^ zurück nach oben


Katja & Thomas - vom November 2003


"Liebe auf den ersten Blick"

Vor fünf Jahren arbeitete ich, aushilfsweise, im Landgasthof Augustiner als Servicekraft. Auf die Idee, dort zu arbeiten, brachte mich eine Winterschulkollegin, die dort Wirtin war. Im Sommer '98 begann ich dort zu arbeiten.
Viele Menschen kamen zum Essen, Ratschen, einfach mal gemütlich ein „Radler“ im Biergarten trinken. Unter anderem auch die Fußballer vom Ort. Einem fiel ich besonders auf und zwar Tom. Er war damals solo und verliebte sich auf den ersten Blick in mich, wie schön! Täglich besuchte er mich, mittags raste er schnell von der Arbeit zum Augustiner zum Essen, um mich zu sehen. Auch bei mir funkte es, er war es!

Irgendwie, an meinem Geburtstag im Juli '98, da war es geschehen. Er überraschte mich mit einem riesigem Strauß Blumen. Ich freute mich sehr und abends gingen wir zusammen schön Essen und tranken dazu ein Glas Wein. Der Abend bleibt mir bis heute unvergesslich!

Im September 98’ beschlossen wir kurzfristig nach Tunesien in unseren ersten gemeinsamen Urlaub zu fliegen. Wir kannten uns ja noch nicht lange. Der Urlaub war traumhaft schön und wir verstanden uns prächtig!

Im Dezember 98´, genau an Weihnachten, fand unsere Verlobung statt. Wir tauschten unter dem Christbaum die Ringe aus, Mensch, waren wir stolz auf uns!

Die Zeit war einfach nur schön und wir genossen jeden Tag!

Nach zwei Jahren zogen wir in eine gemeinsame Wohnung , sein Heimatort, in der Nähe des „Bayrischen Meeres“. Wir richteten uns diese schöne Dachgeschosswohnung gemütlich ein und bis heute wohnen wir gerne darin.

Weihnachten 02’, das war für uns das Schönste Weihnachten! Er machte mir, genau wie damals, einen Heiratsantrag, mir kamen unzählige Tränen....Die Ringe suchten wir ein paar Tage später, zusammen aus, ein wunderschönes Gefühl, so geliebt zu werden! Im Standesamt sagten wir auch gleich Bescheid, dass wir im Januar 03 heiraten möchten.

Am 17. Januar 2003 fand unsere standesamtliche Trauung statt. Im Familienkreis feierten wir diesen Tag schön. Viele Freunde kamen vor das Standesamt und standen Spalier!

Von diesem Tag an war unsere große Liebe noch stärker.......

Die kirchliche Trauung fand am 6. September 2003 statt – wir gaben uns in unserer schönen Pfarrkirche das Jawort. Es war ein traumhafter und wunderschöner Tag, den wir mit ca. 230 Gästen feierten. Um 24:00 Uhr ging unser „schönster Tag im Leben“ zu Ende und wir wurden von der unsagbaren, tollen Musik, rausgespielt mit dem Lied „Weils’d a Herz host wia a Bergwerk“.

Danke, sagen wir all den lieben Menschen, die mit uns diesen unvergesslichen Tag gefeiert und genossen haben!

Katja & Thomas

AddScipt1 <%––%>

addScript1

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Hochzeitsmotto Alice im Wunderland
Hochzeitsmotto Alice im Wunderland mehr-info

Motto Hochzeiten können so traumhaft sein. Dieses zauberhafte Hochzeitsshooting steht ganz unter dem Motto "Alice im Wunderland". Mit großer Liebe zum Detail, passt jedes Accessoire, Dekoelement, Outfit und Essen in die magische Welt von Alice im Wunderland. 

After Wedding Pfauenhof
After Wedding Pfauenhof mehr-info

Diese wunderbaren Bilder auf einem Pfauenhof in Aachen machen Lust auf eine Hochzeit im Vintage-Stil! Die Kombination aus dunklen Blau und Grüntönen mit kräftigem Türkis und Vintage-Elementen strahlt einen ganz besonderen Charme aus!

Freie Trauung von Laura und Louis
Freie Trauung von Laura und Louis mehr-info

Große Gefühle gab es auch bei der Hochzeit von Laura und Louis. Die beiden feierten eine wunderbare Hochzeit inmitten der Weinberge von Gau Bischofsheim in der Rheinland-Pfalz. 

Verena & Jens - vom Mai 2008 mehr-info

Die glücklichen Gewinner des weddix-Gewinnspiels 'Deutschlands Romantischster Heiratsantrag' berichten von ihrer traumhaften Flitterwoche in Südafrika...