^ zurück nach oben

Hochzeitsfeier zu Hause


hochzeit-zuhause-familie-lachen-thinkstock.jpg

Ob im engsten Kreis oder im großen Rahmen, das Hochzeitsfest kann man auch zu Hause feiern. In der vertrauten Umgebung fühlen sich Brautpaar und Gäste wohl, und alles lässt sich individueller gestalten als beispielsweise in einem Restaurant. Und selbst dann, wenn in jeder Hinsicht nur das Feinste und Beste gerade gut genug ist, kommt die Feier daheim billiger als im Lokal.

Verwirklichen lässt sich die Idee überall, wo ausreichend Platz zur Verfügung steht. Bei wenig Gästen genügt das Wohnzimmer, eine größere Gesellschaft braucht deutlich mehr Raum - vor allem dann, wenn getanzt werden soll. Ideal wäre ein Garten mit Partyzelt.

Um aus der Hochzeit ein unvergessliches Fest zu machen, bedarf es perfekter Organisation und Vorbereitung. Schwer ins Gewicht fällt dabei die kulinarische Seite. Beginnt die Feier bereits nach der kirchlichen Trauung am Vormittag, liegen zwischen Sektempfang und Mitternachtsimbiss drei weitere Mahlzeiten. Da müssen Menüs ausgewählt, Kochbücher gewälzt und schließlich eine genaue Einkaufsliste erstellt werden. Auf die Theorie folgt die Umsetzung in die Tat, und damit ist das Brautpaar allein völlig überfordert. Emsige Helfer sind erforderlich, die nicht nur backen und kochen, sondern auch die Hochzeitstafel perfekt decken, für festliche Tischdekoration sorgen, bei der Gestaltung von Tisch- und Menükarten mitwirken und dem Brautpaar all die vielen sonstigen Arbeiten abnehmen.

iStock_000042342260_Double.jpg (We'll drink to that!)

Gaumenfreuden allein sind freilich nicht genug, die Hochzeitsgesellschaft will auch unterhalten sein. Dabei spielt Musik eine zentrale Rolle - erst recht dann, wenn Tanzen angesagt ist. Zwischendurch fühlt sich so mancher Gast dazu berufen, mit einem Gedicht, einem Lied oder einem Sketch selbst zur Erheiterung der Anwesenden beizutragen. Und wird die Stimmung etwas lahm, bringen lustige Spiele die Gesellschaft wieder in Schwung.

AddScipt1 <%––%>

addScript1




DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Hochzeitsplaner

Hochzeitsplaner mehr-info

Der Hochzeitsplaner mit Checkliste gibt praktische Ratschläge und Tipps zur Organisation Ihrer Hochzeit

Budgetplaner

Budgetplaner mehr-info

Die Budgetplanung Ihrer Hochzeit gelingt Ihnen spielend leicht mit unserem Budgetplaner. So haben Sie die Kosten Ihrer Hochzeit fest im Griff

Hochzeits-Shopping-Guide

Hochzeits-Shopping-Guide mehr-info

An alles gedacht? Mit dem weddix-Shopping-Guide behalten Sie den Überblick über alle anstehenden Hochzeitseinkäufe

Hochzeitsplanung mit Hochzeitsmessen

Hochzeitsplanung mit Hochzeitsmessen mehr-info

Ab Herbst finden jährlich große und kleine Hochzeitsmessen statt, die mit unterschiedlichen Ausstellern rund um das Thema Hochzeit die Brautpaare anlocken. Wir waren auf der "Trauch Dich" und haben uns für Sie umgeschaut

Die Chaos-Hochzeit

Die Chaos-Hochzeit mehr-info

Hier erfahren Sie auf amüsante Art, wie Sie bei Ihrer Hochzeit typische Fettnäpfchen umgehen können

Ambush Wedding der Trend aus den USA

Ambush Wedding der Trend aus den USA mehr-info

Ambush Wedding, die "überfallartige" Hochzeit - eine unkonventionelle Art zu Heiraten und eine Überaschung für die Hochzeitsgäste. Der neue Trend aus den USA, schwappt er auch auf Deutschland über?

Der ideale Hochzeitstermin

Der ideale Hochzeitstermin mehr-info

Seit Jahrtausenden ist man in Asien überzeugt, dass Glück und Wohlstand sich einstellen, wenn man für die optimalen Bedingungen nach den Richtlinien des Feng Shui und der chinesischen Astrologie sorgt. Das gilt auch für die Bestimmung des optimalen Hochzeitstermins

Die Wahl der perfekten Hochzeitslocation

Die Wahl der perfekten Hochzeitslocation mehr-info

Hochzeitslocations gibt es zu Hauf - aber welche ist die richtige für das Brautpaar und seine Hochzeitsgäste? Wir haben für Sie die wichtigsten Kriterien zusammengefasst, damit Sie für Ihre Hochzeit Ihre ganz persönliche Traum-Location finden.

5 Dinge für die Handtasche der Braut

5 Dinge für die Handtasche der Braut mehr-info

Was Altes, was Neues, was Geschenktes, was Blaues, was Geborgtes – wenn die offensichtlichen Dinge abgehakt sind und der große Tag ganz kurz bevor steht, gibt es dennoch fünf kleine Pünktchen, die die Braut auf ihre Liste setzen sollte. Mit diesen fünf Helferlein ist die Braut bestens gerüstet.