^ zurück nach oben

02. Dezember 2020

Hochzeit planen zu Corona Zeiten? Ja, so geht's!

Tiny Weddings - die wunderbare Alternative zum großen Fest

Noch immer haben uns die Auswirkungen der Corona-Pandemie fest im Griff. Dennoch: Die Vorfreude auf Euren großen Moment solltet Ihr Euch nicht nehmen lassen. Egal in welchem Rahmen, an Eurer Hochzeit geht es nur um Euch und Eure Liebe. Natürlich ist es gerade jetzt schwer, abzuwägen, was möglich ist und es gibt wenig Planungssicherheit, nichts desto trotz: Euer Ja-Wort könnt Ihr Euch in jedem Fall geben!

Wir haben uns mit der wunderbaren Svenja Schirk unterhalten und sie zur aktuellen Sitation befragt.

Svenja ist inzwischen seit über zehn Jahren sehr erfolgreich als Hochzeitsplanerin tätig und ist zeitgleich auch Pressesprecherin vom Bund der deutschen Hochzeitsplaner und somit stellvertretend für Ihre Kolleginnen sicherlich eine der besten Ansprechpartnerinnen. Neben Informationen zur Hochzeitsplanung allgemein, während der Corona Beschränkungen, ergeben sich aus dem Gespräch viele tolle Ideen, wie Ihr auch eine kleinere Hochzeitsfeier wunderbar romantisch gestalten könnt. Im Trend stehen nächstes Jahr insbesondere Tiny Weddings - wir verraten Euch hier alles dazu.

 

© Ganz in Weise - Svenja in Aktion Tischdeko

ANZEIGE

Liebe Svenja: Gerade in Krisenzeiten wird viel geheiratet. Nun ist dies derzeit aber nur sehr eingeschränkt möglich. Was ratet Ihr den Paaren, die trotzdem ihre Hochzeit für die nächsten Monate planen möchten?

Wir raten dazu, alles möglichst entspannt zu sehen - leichter gesagt als getan!

Wir gehen davon aus, dass in der Saison 2021 zumindest im kleineren Kreis gefeiert werden kann. Deshalb sind kleine Hochzeiten, sogenannte „Tiny Weddings“ gerade sehr gefragt und die Wahrscheinlichkeit höher, dass diese stattfinden können.

Für die Vertragsgestaltung rät Svenja unbedingt:

  • bereits vor der Buchung über mögliche pandemiebedingte Umbuchenen oder Stornierungen sprechen
  • UND: schriftlich fixieren!

Kleine Hochzeiten und Ihre Vorteile

Svenja, Du und Deine Kolleginnen habt in diesem Jahr trotz der Einschränkungen einige Traumhochzeiten umgesetzt. Wie kann eine Hochzeit zu Corona Zeiten schön gestaltet werden, so dass es trotzdem ein wundervoller und unvergesslicher Tag wird?

Es kommt immer darauf an, was man daraus macht. Es ist uns absolut bewusst, dass viele Brautpaare sich ihre Hochzeit anders vorstellen, als sie zur Coronazeit möglich ist. Abstände, Masken, Desinfektion & Co. sind nicht romantisch - aber einfach zwingend notwendig. Auch wir würden es uns anders wünschen, wir sitzen alle im gleichen Boot. 

Aber: Wenn man sich dessen bewusst ist und trotzdem heiraten möchte, gibt es zig Möglichkeiten, eine wirklich schöne Hochzeit zu feiern (sobald sie wieder erlaubt sind).

Svenjas Hinweis: 

  • Je kleiner Ihr feiert, desto mehr Budget habt Ihr für schöne Details zur Verfügung

Die Tischdeko kann opulenter ausfallen, vielleicht leistet Ihr Euch das Paar Schuhe, von dem Ihr immer geträumt habt. Oder es gibt Gastgeschenke, die eigentlich nicht im Budget gewesen wären? 
Die Möglichkeiten sind vielfältig und, liebe Brautpaare, glaubt mir: Das Wichtigste an diesem Tag, ist die Liebe! Eure Liebe! Und die wird spürbar sein - egal ob mit 100 oder 20 Gästen.

 

Wie kann eine Hochzeit im kleinen Kreis gestaltet werden, so dass es trotzdem ein besonderes Fest wird und ohne dass sich alle an der Kaffeetafel langweilen? 

Ein tolles Rahmenprogramm zur Unterhaltung kann für kleinere Hochzeiten ebenso einschlagen, wie bei großen Gesellschaften.

