^ zurück nach oben

Wedding Planner - Architekten für Ihre Hochzeit


hochzeitsplanung-architekten-fuer-ihre-hochzeit-artikel.jpg

Die Organisation einer Hochzeit ist kein Kinderspiel. Sie verlangt viel Zeit, Mühe und Organisationsgeschick bis ins kleinste Detail. Schließlich soll der Tag an dem Sie sich das Ja-Wort geben ein unvergessliches Erlebnis sein, und zwar im positiven Sinn!


Ein Hochzeitsplaner kann Ihnen helfen Schritt für Schritt zur Traumhochzeit zu gelangen. Dabei müssen Sie nicht unbedingt die ganze Organisation in fremde Hände geben. Beim Hochzeitsplaner kann man „vom Blumenbinder bis zur Visagistin alles bekommen und auch jeden einzeln. Ich hatte einmal eine Rechercheanfrage, nach einem Anbieter für Hundeschmuck anlässlich einer Hochzeit. Alles andere hatte der Kunde selber in die Hände genommen,"erzählt Simone Berghäuser von ‚Hochzeitsregie'.

Organisationsbereiche die Ihnen Probleme bereiten oder zu viel Zeit in Anspruch nehmen können Sie an professionelle Hochzeitsplaner weitergeben. So artet die Planung für Ihren Traum in Weiß nicht in einen Fulltime Job aus. „Eine Hochzeit bis ins kleinste Detail vorzubereiten ist anstrengend und kann nicht mal so nebenher erledigt werden,"weiß auch Gabriele Günter von der ‚Eventagentur easy wedding & more'.

Das ist ja alles ganz schön. Aber mal ehrlich, braucht man nicht eine ziemlich dicke Brieftasche um sich so einen Luxus leisten zu können? Das fragten wir auch Christine Koenen-Klein von ‚Momente in Weiß': "Oft kann durch gute Hochzeitsplanung Geld gespart werden. Auch dann, wenn ein professioneller Hochzeitsplaner natürlich Geld kostet. Der Planer hat aber die entsprechenden Kontakte, klärt, wo es welche Leistung, zu welchen Kosten gibt und bringt das nötige Improvisationstalent mit. Wichtig ist ein grob gesetztes Budget, das es gilt im Auge zu behalten, und zu schauen, wie man es sinnvoll aufteilt."

Und nicht zu vergessen: "Ein seriöser Hochzeitsplaner gibt die Rabatte von seinen Partnern an die Kunden weiter, so dass Sie oft auch finanziell profitieren," gibt Daniela Müller von factsandfeelings' zu bedenken.

Ein Hochzeitsplaner ist daran gebunden das vom Brautpaar gesteckte Budget, so gut wie möglich einzuhalten. Durch seine Erfahrung kann er meist gut beurteilen, wo man Geld sparen kann und wo es sich lohnt mehr auszugeben. Wenn Sie in Sachen Geld leicht den Überblick verlieren oder eine Kandidatin sind, die gerne dem Kaufrausch verfällt, sind Sie in den Händen eines Hochzeitsplaners auf jeden Fall gut aufgehoben. Der hat alle Kosten unter Kontrolle und hilft Ihnen, das zur Verfügung stehende Geld sinnvoll auszugeben.

hochzeitsplanung-architekten-fuer-ihre-hochzeit-artikel-02.jpg

Hochzeitsplaner bekommen durch langjährige Kooperation mit Firmen und Fotografen oftmals auch Rabatte, an die Privatpersonen sonst nie rankommen würden. Darüber hinaus haben professionelle Wedding Planner viele Kontakte und Adressen von Anbietern, Lieferanten und Locations.„Ein Brautpaar fängt in der Regel bei Eigenregie bei Null an. Ich habe die entsprechenden Spezialisten und Mitarbeiter an meiner Seite, die die Umsetzung der einzelnen Themen unter sich aufteilen können. Die Fäden fließen jedoch dann wieder bei mir zusammen", bemerkt Katrin Schulz von ‚mymoment'.

Der Ansicht ist auch Christine Koenen-Klein von ‚Momente in Weiß': „Das Brautpaar geht solch ein Projekt in der Regel zum ersten Mal an. Beruflich oder anderweitig eingespannt, fehlt dem Brautpaar oft die nötige Zeit. Die zeitaufwendige Fleißarbeit kann ein Hochzeitsplaner abnehmen, bringt dabei das entsprechende Netzwerk an Kontakten mit und steuert zusätzliche kreative Impulse bei"

Bei all den Entscheidungen und Vorbereitungen, die getroffen werden müssen um Ihre Hochzeit zu dem schönsten Tag in Ihrem Leben zu machen ist professionelle Hilfe bestimmt eine Erleichterung. Am besten Sie kontaktieren zwei bis drei Hochzeitsplaner in Ihrer Nähe um Preise und Leistungen zu vergleichen. Natürlich sollte auch die Chemie zwischen Brautpaar und Planer stimmen. Ein erstes Beratungsgespräch ist meist kostenlos. Sollten sie also das Gefühl haben, der Wedding Planer geht nicht auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein oder ist Ihnen von Grund auf unsympathisch, so schauen sie sich einfach nach einem anderen um!

