^ zurück nach oben


Susanne & Armin - vom November 2002


"Liebe im Schnee"

Also zuerst mal ein Rückblick in unsere Kennenlern-Geschichte:
Angefangen hat eigentlich alles damit, dass wir beide begeisterte Skifahrer sind und uns somit auch bei dieser regelmäßig im Winter praktizierten Sportart kennen gelernt haben. Und zwar - wie wahrscheinlich so oft - durch gemeinsame Freunde. Meine Freundin Susan hat nicht lange gezögert und mich damals einfach bei einem Skihütten-Wochenende nach Ischgl/Samnaun mit angemeldet.
Christian wiederum, durch den meine Freundin dazugekommen ist, hat meine heutige bessere Hälfte Armin mitgebracht. Und so nahm im Januar 1997 unser Schicksal seinen Lauf.
Bei dieser Skifahrt selbst ist eigentlich nicht viel passiert, außer dass wir uns ein wenig ineinander "verguckt" hatten. So mussten nach diesem Kurzurlaub wieder mal unsere Freunde nachhelfen und haben ein gemeinsames Treffen organisiert, bei dem wir uns dann auch nähergekommen sind. Eigentlich war fast alles perfekt, nur gab es einen Haken an dieser Sache und der war die örtliche Trennung. Denn Armin war damals in Augsburg beheimatet und ich in Germering bei München. Ich war also der neuen Liebesbeziehung gegenüber ziemlich voreingenommen eingestellt und dachte, das funktioniert wohl nicht lange.
Doch Armor hat uns eines besseren belehrt und auch mit Armins Geduld hielt unsere Beziehung der größeren Entfernung stand.
Um es kurz zu machen, 2000 gab Armin dann seine Wurzeln in Augsburg auf und zog zu mir. Natürlich war das auch gleich eine Art Test, um zu sehen wie man so den gemeinsamen Alltag bewältigt. Doch unser Zusammenleben verlief ohne größere Probleme. Im Wonnemonat Mai 2002 bekam ich dann nach meiner Rückkehr aus dem Urlaub, den ich mit meiner Freundin Susan verbrachte, einen Antrag.
Die ganzen darauf folgenden Vorbereitungen und die Organisation zur Hochzeit ließ die Zeit so schnell verstreichen, dass unser großer Tag ziemlich bald vor der Tür stand.
Am 20.09.2002 war es dann soweit, im kleinen Kreise heirateten wir standesamtlich und am Tag darauf, dem 21.09.2002 war dann die kirchliche Trauung sowie anschließende Feier mit über 100 Gästen. Wir haben einen wunderschönen Tag verbracht, der uns ewig in Erinnerung bleiben wird. Nicht zuletzt auch Dank der Unterstützung unserer Eltern und unserer Freunde, die mit viel Engagement unsere Feier bereichert haben sowie auch unserer Gaststätte dem Waldheim, die alles so toll gestaltet haben!


Viele Grüße,
Susanne & Armin

AddScipt1 <%––%>

addScript1

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Hochzeitsmotto Alice im Wunderland
Hochzeitsmotto Alice im Wunderland mehr-info

Motto Hochzeiten können so traumhaft sein. Dieses zauberhafte Hochzeitsshooting steht ganz unter dem Motto "Alice im Wunderland". Mit großer Liebe zum Detail, passt jedes Accessoire, Dekoelement, Outfit und Essen in die magische Welt von Alice im Wunderland. 

After Wedding Pfauenhof
After Wedding Pfauenhof mehr-info

Diese wunderbaren Bilder auf einem Pfauenhof in Aachen machen Lust auf eine Hochzeit im Vintage-Stil! Die Kombination aus dunklen Blau und Grüntönen mit kräftigem Türkis und Vintage-Elementen strahlt einen ganz besonderen Charme aus!

Freie Trauung von Laura und Louis
Freie Trauung von Laura und Louis mehr-info

Große Gefühle gab es auch bei der Hochzeit von Laura und Louis. Die beiden feierten eine wunderbare Hochzeit inmitten der Weinberge von Gau Bischofsheim in der Rheinland-Pfalz. 

Verena & Jens - vom Mai 2008 mehr-info

Die glücklichen Gewinner des weddix-Gewinnspiels 'Deutschlands Romantischster Heiratsantrag' berichten von ihrer traumhaften Flitterwoche in Südafrika...