Betont Svenja und schlägt beispielhaft vor:

  • Live-Musik
  • ein Zauberer
  • ein Karikaturist
  • ein interaktives Spiel vom Platz aus
  • und und und ...

ANZEIGE

Checkliste für die Tiny Wedding

Wie Svenja schon sagt, eine kleine Hochzeit hat einige Vorteile und muss nicht automatisch weniger festlich & besonders sein, nur weil die Anzahl der Gäste eine kleinere ist. Für all jene unter Euch, die sich eine Tiny Wedding gut vorstellen können, hat uns der Bund deutscher Hochzeitsplaner eine kleine Checkliste zusammen gestellt, die Euch bei der Planung unterstützen soll.

▶ Checkliste downloaden  ◀ 

© Janina Wagner - Svenja am Tisch mit Block

Vorteile eines Hochzeitsplaners

Welche Vereinbarungen können Hochzeitspaare mit ihren Dienstleistern treffen, um nicht bei einer Corona-bedingten Absage auf den Kosten sitzen zu bleiben?

Kommunikation ist alles! Wichtig ist, sich frühzeitig über Umbuchungen oder Stornierungen zu unterhalten und gemeinsam mit den Beteiligten schriftlich festzulegen. Das empfehlen wir übrigens immer, nicht nur zu Pandemiezeiten.

Das gegenseitige Verständnis ist wichtig. Nicht nur für Brautpaare ist eine coronabedingte Absage schrecklich - auch für Dienstleister ist die Häufung eine finanzielle Katastrophe.

 

Liebe Svenja, du sprichst stellvertretend für Dich und Deine Kolleginnen vom Bund der deutschen Hochzeitsplaner - wie konntet Ihr Brautpaare in dieser Zeit unterstützen? Was sind die Vorteile einer Hochzeitsplanung durch einen Hochzeitsplaner gerade zu dieser Zeit?

Unsere Brautpaare schätzen derzeit unsere Expertise sehr. Wir stehen mit Ämtern und Behörden in Verbindung, kennen die neusten Vorschriften und helfen, diese auch wirksam umzusetzen. So konnten wir auch 2020 einige kleine Hochzeiten wunderschön & sicher umsetzen.

Auch bei Umbuchungen & Stornierungen ist ein Hochzeitsplaner Goldwert. Das Paar muss so alles nur mit einem Ansprechpartner absprechen - und nicht mit allen Beteiligten einzeln.

 

Wie flexibel lässt sich heutzutage eine Hochzeit planen?

Hier kommt es ganz auf die Wünsche des Brautpaares an: Wie groß soll die Hochzeit sein? Wie aufwendig die Dekoration? Müssen z.B. Visa beantragt werden? Was soll die Location für Kriterien erfüllen? 

Generell lässt sich sagen, dass insbesondere viele Locations gut ein Jahr im Voraus ausgebucht sind und man deshalb vorher mit der Planung beginnen sollte. Wir haben jedoch auch schon Hochzeiten in 2 oder 3 Wochen geplant -  eine sehr kurze, sportliche Vorlaufzeit, die auch viel Flexibilität vom Brautpaar erfordert.

ANZEIGE

Empfohlene Schutzmaßnahmen

Insbesondere ältere Familienangehörige bedürfen eines besonderen Schutzes. Welche Schutzmaßnahmen können auf Hochzeiten getroffen werden, so dass sie nicht zum Super Spreader Event werden wie dies oft dargestellt wird?

Es müssen unbedingt gute Hygienekonzepte erarbeitet und umgesetzt werden. Das bedeutet auch, dass Hochrisikopersonen besser nicht an großen Gesellschaften teilnehmen sollten - auch wenn es sehr hart ist, ich weiß. Aber der Schutz und die Gesundheit steht an allererster Stelle. 

Um Hochzeiten generell sicherer zu machen, rät Svenja Brautpaaren folgendes:

  • möglichst viel/alles im Freien abhalten und auf genug Abstände achten
  • immer wieder gründlich Hände waschen & desinfizieren
  • auf Gruppenaktivitäten verzichten
  • Staubildung z.B. an Buffets durch gute Planung vermeiden

Und mit am Wichtigsten sei natürlich:

  • Bei Symptomen bitte unbedingt zu Hause bleiben!

Svenjas Rat für Eure Planung

Welchen Rat könnt Ihr Brautpaaren noch mit auf den Weg geben, die jetzt noch unsicher sind, wie sie ihre Planung angehen sollen?

Seid voller Vorfreude! Es ist Eure Hochzeit und was zählt, seid IHR! Das war schon immer so und wird auch immer so sein.