Idealerweise sollten Sie einen Hochzeitplaner etwa 10 -12 Monate vor der Hochzeit engagieren, vor allem wenn Sie extravagante Wünsche haben oder im Frühling und Sommer heiraten. Beliebte Locations und Dienstleister sind oft lange im Voraus ausgebucht. Aber auch wenn es schon brennt und die Hochzeit kurz bevor steht kann der Wedding Planner noch viel erreichen.

Auf die Frage, weshalb es sinnvoll ist einen Hochzeitsplaner zu engagierten, antwortete uns Gabriele Günter von der ‚Eventagentur easy wedding & more' folgendermaßen: "Wenn Sie ein Haus bauen, beauftragen Sie einen Architekten. Wenn Sie eine Reise planen, gehen Sie in ein Reisebüro. Warum sollte man sich die bis zur letzten Minute anstrengende Organisation alleine aufbürden?"

hochzeitsplanung-architekten-fuer-ihre-hochzeit-artikel-03.jpg

Doch nicht nur im Vorfeld, bei der Planung, kommt ein Hochzeitsplaner zum Einsatz. Was nützt die beste Planung, wenn Sie sich am Hochzeitstag selber um alles kümmern müssen und an Ihrem grossen Tag gestresst sind. "Je nach individuell getroffener Absprache, ist der Weddingplaner am Hochzeitstag vom Aufbau bis zum Abbau da. Er steuert im Hintergrund, sorgt dafür, dass alles wie vereinbart abläuft, hat immer einen Plan B bereit und kann bei Bedarf so improvisieren, dass selbst Sie nichts von den Problemen hinter den Kulissen mitbekommen", weiß Daniela Müller.

addScript1




DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Hochzeitsplaner mehr-info

Vorbereitung leicht gemacht - mit unserer Checkliste zur Hochzeit! Die Hochzeitscheckliste gibt es natürlich auch als praktisches PDF zum Download.

5 Dinge für die Handtasche der Braut mehr-info

Was Altes, was Neues, was Geschenktes, was Blaues, was Geborgtes – wenn die offensichtlichen Dinge abgehakt sind und der große Tag ganz kurz bevor steht, gibt es dennoch fünf kleine Pünktchen, die die Braut auf ihre Liste setzen sollte. Mit diesen fünf Helferlein ist die Braut bestens gerüstet.

Ambush Wedding der Trend aus den USA mehr-info

Ambush Wedding, die "überfallartige" Hochzeit - eine unkonventionelle Art zu Heiraten und eine Überaschung für die Hochzeitsgäste. Der neue Trend aus den USA, schwappt er auch auf Deutschland über?

Die Wahl der perfekten Hochzeitslocation mehr-info

Hochzeitslocations gibt es zu Hauf - aber welche ist die richtige für das Brautpaar und seine Hochzeitsgäste? Wir haben für Sie die wichtigsten Kriterien zusammengefasst, damit Sie für Ihre Hochzeit Ihre ganz persönliche Traum-Location finden.

Die Chaos-Hochzeit mehr-info

Hier erfahren Sie auf amüsante Art, wie Sie bei Ihrer Hochzeit typische Fettnäpfchen umgehen können

Hochzeitsplanung mit Hochzeitsmessen mehr-info

Ab Herbst finden jährlich große und kleine Hochzeitsmessen statt, die mit unterschiedlichen Ausstellern rund um das Thema Hochzeit die Brautpaare anlocken. Wir waren auf der "Trauch Dich" und haben uns für Sie umgeschaut

Hochzeits-Shopping-Guide mehr-info

An alles gedacht? Mit dem weddix-Shopping-Guide behalten Sie den Überblick über alle anstehenden Hochzeitseinkäufe

Budgetplaner mehr-info

Die Budgetplanung Ihrer Hochzeit gelingt Ihnen spielend leicht mit unserem Budgetplaner. So haben Sie die Kosten Ihrer Hochzeit fest im Griff

Hochzeitsfeier zu Hause mehr-info

Ob im engsten Kreis oder im großen Rahmen, zu Hause läßt es sich sehr gut feiern. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die Feier am besten organisieren

Der ideale Hochzeitstermin mehr-info

Seit Jahrtausenden ist man in Asien überzeugt, dass Glück und Wohlstand sich einstellen, wenn man für die optimalen Bedingungen nach den Richtlinien des Feng Shui und der chinesischen Astrologie sorgt. Das gilt auch für die Bestimmung des optimalen Hochzeitstermins