliche Hochzeit doch in einem gemeinsamen großen Fest - einer "Traufe"