Beginnt bei der Planung, mit der Gästeliste und Location - darauf baut alles weitere auf. Möchtet Ihr Unterstützung, setzt auch mit einem Hochzeitsplaner in Verbindung und schildert Eure Wünsche. Gerne auch, was Ihr definitiv NICHT möchtet - das hilft ebenfalls sehr.

Und danach: Genießt die Planungszeit! Die Vorfreude ist so schön und sich all die Details auszumalen einfach einmalig.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Svenja bedanken - vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast für unser kleines Interview und Deine Expertise & Ideen mit uns geteilt hast!

Für weitere Ideen rund um Eure Hochzeitsplanung besucht doch unseren Ratgeber zu Inspirationen & Trends. Für all diejenigen unter Euch, die jetzt neu motiviert sind und am liebsten schon gestern Ihre Hochzeitseinladungen verschickt hätten, haben wir in unserem Hochzeitsshop viele wunderbare neue Einladungskarten zur Hochzeit zusammengestellt.

Weitere Informationen zum Bund deutscher Hochzeitsplaner und deren bundesweit tätigen Mitgliedern findet Ihr auf deren Webseite. 

ANZEIGE



Step by Step durch die Hochzeitsplanung

Melde Dich bei unserem Info-Letter an und wir begleiten Dich zu Deiner ganz persönlichen Traumhochzeit



DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Wahl der perfekten Hochzeitslocation mehr-info

Hochzeitslocations gibt es zu Hauf - aber welche ist die richtige für das Brautpaar und seine Hochzeitsgäste? Wir haben für Euch die wichtigsten Kriterien zusammengefasst, damit Ihr für Eure Hochzeit Eure ganz persönliche Traum-Location findet.

Tiny Wedding - Vorschläge für den Ablaufplan mehr-info

Für die Hochzeitssaison 2021 liegt vor allem eines im Trend: Die Tiny Wedding. Kleine Hochzeitsfeiern, statt einer großen Party mit zahlreichen Gästen. Doch wie kann eine solche Mini-Hochzeit aussehen? Für eine bessere Vorstellung haben wir hier wunderbare Ablauf-Pläne als Inspiration für Euch zusammengefasst. 

Corona vs. Hochzeit - Liebe gewinnt immer! mehr-info

Wie in einem Hollywood-Film: Ein Virus legt die ganze Welt lahm & Ihr müsst Eure Hochzeit möglicherweise verschieben. Was jetzt? Bleibt positiv und denkt immer daran: Kaum ein Hollywood Film hat kein Happy End. Wir zeigen Euch, was Ihr jetzt tun könnt und wie Ihr Euch und Euren Gästen die Vorfreude weiter erhalten könnt ♥

Budgetplaner Hochzeit mehr-info

Location, Deko, Brautkleid, Blumen... Es ist gar nicht so einfach den Überblick über die Kosten zu behalten. Mit unserem Budgetplaner habt Ihr die Ausgaben für Eure Hochzeit fest im Griff!

Ambush Wedding der Trend aus den USA mehr-info

Ambush Wedding, die "überfallartige" Hochzeit - eine unkonventionelle Art zu Heiraten und eine Überaschung für die Hochzeitsgäste. Der neue Trend aus den USA, schwappt er auch auf Deutschland über?

Die Chaos-Hochzeit mehr-info

Hier erfahren Sie auf amüsante Art, wie Sie bei Ihrer Hochzeit typische Fettnäpfchen umgehen können

Hochzeitsplanung mit Hochzeitsmessen mehr-info

Ab Herbst finden jährlich große und kleine Hochzeitsmessen statt, die mit unterschiedlichen Ausstellern rund um das Thema Hochzeit die Brautpaare anlocken. Wir waren auf der "Trauch Dich" und haben uns für Sie umgeschaut

Hochzeits-Shopping-Guide mehr-info

An alles gedacht? Mit dem weddix-Shopping-Guide behalten Sie den Überblick über alle anstehenden Hochzeitseinkäufe

Hochzeitsfeier zu Hause mehr-info

Ob im engsten Kreis oder im großen Rahmen, zu Hause läßt es sich sehr gut feiern. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die Feier am besten organisieren

Der ideale Hochzeitstermin mehr-info

Seit Jahrtausenden ist man in Asien überzeugt, dass Glück und Wohlstand sich einstellen, wenn man für die optimalen Bedingungen nach den Richtlinien des Feng Shui und der chinesischen Astrologie sorgt. Das gilt auch für die Bestimmung des optimalen Hochzeitstermins